Nachrüsten vom GamerPC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Patriot, 01.12.2013.

  1. #1 Patriot, 01.12.2013
    Patriot

    Patriot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen zusammen und einen schönen 1. Advent,

    ich bitte um eure Hilfe- ich wollte meinen Gamer PC Aufrüsten und einige Teile austauschen:

    Vorhanden ist momentan

    Mainboard: asus m5a78l-m
    CPU: AMD Athlon II X4 640 3,0GHz
    ATI Radeon 6800
    4GB RAM
    Netzeil: bequiet! 530W
    Festplatte 1 SATA 1TB


    Austauschen würde ich hier glaube ich alles bis auf das Board- hier wären mal die neuen Komponenten:

    AMD FX-8350 (8x 4.0GHz) 8MB Black Edition (Vishera) SockAM3+ BOX

    PowerColor AMD Radeon R9 280X 3GB GDDR5 2xDVI/HDMI/DP - Retail

    8GB (2x4GB) Kingston HyperX Blu XMP DDR3-1600 CL9 (9-9-9-27) RAM Kit

    be quiet! Pure Power L8 CM 730 Watt ATX V2.3 Netzteil (120mm Lüfter)


    Die Frage ist nun, was haltet ihr von diesem System?
    Ich bin eigentlich immer gut mit AMD gefahren- jedoch habe ich auch für demnächst wieder zu Streamen was mit der jetzigen AUsrüstung nicht möglich ist- ich weiß nicht, ob ich da nicht mit einem i7 besser bedient wäre?

    Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 TripleDie, 01.12.2013
    TripleDie

    TripleDie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Die Aufrüstung ist fast super hier ein Paar Änderungen.

    1. Der 8350 ist ein, ein wenig übertakteter 8320 dass du mit ein paar Handgriffen selbst erledigen kannst.
    2. Die PowerColor soll ziemlich Laut sein.
    3. Das NT ist völlig überdimensioniert.
    4. Du könntest deinem x4 auch nochmal ordentlich Zunder geben und diesen sicher noch ne Zeit nutzen. Das geht natülich nur mit nem potenten Kühler.
    5. Der i7 ist viel zu teuer für einen Spielerechner. Dazu kommt dass das MB dann getauscht werden "muss"

    Mein Vorschlag
    AMD FX-8320, 8x 3.50GHz, boxed
    Gigabyte Radeon R9 280X WindForce 3X OC Rev. 1.0, 3GB GDDR5
    Sea Sonic M12II-520 Bronze 520W ATX
    Dazu ein guten Kühler je nach Größe und Budget. In aufsteigender Reihenfolge.
    Thermalright Macho 120
    Enermax ETS T40 TB (Achtung 160mm Höhe)
    Noctua NH D14 (Achtung 160mm Höhe) Die Kühlleistung dieses Modells spiegelt sich aber in dem preis wieder ;)

    Und noch etwas, wenn du das BQ Pure Power L8 CM 530 Watt hast, brauchst du das NT nicht tauschen ;) Das wird auch mit einer 280x und dem fx-8320 und auch ein wenig OC zurecht :)

    - be quiet! Pure Power L8-CM 530W ATX 2.31 (L8-CM-530W/BN181) Preisvergleich | Geizhals Deutschland dieses.
     
  4. #3 Patriot, 01.12.2013
    Patriot

    Patriot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin Triple,

    danke für deine rasche Antwort.

    Ich war nur am überlegen, ob der i7 nicht eventuell für das streamen besser geeignet ist.

    Bei meinem jetzigen CPU habe ich letztens erst in einen leistungsstärkeren Kühler investiert- jedoch OC nix gemacht ;-) ( ähnlich dem Enermax Kühler, weiß nur grad nicht welcher verbaut ist)


    Bezüglich Netzteil muss ich gleich mal nachschauen, ob es von außen draufsteht :D, aber das von dir aufgeführte sieht nicht so aus wie meinst :(
     
  5. #4 Painschkes, 01.12.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Kannst ja auch den E3-1230v3 nehmen anstatt nem richtigen i7 - kostet etwas weniger und hat nur keine interne GPU.
     
  6. #5 TripleDie, 01.12.2013
    TripleDie

    TripleDie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    klar wirst du mit einem i7 mehr Leistung erreichen können, kostet aber auch doppelt so viel wie ein FX-8320, welcher das auch gut kann ;)

    Und zu Intel wechseln halte ich persönlich für unnötig. Da bezahlst du a wieder mehr für den Prozessor und b kostet das MB dann erstens mehr und 2tens musst du es tauschen. So kommst du billiger dabei weg und kannst auch vernünftig streamen.
     
  7. #6 Patriot, 02.12.2013
    Patriot

    Patriot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Perfekt - super, weil zur Zeit habe ich eine 50000 Leitung jedoch haben die Zuschauer ab und an Standbilder, denke mal hervorgerufen von der Leistung meines Rechners, der mit dem arbeiten nicht mehr hinter her kommt- oder?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Painschkes, 02.12.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Könnte sein - aber vorher mal deine OBS/Xsplit-Einstellungen überprüft?
     
  10. #8 Fischbreak, 03.12.2013
    Fischbreak

    Fischbreak Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wenn du kein Partner bist bei Twitch solltest du deine Bit rate nicht über 2500 machen und auflösung nicht über 720p. Egal wie gut deine Leitung ist oder dein PC die Leute haben halt nicht die selbe wie du und da sie es nicht auf low machen können laggt es bei ihnen. Wenn du Partner bist und die Option hast kannst du machen was du willst aber ab 5-6k sieht man kein unterschied
     
Thema:

Nachrüsten vom GamerPC

Die Seite wird geladen...

Nachrüsten vom GamerPC - Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten oder PC-Neukauf?

    Nachrüsten oder PC-Neukauf?: Hallo zusammen, Ich wollte mir mal einen Notebook zulegen, weiß aber nicht, wo ich den Fokus legen soll(Mobilität oder Desktopersatz). Ich...
  2. Nachrüsten oder neu?

    Nachrüsten oder neu?: Hallo, bei mir hat scheinbar die Grafikkarte den Geist aufgegeben. Mein PC hat schon 4-5 Jahre auf dem Buckel und ich war eigentlich bislang...
  3. HP Notebook, SSD nachrüsten

    HP Notebook, SSD nachrüsten: Hallo Leute, ich möchte bei meinem HP Pavilion dv7 Notebook eine SSD nachrüsten. Mein Notebook hat zwei 2,5 Slots, momentan ist eine HDD verbaut...
  4. Aufrüsten GamerPC: Neuer Prozessor & Mainboard

    Aufrüsten GamerPC: Neuer Prozessor & Mainboard: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Prozessor (und damit zusammenhängend einem neuen Motherboard) für meinen PC. Ich möchte damit...
  5. PC nachrüsten

    PC nachrüsten: Hallo, ich wollte einmal meinen PC nachrüsten, ich stelle erst mal die Anwendungsgebiete vor: Fotobearbeitung, Videobearbeitung,...