Nach Virus ausversehen Sicherungspartition gelöscht was nun ?????

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von fabii9, 08.09.2012.

  1. fabii9

    fabii9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mein ca. 4 Jahre alter Computer (Compaq Presario Desktop-PC) mit WinVista ist nun seit ca. 3 Monaten kaputt.
    Irgendwie hatte ich einen Virus drauf und habe ständig Bluescreens bekommen. Als ich dann versucht habe, den PC von der Sicherungspartition zu formatieren kam mittendrin wieder ein Bluescreen und es ging gar nichts mehr. Blöderweise habe ich dann mit einer UBCD(?) auch die Sicherungspartition des PCs formatiert und habe auch keine selbstgemacht CDs.
    Ich wollte nun fragen, ob ich zu 100% sicher gehen kann, dass wenn ich mir die Wiederherstellungs-Disks von HP zusenden lasse, mein PC wieder funktionsfähig wird.

    Was ich mir auch überlegte ist, ein neues Win7 zu kaufen, wobei mich da auch etwas irritiert. Und zwar kostet ein Win7 im Handel ca150-200 € , während das selbe Win7 bei ebay z. b. nur 50-70€ kostet. Sollte ich dann von ebay lieber die Finger weglassen?

    Oder wäre es auch möglich, eine gebrauchte Windows Vista CD bei ebay zu ersteigern, und damit dann den Computer neu zu installieren? Den Lizenzcode für Window Vista habe ich ja selbst ???

    Ich habe den Computer mal gestartet und mit F9 kam ich in ein ich sag mal Menü.
    Oben dran steht "Diagnostic Tools powered by PC-Doctor (R)"

    Testing: AMD Athlon(tm) 64x X2 Dual Core Processor 5000+ passed

    Testing: Memory (3072 MB) passed


    Testing: Hitachi HDP725050GLA360 (GEA530RE1SRRZA) passed
    Testing: HL-DT-ST DVD-RAM Gh10L (K2682F83038) passed
    Testing: Boot Path passed

    Press any key to reboot.

    vielleicht kann ja Jemand etwas daraus schließen.

    Wenn ich allerdings nichts drücke beim Start des PCs kommt nach dem Compaq-Symbol
    "NTLDR fehlt"
    "Neustart mit STRG+Alt+Entf

    Kann mir einer sagen ob eventuell auch von einem Freund die Vista CD ausleihen könnte und dann mit meinem Lizenzcode aktivieren könnte?

    vielen Dank im Voraus
    Liebe grüße
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 08.09.2012
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo und willkommen,

    ja klar kannst Du Dir eine Vista CD von einem Freund ausleihen. Es muss aber die gleiche sein, wofür Dein key geeignet ist.
    Lass die Finger von gebrauchten Win7 bei ebay.
     
  4. fabii9

    fabii9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey, erstmal für die Antwort


    Ich meinte eigentlich, was der Unterschied zwischen Win7 im Handel und Win7 bei ebay ist. Die bei ebay sind auch orignialverpackt.

    Mit der gebrauchten meinte ich nur Vista. ob ich mir auch bei ebay eine gebrauchte Vista CD kaufen könnte. Die Lizenz brauche ich ja dann nicht unbedingt, da ich ja meine eigene habe.

    Kann ich sicher gehen, dass dann bei der Installation z. B. keine Fehlermeldung kommt? Oder woher weiß ich, ob nicht meine Festplatte hinüber ist?
     
  5. #4 Leonixx, 09.09.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Erstmal generell zu den Versionen. Die teueren Versionen im Handel entsprechen der System Builder Versionen. Der Unterschied ist der Support von Microsoft, den kein Mensch benötigt. Bei Ebay würde ich das generell nicht bestellen. Es gibt zum Beispiel bei Amazon genügend Möglichkeiten zu bestellen. Gibt auch solche Versionen, die legal sind und funktionieren.
    Windows 7 Home Premium (SP1 32-Bit OEM Recovery Reinstallations-DVD): Amazon.de: Software

    Generell hier nachzusehen.
    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_no...field-keywords=windows+7+home+premium&x=0&y=0

    Jetzt kommt aber erstmal das wichtige. Du benötigst Treiber für Windows 7 für deinen PC. Dies kannst du auf der Homepage des Herstellers nachsehen, ob überhaupt entsprechende Treiber angeboten werden. Wenn nicht, dann funktionieren meistens auch die Vistatreiber aber eine Garantie gibt es nicht dafür.
    Dein PC profitiert auf jeden Fall an Geschwindigkeit, wenn du das verkorkste Vista gegen Windows 7 austauschen kannst.

    Zum Thema Bluescreens.
    Um beurteilen zu können ob Hardware betroffen war, bräuchte man den Fehlercode. Da du aber schon alles formatiert hast, wird das schwierig werden.
     
  6. fabii9

    fabii9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leonixx,

    Danke erstmal für die Antwort. Also wäre es theoretisch möglich mir jetzt z. B. diese Version von Win7 bei Amazon zu bestellen und wenn mit meiner Hardware alles in Ordnung ist und es für meinen PC auch treiber für Win7 gibt, das Win7 dann auch läuft? (Ich glaube für meinen PC müsste es Treiber geben, allerdings habe ich im Moment nicht viel Zeit, so dass ich heute Abend schauen werde).

    Ich meine in dem Fehlercode stand irgendetwas von wegen: STOP 0x00...
    genau weiß ich es allerdings auch nicht mehr.

    Wäre es auch denkbar, dass ich mir eine neue Festplatte (nicht allzu teuer) und das oben angesprochene Win7 hole und dieses dann auf der neuen Festplatte installiere?
    Wäre denke ich mal billiger als einen komplett neuen PC zu kaufen.

    Morgen bekomme ich aber erstmal von einem Kumpel eine Vista CD ausgeliehen und damit versuche ich es dann mal, dann wird man ja sehen, ob der Bluescreen wieder kommt oder nicht.

    Ich danke schon einmal im Voraus
    Liebe Grüße :)
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Leonixx, 09.09.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wie schon gesagt, erstmal schauen ob es Treiber dafür gibt, bevor du Win7 bestellst und installierst. Wenn keine Hardware beschädigt ist, wovon ich erstmal ausgehen da du ein Schädlingsproblem hattest und vermutlich Systemdateien abgeschossen wurden, dann sollte es kein Problem geben.

    Der Test mit der Vista DVD bietet sich aber erstmal an.
    Mit einer neuen Festplatte würde ich noch warten.
     
  9. #7 fabii9, 10.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2012
    fabii9

    fabii9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mir nun eine Vista CD von nem Freund geliehen, eingelgt und angefangen zu installieren. Allerdings kommt mitten drin unter dem Punkt "Daten werden expandiert" folgende Fehlermeldung:

    Windows kann erforderliche Dateien nicht installieren. Die Datei ist möglicherweise beschädigt oder fehlt. Stellen Sie sicher, dass alle für die Installation erforderlichen Dateien verfügbar sind, un starten Sie die Installation erneut.
    Fehlercode: 0x80070570

    wenn ich dann auf "OK" drücke kommt ein Bluescreen, bei dem am Ende folgendes steht:

    *** STOP: 0x0000008E (0xC0000005, 0x8E93E285, 0x8F9F8988, 0x00000000)
    *** win32k.sys - Address 8E93E285 base at 8E860000, Datestamp 47918c6e

    Ich verstehe nur Bahnhof, kann mir da einer helfen?

    vielen Dank im Voraus
    Liebe Grüße

    EDIT: Nachdem ich den jetzigen Fehlercode mal gegoogled habe und vermehrt gesagt wurde, dass das Problem an den RAM liegt habe ich meinen PC nun mal geöffnet und und 1GB RAM rausgemacht. (habe insgesamt 3GB - 2x512MB und 2x1GB). Als ich die beiden 512er rausgemacht habe ging gar nichts mehr. Also die 2 wieder rein und einen 1GB RAM raus, und siehe da es hat funktioniert und ich habe wieder ein Betriebssystem drauf.

    Was ich mich jetzt noch frage: Ich habe 4 Steckplätze für Arbeitsspeicher. Da ich nun nur noch 2GB drin habe, würde mich interessieren ob ich theoretisch auch alle die jetzt drin sind rausmachen kann und mir dann neue kaufen, mit z. B. jeweils 2GB, dass ich am ende 8GB habe oder welche Kombinationen ich dort anwenden kann?
    Außerdem musste ich bis jetzt noch keinen Vista Lizenzcode eingeben?? Warum nicht? Gibt es irgendeine Seite oder sowas ähnliches, wo ich meinen Code eingeben muss? Ich will nämlich nicht, dass irgendwann die Polizei bei mir vor der Haustür steht und sagt ich benutze eine Raubkopie oder sowas.

    Danke im Voraus
    Liebe Grüße :) :)
     
Thema: Nach Virus ausversehen Sicherungspartition gelöscht was nun ?????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. OEM partition gelöscht was nun

    ,
  2. oem parition virus

    ,
  3. oem partition ausversehen

    ,
  4. oem auf partition gelöscht was nun ?,
  5. windows 7 oem partition löschen erneutes installieren virus,
  6. sicherungspartition,
  7. ausversehen oem partition gelöscht,
  8. compaq sicherungen win7,
  9. nwas tun nach virusfund,
  10. wiederherstellungs disc hp vergessen jetzt erst nach drei jahren gemacht sind da viren jetzt mit drauf
Die Seite wird geladen...

Nach Virus ausversehen Sicherungspartition gelöscht was nun ????? - Ähnliche Themen

  1. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  2. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  3. Nach Defragmentierung alle Treiber gelöscht

    Nach Defragmentierung alle Treiber gelöscht: Hallo zusammen, ein Freund hat mit dem CCleaner seine Festplatte defragmentiert und die Registry gereinigt. Nachdem beides abgeschlossen war und...
  4. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...
  5. Daten gelöscht - Win10 startet nicht - wie retten?

    Daten gelöscht - Win10 startet nicht - wie retten?: Hey, ich hab ziemlichen Quatsch gemacht wollte mit CCleaner den freien Festplattenspeicher und eine freie Partition überschreiben lassen habe aber...