Nach "Verifying DMI Pool Data" bootet mein Rechner nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von mortyr, 27.08.2006.

  1. mortyr

    mortyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    Mein Rechner bootet nach "Verifying DMI Pool Data" nicht mehr weiter!!

    (Vorgang, in dem das BIOS die Hardwareumgebung des Rechners abfragt, nennt man auch POST (Power On Self Test). Nachdem das BIOS diesen Vorgang beendet hat, ist es an der Zeit, dem
    Betriebssystem die Kontrolle des Rechners zu übergeben.)

    Bei mir schreibt der Rechner bei diesem Test:

    Pri. Master Disk: None
    Pri. Slave Disk : LBA,ATA 33, 33822MB


    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen??
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 28.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ab ins Bios und unter "Boot" oder "Advanced Settings" die First Boot Device auf CD/DVD setzen, 2nd Boot Device IDE 0 oder C:!

    Anschließend mit F10 verlassen und Speichern!

    Dann deine WinXP CD rein und von dieser booten! Nun drückst du "R" um in die Reperaturkonsole zu kommen! Melde dich bei der entsprechenden Win-Installation an (1) und gebe ggf. dein Adminpasswort ein, wenn du keins gesetzt hast, dann ENTER!

    Nun folgendes eingeben:

    fixmbr (bestätigen)
    fixboot (bestätigen)
    chkdsk /r

    Nun mit Exit die Konsole verlassen und die CD herausnehmen!

    Ich gehe jetzt mal von WinXP aus, wenn du ein älteres Windows hast, dann musst du von Diskette booten und fdisk /mbr eingeben! Zuvor die First Boot Device auf A: bzw. Floppy setzen!

    Wenn keine Wininstallation gefunden wird, dann erkennt dein Bios deine Festplatte nicht! Das kann mehrere Ursachen haben!

    Prüfe dann zunächst einmal die Kabel und drücke sie vorsichthalber mal fest! Kannst du hören, ob die Festplatte arbeitet?

    Ein Defekt der Platte ist nicht auszuschließen. wäre abe das schlimste Szenario!

    Ein CMOS Reset solltest du ebenfalls versuchen!

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil aus bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    Hast du irgendwelche Veränderungen vorgenommen wie neue Hardware eingabaut der Softw. installiert?

    Gruß Morpheus
     
  4. mortyr

    mortyr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hab alles ausprobiert!!

    Bootet immer noch nicht!!

    Ich hab es noch mit ner anderen Festplatte probiert, mit der geht es aber auch nicht!

    Ich bin echt ratlos!! Was könnte es den noch sein?

    mfg morytr
     
  5. #4 Ostseesand, 31.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es ist dein bios oder dein kabel nebst kontroller was nicht funktioniert.

    gehe noch mal ins bios und stelle deine master platte auf AUTO erkennung

    denn die fehlermeldung sagt das er deine festplatte nicht findet, bzw das bootsystem
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Nach "Verifying DMI Pool Data" bootet mein Rechner nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. updating escd success verifying dmi pool data

    ,
  2. bootet nicht weiter nach verifying dmi pool data

    ,
  3. updating escd success building dmi pool

    ,
  4. updating escd verifying dmi pool data,
  5. vista hängt bei verifying dmi data nach chkdsk,
  6. updating escd ... success verifying dmi pool data ........,
  7. verifying dmi pool data y unendlich y unendlich,
  8. building dmi pool windows,
  9. verifying dmi pool data komme nicht ins bootsystem,
  10. mein pc findet die festplatte nicht da steht nur verifying dmi pool data,
  11. pc hängt beim boot from cd,
  12. selfing dmi pool data,
  13. pc hängt bei verifying dmi pool data boot from cd,
  14. verifying dmi pool data y
Die Seite wird geladen...

Nach "Verifying DMI Pool Data" bootet mein Rechner nicht - Ähnliche Themen

  1. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  2. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  3. Windows bootet nicht

    Windows bootet nicht: Moin Leute, heute traf mein Cougar Netzteil ein und ich tauschte es sofort aus. Ich wünsche euch echt keinen Dell, die Kabel waren überall...
  4. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  5. Rechner startet nicht.

    Rechner startet nicht.: Hallo, der PC meines Papas streikt. Beim normalen Betrieb auf einmal "tot" - ohne runter fahren, kein Bild mehr. Papa war lediglich im Internet...