Nach dem Hochfahren schwarzer Bildschirm...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Tulpe, 20.08.2007.

  1. Tulpe

    Tulpe Guest

    Hallo,

    folgendes Problem: Jedes Mal, wenn ich den PC hochfahre, komme ich bis zum Windows XP Ladescreen... (Also Windows Symbol mit blauem Laufstreifen).
    Danach passiert's dann: Nix. Plötzlich nur noch der schwarzer Bildschirm, beim Bildschirm machts "klick", ganz oben links sieht man zwei kleine weiße Striche mit etwas Abstand nebeneinander, die gleich wieder verschwinden. Und dann weiterhin nur schwarz.
    Komisch ist auch, wenn ich den Rechner wieder runterfahre, hört man trotzdem den Windows "Runterfahr-Sound"...

    Konnte Windows im abgesicherten Modus ab und an starten (die Option kommt auch nur wann se will), aber weiss trotzdem nich weiter.

    Hat irgendeiner ne Ahnung, was da los ist?
    LG und Danke im Vorraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 20.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Tulpe,

    als erstes versuch mal den Abgesicherten Modus auszuführen:
    - Rechner anmachen
    - dann sofort mehrmals auf die Taste F8 klicken
    - nun den abgesicherten Modus aus den Optionen wählen

    jetzt schaust Du mal in Gerätemanager
    - Start anklicken
    - Systemsteuerung
    - dort den Ordner System auswählen
    - die Registerkarte Hardware wählen
    - auf den Button Gerätemanager klicken
    ...irgendwelche gelben Ausrufe- oder Fragezeichen als Zeichen eines Treiberproblems zu sehen?

    Netzteil/Temperaturen:
    Lad Dir mal Everest runter und lies damit unter dem Punkt Sensoren die Temperaturen und Deine Spannungen aus
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

    RAM überprüfen:
    Wenn Du dann im Windows bist, dann kannst Du auch mal den Memtest durchführen.
    http://www.computerbase.de/suche/?q=memtest&bereich=downloads Drei bis vier Stunden laufen lassen. Wenn er Dir Fehler anzeigt, dann mußt Du ihn austauschen.

    Festplatte überprüfen:
    - Start anklicken
    - Ausführen wählen
    - CMD eingeben
    - CHKDSK eingeben
    wird dann im Verlauf nach CHKDSK/F verlangt, dann geb das ein und bestätige die folgende Nachfrage zum Ausführen beim nächsten Neustart mit J

    Ereignisanzeige:
    - Start anklicken
    - Systemsteuerung
    - den Ordner Verwaltung anwählen
    - dort das Icon Ereignisanzeige anklicken
    - unter den Punkten System und Anwendung nachschauen, ob es dort zu irgendwelchen Fehlermeldungen kam

    Windowsreparatur:
    Eventuell steckt auch ein Windows-internes Problem dahinter. Deshalb auch mal eine Reparatur ins Auge fassen.
    Zuerst mußt Du die Bootreihenfolge im BIOS oder Deinem Boot-Menü ändern, um von CD zu starten. Dann von der Windows CD neustarten.
    Durchlaufe nun das Setup und drücke bei der Willkommensmeldung auf Enter um die Windows XP Installation zu starten (Nicht die Reparaturkonsole aufrufen, da diese nichts hiermit zu tun hat).
    Der Assistent meldet, dass er eine Version von XP gefunden hat und er diese überschreiben oder reparieren kann. Drücke nun R für die Reparatur
     
  4. Tulpe

    Tulpe Guest

    Hey, erstmal vielen vielen Dank für deine Antwort!!!

    Im Gerätemanager war nichts mit Ausrufe- oder Fragezeichen oder dergleichen.

    Die Sache mit den Links konnte ich nich durchführen, da ich ja nur in den abgesichteren Modus komme, da aber komischerweise nicht mehr ins Internet kann...

    bei der Ereignisanzeige standen einige Fehlermeldungen und Warnungen (gelbe Warndreiecke)- aber was haben die zu bedeuten... ?( ;)

    Aber Achtung, jetzt folgendes:
    Die Windowsreparatur hab ich gemacht, und als er abschließend neu starten wollte, kam auf blauem Hintergrund die Aussage, dass ein Problem festgestellt wurde und Windows heruntergefahren wurde, um den PC nich zu beschädigen.

    "Das Problem wurde möglicherweise von der Datei "ati2dvag" verursacht.
    der Gerätetreiber befindet sich in einer Endlosschleife. Möglicherweise funktioniert das Gerät nicht richtig, oder der Grafiktreiber programmiert die Hardware nicht korrekt....

    d.h., wär es ratsam, nach nem Treiberupdate zu gucken?
     
  5. Tulpe

    Tulpe Guest

    so, die graka wird nach einmal rausnehmen und wieder reintun jetzt gar nich mehr erkannt, dafür komm ich wieder normal in windows rein...
     
  6. Tulpe

    Tulpe Guest

    und nu geht wieder gar nix... :motz:
     
  7. #6 wolfheart, 20.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Tulpe,

    da Du ja wohl wieder nicht ins Internet kommst, ist die folgende Antwort wohl auch wieder etwas mit Schwierigkeiten verbunden, dennoch versuche ich es mal:

    Du solltest den schadhaften Treiber Deiner Grafikkarte mal so austauschen:
    1. "Driver Cleaner" downloaden. Bitte schön!
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13009243.html
    2. den "Driver Cleaner" (DC) installieren
    3. evtl. aufrufen um von "englisch" auf "deutsch" zu wechseln, kommt auf die Version an, Umschalten der Sprache findest Du oben in den Pulldown-Menüs
    4. Nun den "Driver Cleaner" schließen
    5. Grafikkartentreiber deinstallieren:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - System
    - Hardware
    - Gerätemanager
    - Grafikkarte suchen und dann mit Rechtsklick auf die Karte das Kontextmenü öffnen
    - Deinstallieren wählen
    6. Neustart und gleich mehrmals F8 klicken, um in den abgesicherten Modus zu kommen. Ganz wichtig!
    7. Windows findet nach dem Starten im abgesicherten Modus ein "unbekanntes Gerät", sprich die Grafikkarte, jeweils "abbrechen" klicken
    8. Nun den "Driver Cleaner" starten
    9. Im "Pulldown-Menü" von "DC" den Namen Deiner Karte auswählen. Das ist alphabetisch sortiert
    10. dann unten rechts auf "Aufräumen" klicken
    11. somit werden noch etliche Einträge inkl. restlicher *.dll-Dateien restlos gelöscht
    12. "DC" schließen und WIN neu starten. Jetzt im Normalmodus.
    13. WIN findet wieder die Grafikkarte (wie oben), auf "Abbrechen" klicken
    14. neuen Treiber installieren
    15. Neustart + FERTIG!

    Okay, wie gesagt, durch Dein Internetproblem kann es so wahrscheinlich nicht gehen.
    Deshalb mal so herum:
    - Du gehst in den Gerätemanager
    - da deinstallierst Du Deine Grafikkarte
    - dann Windows neustarten
    - nun sollte Dein Compi die neue "Unbekannte Hardware" erkennen und nach Treiber suchen wollen
    - Du legst die CD mit den Treibern in das Laufwerk und läßt den Rest vom Rechner machen

    Möglicherweise hast Du sie nicht richtig eingesteckt

    b
    Mach mal einen Rechtsklick auf die betreffenden Zeilen. Im folgenden Kontextmenü klickst Du auf Eigenschaften. Nun erscheint eine Erklärung dessen was dahintersteckt.
     
  8. Tulpe

    Tulpe Guest

    Konnte die Sache mit dem Driver Cleaner durchführen (hab das Programm von nem PC mit Internet runtergeladen und dann auf Stick... blabla)...

    Bin dann wieder im normalen Modus in Windows reingekommen, hab den Treiber von der ati homepage installiert... und prompt komm ich wieder nich über den Ladescreen hinaus und hab wieder den schwarzen Bildschirm...

    Komisch is auch, im Gerätemanager werden immer ZWEI Grafikkarten angezeigt (obwohls ja nur eine is), nämlich radeon x700 pro und radeon x700 secondary, und bei beiden is im Symbol ein gelber Kreis mit Ausrufezeichen.
     
  9. Tulpe

    Tulpe Guest

    ausser natürlich im abgesicherten modus.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 [chaos], 20.08.2007
    [chaos]

    [chaos] Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ist im abgesicherten Modus üblich...

    Treiberprobleme. Welche Treiber wurden überhaupt installiert?

    "Radeon X700 Secondary" ist eine zweite Schnittstelle für einen zweiten Monitor. Sollte eigentlich so sein.
     
  12. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    daas ist ein treiberproblem ganz klar!
    eigentlich gibts nichts mehr zu ergänzen, aber du hast bestimmt keine onboard graka oder?

    du kannst ja mal im abgesicherten Modus den grafiktreiber mit drivecleaner oder der windows eigenen rogramm entfernung entfernen und gucken ob der pc dann hochfährt!
     
Thema: Nach dem Hochfahren schwarzer Bildschirm...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was machen wenn der pc hochfährt und dann nur noch ein schwarzer bildschirm erscheint

    ,
  2. windows vista schwarzer bildschirm und j

    ,
  3. beim booten schwarzer bildschirm mit ausrufezeichen windows 7

    ,
  4. nach booten schwarzer bildschirm und streifen,
  5. bootvorgang schwarzer bildschirm weiße streifen,
  6. windows 7 nach scandisk nur noch schwarzer bildschirm,
  7. schwarzer bildschirm bei xp mit weißen strichen,
  8. schwarzer bildschirm nach Icon anklicken,
  9. beim hochfahren ausrufezeichen auf dem schirm,
  10. computerprobleme bild nach dem hochfahren schwarz,
  11. windows 7 blackscreen nach hochfahren abgesicherter modus geht nicht,
  12. windows schwarze bildschirm weisse strich,
  13. ati2dvag austauschen,
  14. neue graffikkarte scharzer bildschirm mit strichen,
  15. nach chkdsk schwarzer bildschirm,
  16. chkdsk/f komme nicht mehr ins inet,
  17. schwarzer bildschirm nach linien bei start,
  18. rechner hat nach hochfahren schwarzrn bildschirm,
  19. Win 7 Schwarzer Bildschirm mit $$$ zeichen,
  20. ati2dvag in endlosschleife x700,
  21. computer schwarzer bildschirm nach start aber abgesicherter Modus ok,
  22. windows xp immer wieder schwarzer bildschirm muß dann im abgesicherten modus starten,
  23. windows 7 plötzlich weiße streifen auch im abgesicherten modus,
  24. computer beim hochfahren r bildschirm ist nicht klar,
  25. pc schwarzer bildschirm mit weißen zeichen
Die Seite wird geladen...

Nach dem Hochfahren schwarzer Bildschirm... - Ähnliche Themen

  1. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  2. Bildschirm ist mit Petya Warnungfenster blockiert

    Bildschirm ist mit Petya Warnungfenster blockiert: Hallo Leute. Heute starte ich meinen PC und erscheint nur rotes Warnungfenster. Da steht: you became victim of Petya ransomware. Was ist das? Wie...
  3. Bildschirm schaltet sich wärend dem Spielen ab..

    Bildschirm schaltet sich wärend dem Spielen ab..: Guten Morgen ins Forum, Seit gestern scheint meine Graka nicht mehr richtig zu funktionieren... Der PC an sich läuft beim surfen im Internet...
  4. Bildschirm bleibt schwarz

    Bildschirm bleibt schwarz: Guten Abend zusammen, seit heute Morgen empfängt mein Monitor kein Bild mehr und bleibt schwarz. Eine Videoquelle wird zwar erkannt, allerdings...
  5. Computer , Bildschirm und Playstation 4 Verbinden.

    Computer , Bildschirm und Playstation 4 Verbinden.: Hallo , ich bin neu hier und dachte mir warum nicht mal nach Hilfe fragen :) Also zu meinem Problem. Ich habe einen Computer mit HDMI und allen...