Nach dem herunterfahren geht der Rechner manchmal gar nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von horbi78, 24.10.2011.

  1. #1 horbi78, 24.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2011
    horbi78

    horbi78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich habe hier ein, für mich, unerklärliches Problem! Ich muss aber noch hinzufügen, dass ich im Thema PC nicht gerade sehr bewandert bin.
    Seit ca. 2 Monaten ist es ca. 4-mal vorgekommen, dass beim Herunterfahren ein Knackgeräusch in den Boxen war. Wenn ich dann später den Rechner wieder einschalten wollte, passierte gar nichts. Es leuchtete nicht einmal eine Lampe, sodass der Rechner völlig Stromlos schien. Erst ein erneuter versuch, nachdem ich ca. 12 Stunden arbeiten war, war erfolgreich. Der Rechner schien sich eine Auszeit zu nehmen. Ich habe den Computer mit Monitor und Boxen an eine normale Dreiersteckdose angeschlossen und diese dann auch mal ausgetauscht. Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass dieses Knackgeräusch auch manchmal entstanden ist, als meine Freundin die Dunstabzugshaube in der nebenliegenden Küche ausgeschaltet hat. Hängt das Knacken überhaupt mit dem Problem zusammen? Ich bin für jede Hilfe dankbar.

    Hier noch meine Daten (Ich hoffe ich habe sie alle):
    Vista
    Intel Core 2 Quad CPU Q8200 2,33 Ghz
    RAM 4 GB
    Service Pack 2
    32-Bit Betriebssystem
    NVIDIA GeForce GTX 260
    Die Boxen: Philips multimedia speakers 2.1 SPA4310
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 24.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    hast du schonmal alle stecker auf festem sitz überprüft,auch die im PC?
    schonmal den PC innen gesäubert,auch das netzteil?
    schaltest du den PC hinten komplett aus,möglicherweise hat der schalter hinten am netzteil einen wackelkontakt.
     
  4. #3 xandros, 24.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei anstaendigen Netzteilen sollte da ein Hinweis draufstehen, dass diese von Laien nicht zu oeffnen sind..... und ich wuerde auch niemandem raten, die Dinger zu oeffnen.
     
  5. #4 horbi78, 24.10.2011
    horbi78

    horbi78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe schon alle Verbindungen überprüft, ausgesteckt und wieder eingesteckt. Hinten am Rechner ist übrigens gar kein Schalter, der einen Wackelkontakt haben könnte. Gesäubert habe ich ihn beim vorletzten Vorfall auch schon gründlich. Aber von dem Netzteil lasse ich tatsächlich lieber die Finger. Ich würde auch gerne mal den Powerknopf überbrücken, um diesen als Fehlerquelle ausschließen zu können, doch an diesen komme ich leider nicht heran, weil der Rechner ein Fertigteil von MM ist. Mir gehen hier langsam die Ideen aus.
     
  6. #5 sven.hedin, 25.10.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    vom öffnen hatte ich nichts geschrieben,nur vom reinigen.
    wenn man den lüfter festhält kann man das netzteil auch mit dem staubsauger raussaugen.
    einfacher gehts natürlich,wenn man den deckel öffnet und so alle staubflusen enfernt und
    da sammeln sich eine menge drin.


    @horbi78

    einfach die kabel vom powerschalter zum board verfolgen,dann weißt du wo der eingestöpselt ist.

    Laut wikipedia entstehen überspannungen,wenn man elektrische Geräte,
    wie eben die Dunsthaube,abschaltet.

    wenn dein netzteil keinen überspannungsschutz hat,werden diese überspannungen direkt an das
    board und dessen Komponenten weiter gegeben und können so diese nach und nach zerstören.

    ich würde dir raten,das billignetzteil gegen ein besseres auszutauschen,
    welches diese schutzschaltungen hat.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 horbi78, 25.10.2011
    horbi78

    horbi78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, werde ich die nächsten Tage wohl mal versuchen. Bin momentan noch viel mit Arbeit beschäftigt. Wird also noch ein paar Tage dauern, bis ich mich wieder damit beschäftigen kann. Ich schreibe, wenn ich neue Ergebnisse habe.
     
  9. #7 horbi78, 15.12.2011
    horbi78

    horbi78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt melde. Ich hatte total vergessen das Ergebnis dieser Fars zu bekunden.
    Es war also definitif das Netzteil defekt. 30,- € später war alles wieder ok. Der Fehler ist bis heute nicht wieder aufgetreten.
     
Thema: Nach dem herunterfahren geht der Rechner manchmal gar nicht mehr an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc geht nicht mehr an nach herunterfahren

    ,
  2. pc geht nicht aus nach dem herunterfahren

    ,
  3. pc geht manchmal nicht an

    ,
  4. pc geht nach herunterfahren nicht aus,
  5. pc geht nach dem herunterfahren nicht aus,
  6. computer geht nach herunterfahren nicht,
  7. pc geht nach herunterfahren nicht mehr an,
  8. pc geht nach dem ausschalten nicht mehr an,
  9. rechner startet nach herunterfahren nicht mehr,
  10. laptop geht nach shut down nicht an,
  11. rechner geht manchmal nicht mehr an,
  12. pc nach dem ausschalten nicht stromlos,
  13. laptop geht nach herunterfahren nicht mehr an,
  14. pc herunterfahren geht nicht mehr an warum,
  15. pc ohne herunterfahren ausgeschaltet geht nicht mehr,
  16. pc hegt nach ausschalten nicht sofort wieder a,
  17. rechner geht nicht aus nach dem herunterfahren,
  18. pc geht nach herunterfahren nicht an,
  19. nach dem runterfahren vom notebook bleiben die betriebslampen,
  20. computer geht nach dem herunterfahren nicht aus,
  21. pc einschalten nach herunterfahren geht nicht,
  22. nach dem runterfahren vom laptoop bleiben die betriebslampen an,
  23. habe vergessen den computer herunterzufahren sondern stromlos gemacht und er geht jetzt nichtmehr an was kann ich zun,
  24. pc geht manchmal nicht aus nach herunterfahren,
  25. pc geht nach shutdown nicht
Die Seite wird geladen...

Nach dem herunterfahren geht der Rechner manchmal gar nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. PC piepst laut und startet nur manchmal

    PC piepst laut und startet nur manchmal: Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier, weil ich ein für mich unlösbares Problem mit meinem Desktop PC habe. Leider kenne ich mich null aus und hoffe...