Nach dem Booten wird Bildschirm Dunkelblau-Schwarz

Diskutiere Nach dem Booten wird Bildschirm Dunkelblau-Schwarz im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich bin neu hier und habe ein problem...... Und zwar habe ich mir einen neuen Computer zusammengestellt d.h. Mainboard, Prozessor,...

  1. BullX

    BullX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe ein problem......

    Und zwar habe ich mir einen neuen Computer zusammengestellt
    d.h.

    Mainboard, Prozessor, Grafikkarte und Ram wurden erneuert Festplatte.... wurden vom alten Pc übernommen.

    Hier die Daten:

    Abit Kn9 SLI
    Radeon 1950 Pro jedoch nur eine will später eine Hinzufügen,...
    2gb Patriot DDR2 RAM
    Am2 4200+
    450watt netzteil

    So nun zu meinem Problem, wenn ich den Pc anschalte scheint alles zu funktionieren es ladet biss wo man auswählen kann was man starten will, abgesicherter modus.... wenn man auswählt egal was bootet er weiter und wird auf einmal dunkelblau biss schwarz und bleibt auch so.....

    Dann habe ich mal eine andere Fesplatte probiert mit windwos ME Drauf, da hat er auch biss zum auswahlmenü geboote und hat dann immer restartet, danach habe ich mal einen ram riegel rausgenommen, dann bin ich komischerweise 1 mal biss ins windows gekommen, doch irgendwie geht dass jetzt auch nimmer ich glaube ich habe etwas im bios verstellt, da könntet ihr mir mal sagen was da wichtig ist und ich einstellen sollte....

    An der Hardware sollte nichts defekt sein da ja alles Neuteile waren.

    Kann mir irgendjemand einen Tipp geben, bin echt an meinen Grenzen und werde verrückt ohne Computer :-

    Vielen dank schonmal....

    LG Andy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. BullX

    BullX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    habe noch kurz was hinzuzufügen:

    An der Radeon 1950 Pro sind zwei stromanschlüsse, die habe ich BEIDE angeschlossen ist dass richtig?

    An meinem Mainboard ist ebenfalls ein Stromanschloss für die Pci Geräte denn habe ich ebenfalls angeschlossen?

    LG Andy
     
  4. #3 Schrauber, 30.08.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich das richtig verstanden habe:

    du hast deinen pc mal ein wenig aufgemotzt... mainboard cpu ram und alles erneuert... aber die festplatte drin gelassen mit dem windows das vorher installiert war?

    d.h. du startest gerade deinen neuen pc mit der windowskonfiguration von deinen alten komponenten?

    sorry aber... *kopfschüttelz* ... hast du schon mal versucht einen BMW 3 liter motor in einen fiat panda zu verbauen und dann ohne die steuergeräte zu wechseln den motor zu starten? und falls nein... denkst du der motor wird anspringen? ...

    sicherer deine daten auf der festplatte... lösche sie... installiere windows unter dem neuen system komplett neu... evoila... system läuft.

    in den seltensten fällen funktioniert das was du da tust. aber auch nur mit unerklärlichen systemabstürzen und und und...
     
  5. BullX

    BullX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    xD ok sry hab da ned wirklich viel ahnun lol....

    Also soll ich jetzt einfach die Festplatte in einen anderen Pc bauen alles Löschen und Leer in den neuen machen und die Windows cd einlegen?

    LG Andy
     
  6. #5 Schrauber, 30.08.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    okay um es mal zu vereinfachen:

    hast du wichtige daten auf der alten festplatte?

    wenn ja:
    dann sichere sie auf einem anderen system indem du die festplatte ausbaust und sie dort einbaust aber von der anderen bootest. nicht verstanden? dann wende dich an einen der sich damit auskennt in deiner nähe...

    wenn nein:
    lege die XP cd ein... boote von ihr... lösche alles was du löschen kannst... erstelle ZWEI (!!!) partitionen... die erste etwa 20 GB oder jenachdem wie groß deine platte ist auch ruhig 50 GB und die die andere dann mit dem restspeicher...
    dann installierst du windows auf der ersten partition.

    wenn du das so nicht hinbekommst oder du nicht verstanden hast was du tun sollst dann frage eine andere person deines vertrauens aus deiner nähe...

    dir eine komplette windowsinstallation hier im forum zu schreiben kostet stunden! ^^
     
  7. BullX

    BullX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    soweit habe ich alles verstanden 200gb hat übrigens meine festplatte, jedoch gibt es da ein problem, denn wenn ich die windows cd einlegen passiert genausowenig???

    Ich habe jetzt mal probiert die platte an einem anderen pc einzubauen, dass funktioniert ebenfalls nicht, also ich habe sie zu der schon vorhandenen platte angeschlossen is ja richtig oder muss diese vorher entfernt werden?

    Der Pc bootet doch dann kommt der Datenträger konnte nicht gelesen werden drücken sie strg.... um dass system neuzustarten wenn ich dass mache kommt wie bei dem anderen pc wieder so ein schwarzer bildschirm und nach einer zeit startet er von selbst neu.....


    Was heist wichtige daten, habe schon sachen drauf die ich eigentlich erhalten möchte jedoch ein funktionierender pc ist mir lieber und ich könnte mir die daten auch wieder beschaffen?

    Hoffe ihr wisst noch was.....

    LG Andy
     
  8. #7 Schrauber, 30.08.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    also nochmal...:rolleyes:

    du baust die festplatte in ein anderes bereits bestehendes funktionierendes system. von diesem system aus kannst du dann auf deine daten der festplatte zugreifen und sie auf die festplatte des wirts schieben. danach baust du deine festplatte wieder aus und steckst sie in dein eigenes system. dann gehst du ins BIOS und stellst ein das er von CD zuerst booten soll... dann legst du deine cd ein und nun installierst du windows komplett neu. lösche bitte vorher alle partitionen die auf deiner festplatte sind und lege zwei neue an.

    EDIT

    was vergessen: wenn du festplatte in ein anderes system einbaust dann mußt du unter umständen die festplatte JUMPERN ... also als master oder slave deklarieren damit es geht. wenn du deine festplatte an den selben strang wie die deines wirts hängst dann achte darauf das die eine platte als master gejupert ist und deine als slave. dann geht es.
     
  9. BullX

    BullX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ok dass habe ich soweit getan, musste die festplatte auf slave stellen damit ich überhaupt von der cd booten kann.

    Danach hab ich windows Xp eingelegt, die Festplatte formatiert und so wie du sagtest eine Pration mit 20gb angelegt darauf habe ich windows installiert...
    Irgendwann kahm dann die meldung stellen sie sicher dass sich kein datenträger im diskettenlaufwerk befindet der computer wird neugestartet, die installation wird danach fortgesetz, ok computer startete sich neu doch was kahm wie immer der schwarze bildschirm, nach einigen minuten warten habe ich dann die festplatte wieder auf master gesetz da ich dachte es liege vvl daran, was aber anscheinden nicht so war es stand da datenträger kann nicht gelesen werden so wie vorher..... wieder restartet dann hat er sich immer geboot bild wurde schwarz und dann hat er sich immer von selbst wieder restartet.....


    Ich habe wirklich keine Ahnung mehr und mehr wut als alles andere.....

    Ich hoffe irgendjemand kann mir irgendwie helfen, gerne auch per icq......

    LG Andy
     
  10. #9 Schrauber, 30.08.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    hmmms....
    das wird wohl ein hardwaredefekt sein.
    denn bis dahin ist weder ein treiber noch ein programm installiert worden...
    ziehe sämtliche kabel an denen irgendwelche laufwerke hängen und mach die festplatte alleinig an ein eigenes kabel... die anderen laufwerke sollen an das andere kabel... dann geh ins bios und schau ob alles richtig erkannt wurde... nochmal versuchen. bringt nichts?
    wechsle mal die festplatte und versuche eine andere... wenn das nichts bringt: wechsle den RAM... wenn das nichts bringt: ziehe sämtliche karten aus deinem system die drinstecken außer die grafikkarte und versuchs nochmal... wenn das nichts bringt: grafikkarte wechseln... wenn das nichts bringt: herzlichen glückwunsch! ihr mainboard ist defekt!

    EDIT

    ich habe mir gerade nochmal gedanken über deine beschreibung des fehlers gemacht...
    ich denke es ist tatsächlich ein hardwaredefekt und ich würde zuerst bei der grafikkarte und danach beim RAM anfangen zu wechseln und zu testen... ist nur so nen bauchgefühl...
    sag bescheid wie es weiter ging!
     
  11. BullX

    BullX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal danke für deine hilfe, dass habe ich jetzt fast befürchtet.... na toll... Ich habe ka was ich jetzt tuen soll, kann ich die sachen vvl irgendwo testen lassen? Media Markt oder so....?
    Denn ich habe kein Geld um mir jetzt nochmal eine neue Graka zu kaufen, und dann ram.... dass kann ich leider nicht....

    O man nervt echt total alles....

    LG Andy
     
  12. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 Schrauber, 30.08.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    hast du denn keine kumpel irgendwo die nen pc haben??? nimm deinen pc einfach mit zu ihm und wechsle dort die komponenten... natürlich nur wenn er sein OK gibt.
     
  14. BullX

    BullX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    keinen der schon Pcie slot und DDR2 hat......
     
Thema: Nach dem Booten wird Bildschirm Dunkelblau-Schwarz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bildschirm dunkelblau

    ,
  2. rechner startet bildschirm dunkel blau

    ,
  3. schwarzer bildschirm datenträger kann nicht gelesen werden

    ,
  4. bildschirm ist dunkelblau,
  5. warum ist mein bildschirm dunkelblau
Die Seite wird geladen...

Nach dem Booten wird Bildschirm Dunkelblau-Schwarz - Ähnliche Themen

  1. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  2. zweiter Bildschirm an Laptop

    zweiter Bildschirm an Laptop: Hey Leute , Ich brauche mal eure Hilfe ich habe an meinen Laptop (Lenovo Y50 -> Windows 10) probiert einen neuen Bildschirm anzuschließen (ehem....
  3. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  4. Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?

    Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?: Hallo Leute, bin auch mal nach längerer Zeit wieder hier :) Ich habe gerade folgendes Setup: Anzeige 1 - Samsung Monitor, angeschlossen an einen...
  5. Boot Probleme Abit AB9 Quad GT

    Boot Probleme Abit AB9 Quad GT: Hi, folgendes Problem: ich habe o.g. Mainboard mit einem Core2Duo, 4 GB RAM etc. Alles Standard Komponenten. BS: Win10 Der Rechner hat auf einmal...