Nach BIOS Update: Bluescreen bei der Windows Anmeldung

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Avenger, 22.09.2007.

  1. #1 Avenger, 22.09.2007
    Avenger

    Avenger Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    So, ich schon wieder - nach dem kleinen Dilema mit dem CPU Lüfter, nun noch das ;) Ich habe heute meine Systemplatte defragmentiert und anschliessend ein BIOS Update vorgenommen. das Update habe ich gemäss der Anleitung von ASUS und dem dazugehörigen Tool ASUS Update gemacht.

    Das Update ansich hat problemlos funktioniert, jedoch kommt seither beim Booten ein Bluescreen. Dieser hält ca. 2 Sekunden an und danach bootet mein PC neu. Da der Bluescreen so rasch wieder verschwindet, kann ich die genaue Fehlermeldung leider nicht entnehmen. Jedoch steht da irgendetwas von "Speicher..." - deshalb poste ich das mal ins Hardware Forum. Ich denke bei BIOS Update hat es irgendetwas verschossen. Und die die Fehlermedung "Speicher...bla bla" deutet für mich auf RAM oder HD hin. So weit so gut, denn ich habe mir erhofft dass der Bluescreen weggeht nachdem ich das BIOS wieder resetet hab.

    Batterie raus, Jumper umgesteckt, Batterie wieder rein und im BIOS alle Konfigurationen vorgenommen. PC gebootet --> funktioniert. PC wieder ausgemacht und nochmals gebootet --> wieder Bluescreen. Mittlerweile kann ich sagen, dass von 5 Bootversuchen 3 mal ein Bluescreen kommt und 2 mal nicht. Das ist ja das schlimme daran, manchmal gehts und manchmal nicht. Ich habe derzeit 4 x 1 GB RAM Bausteine von Corsait verbaut. Daraufhin habe ich angefanen die Bausteine sowie RAM Bänke auf dem Mainboard aus zu tauschen. Leider ohne Erfolg, der scheinbar zufällig generierte Bluescreen tritt nach wie vor auf. Ich habe mittlerweile jeden Baustein schon mal auf jeder Bank gesteckt, das "Phänomen" ist jedoch nach wie vor vorhanden. Es ist vielleicht noch zu sagen, dass der Bluescreen erst erscheint, nachdem ich mich an Windows angemeldet hab. Wenn ich den PC bei der Windows Anmeldung in Ruhe lassen, passiert nichts.

    Hat jemand eine Idee mit was das zu tun hat? Liegt das am Mainboard? Am CPU? An den RAM Bausteinen?

    Wenn mir hier niemand helfen kann, wäre ich froh, wenn ein Mod den Thread in das passende Unterforum verschieben könnte :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Also

    Windows taste + Pause Taste
    Erweitert
    Ganz unten Einstellungen
    Bei SystemFehler Die häckchen Rausmachen!

    Dann siehste den Bluescreen shconmal länger.

    Hmm zum Problem dann noch: Setze das BIOS wiederzurück auf deine Alte Version ...

    Wie du siehst Neu nicht immer BESSER!
    Lade dir ne alte Version runter und mach die wieder rauf_!
     
  4. #3 Schrauber, 22.09.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    wenn das neue bios größere veränderungen beinhaltet und mit den speicherressourcen anders umgeht als vorher dann empfehle ich windows neu zu installieren... bei heftigen updates des bios kann es vorkommen das das installierte system damit so im urzustand vom alten bios nicht mehr klar kommt... hab ich schon ein paar mal erlebt und mußte neuinstallieren bis ich es dann gemerkt habe...

    versuchs einfach mal und berichte dann!
     
  5. #4 Avenger, 24.09.2007
    Avenger

    Avenger Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ertmal dank für die Antworten.

    Der Bluescreen ist gestern bei 4 mal booten nicht mehr gekommen. Sehr komisch, aber trotzdem auch unsympathisch. Aber danke für den Tipp, ich werde das BIOS nochmals auf den neusten Stand bringen und WIndows nue installieren.

    Ich habe konnte gemäss den Error Codes das Problem etwas einschränken und es scheint tatsächlich damit zu tun zu haben. Aber umso besser, denn eine Neuinstallation kostet mich kein Geld - im Vergleich zu defekter Hardware ;)
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Nach BIOS Update: Bluescreen bei der Windows Anmeldung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus p5vd2-mx -se bios mod 4gb ram

    ,
  2. asus bios update bluescreen

    ,
  3. nach bios update bluescreen

    ,
  4. asus bios update danach blue screen,
  5. asus bios update blue screen
Die Seite wird geladen...

Nach BIOS Update: Bluescreen bei der Windows Anmeldung - Ähnliche Themen

  1. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  4. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...
  5. Windows 7 Recovery CD bestellen?

    Windows 7 Recovery CD bestellen?: Hallo, mein Windows 7 hängt ohne Ende. Jetzt habe ich dummerweise keine Sicherungscd erstellt. Wie kann ich jetzt Windows 7 neu auf meinen Laptop...