N95 als Musiklieferant für Autoradio(über BT)

Diskutiere N95 als Musiklieferant für Autoradio(über BT) im Nokia N95 Forum Forum im Bereich Nokia Probleme; Hi Leute, da mein neues Auto endlich da ist(1er BMW :D) will ich jetzt den Radio dazu bewegen mit meinem N95 zu kommunizieren. Und zwar ist das...

  1. #1 Kampf_Frettchen, 24.08.2007
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    da mein neues Auto endlich da ist(1er BMW :D) will ich jetzt den Radio dazu bewegen mit meinem N95 zu kommunizieren. Und zwar ist das folgendermasen:

    Das Auto hat einen 3,5mm Klinkeneingang, aber kein Bluetooth. Das Handy Bluetooth und 3,5mm Klinke. Kabel fällt weg da es einfach nervt.

    Jetzt meine Frage: Gibts so ein Gerät das man in die 3,5mm Klinke steckt und es empfängt per Bluetooth die Songs vom N95(also dass der Player eben über die Autoanlage spielt).
    Wenn ja: Wo, wieviel, wie gut? ^^

    Danke schon mal
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 LB-9300, 24.08.2007
    LB-9300

    LB-9300 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Kampf_Frettchen, 24.08.2007
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Und da gibts eh keine Kompatibilitätsprobleme mit dem N95?

    Wäre genau das was ich suche
     
  5. #4 LB-9300, 24.08.2007
    LB-9300

    LB-9300 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke nicht, da es den gleichen Bluetooth Standard benutz. Aber Du kannst es ja Ausprobieren, wenn es nicht funzt gibst Du es einfach zurück.

    Ich spiele auch mit dem gedanken mir das zu Kaufen.

    Hab im neuen 3er auch nen AUX Anschluß und mit dem Kabel geht´s, aber ist auf Dauer echt sch....
     
  6. #5 Kampf_Frettchen, 24.08.2007
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Joa vor allem mit einer Handyhalterung, dann hängt das Kabel direkt vor der Mittelkonsole.

    Naja ich schau mir das morgen mal an, werde dann berichten
     
  7. #6 LB-9300, 24.08.2007
    LB-9300

    LB-9300 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal im Fernsehen gesehen bei nem Test, das die esauch mit ner Adaptekassette, FM-Transmitter, und dem Bluetooth Dongel von SE.
    Der FM Transmitter hat die Frequenzen nicht in der Bandbreite wiedergegeben. Kassette war OK doch da sind wir wieder bei nem Kabel. Der Adapter von SE war da echt Super. Der Test war allerding, muß ich dazu sagen, auch mit nem SE Handy. Doch warum sollte das nicht mit dem N95 Funktionieren.
     
  8. tpmjg

    tpmjg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Für zuhause bietet Nokia auch sowas an. Ist aber wohl nicht autotauglich.
     
  9. #8 Älgfan, 25.08.2007
    Älgfan

    Älgfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    :DVom FM Transmitter ist abzuraten aus verschiedenen Gründen.Erstmal wie du schon selber schreibst ist der Klang besch.....,dann ist der Sender bei den zugelassenen Geräten viel zu schwach (10 mW)In den USA machen diese Dinger 100 mW.Bloss man ist dann im Umkreis von 2 KM zu hören.Ich muss aber dringend davor warnen FM Transmitter ohne Zulassung in Betrieb zu nehmen.In der Hinsicht versteht die Regulierungsbehörde(früher RegTP)keinen Spass,da diese Geräte im Rundfunkbereich senden und die Sicherheitsbehörden ebenfalls Frequenzen etwas Unterhalb dieses Bereichs verwenden.
    :D :D MfG Älgfan
     
  10. #9 Flundermann, 25.08.2007
    Flundermann

    Flundermann Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Um in den Genuss zu kommen,via Bluetooth Musik im Auto zu streamen, muss das Handy das A2DP-Format beherrschen. Das Radio natürlich auch. Von diesen HeadUnits gibt es leider nicht ganz so viele und wenn,dann können die auch mal etwas teurer werden. Eine günstige Alternative findest du hier
     
  11. chach

    chach Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hat schon jemand den Funk-Audio-Gateway AD-42W, würde mich mal interessieren ob es auch mit dem n95 läuft. und ob das gut läuft , ich würe es mir dann gerne kaufen. :)

    Gruss
    chach
     
  12. #11 Isopath, 07.09.2007
    Isopath

    Isopath Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    warum soll es nicht laufen? Bluetooth ist Bluetooth... außerdem ists von Nokia, sollte prinzipiell laufen.
    Mir stellt sich allerdings die Frage, wie ist die Qualität? Ich bezweifel nämlich, dass die Qualität so gut ist, wie über eine Kabelverindung zur Anlage. Mich interessiert das Ding auch, aber wenn es Verbindungsabbrüche, Rauschen, Säuseln o.a. Störgeräusche gibt, dann lasse ich lieber ein Kabel liegen...

    Über Erfahrungen mit einem solchen oder ähnlichem Gerät wäre auch ich dankbar
     
  13. Lomen

    Lomen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Muss leider ma Totengräber spielen - hat des ma jemand getestet bzw. nutzt es vielleicht sogar ständig?

    Hab mir nen neues Auto (TT Roadster mit Bose Soundsystem und allem pipapo) zugelegt welches nen serienmässiges Radio (Audi Radioanlage concert) drinne hat, zwar mit nem 6-fach CD-Wechsler aber leider unterstützt der CD-Wechsler keine MP3 CDs wie bei meinem alten Radio. ;/
    Da ich des Radio aber gern weiter nutzen möcht weils einfach Top is... spiel ich mit dem Gedanken mir da was Bluetoothiges zuzulegen.
    FM Transmitter fällt aufgrund der schlechten Sound Qualität (was man doch in paar Foren nach lesen kann) weg.
    Ne Adapterkassette benutz ich aktuell, Sound is auch Top aber... das Kabel stört gewaltig.

    Also bin ich nach bissken suchen hier im Forum auf Bluetooth und eben des Ding von Sony Ericsson gekommen. Stellt sich halt nur noch die Frage ob es mit dem N95 läuft.
     
  14. #13 Kampf_Frettchen, 10.09.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich verwende es die ganze Zeit seit dem es hier gepostet worden ist.

    Funktioniert problemlos und ich bin sehr zufrieden damit. Mit dem N95 läuft es aus auch vollkommen pipifein, muss ja nur über Bluetooth kommunizieren ;)

    @Soundqualität: Ist gut bis sehr gut, einzig ein klein wenig Bass geht verloren...kann aber auch sein dass ich mir das einbilde.

    Alles in allem kann ich das Teil nur empfehlen
     
  15. ohle

    ohle Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche eine Vorrichtung fürs N95 die folgendes kann:

    MusicPlayer-Steuerung über das Radio (siehe iPod)
    und gleichzeitig als Freisprecheinrichtung dient.

    Gibt es da was in dieser Richtung?

    Gruß Ohle
     
  16. Lomen

    Lomen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Subba. Dann bleibt noch eine Frage: wie wirds ans Autoradio angeschlossen? Per Chinch?

    Auf der Seite da find ich net wirklich was zu - man sieht zwar nen Kabel aber des kann ja nu alles sein.
     
  17. #16 Kampf_Frettchen, 10.09.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    über 3.5mm Klinke. Du brauchst ein Kabel mit 2 männliche Stecker, ein Stecker kommt in das Bluetooth Teil, einer in die Audiobuchse des Autos. Kann morgen ein Foto machen falls ihr euch das nicht vorstellen könnt
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 barfuss, 11.09.2008
    barfuss

    barfuss Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hab mein N95 per Video/audio Kabel mit dem Radio verbunden.Da sieht man auch gleich wer anruft welches lied läuft ... eben das display.
    Das einzige was nervt ist dass ich nicht mit dem radio steuern kann. Auch ja und der Bildschirschoner! Aber ansonsten ist super hab den Bildschirmschoner als diashow eingestellt und schon hast du super sound und deine Fotos im Auto.
     
  20. ozman

    ozman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    die Idee ist ja geil, auf sowas bin ich bisher garnicht gekommen.
     
Thema: N95 als Musiklieferant für Autoradio(über BT)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fm transmitter für n 95

Die Seite wird geladen...

N95 als Musiklieferant für Autoradio(über BT) - Ähnliche Themen

  1. Problem mit USB Stick und Autoradio!!

    Problem mit USB Stick und Autoradio!!: Hallo allerseits, Habe seit kurzem ein Problem mit meinem USB Stick. Ein platinum 'mini usb stick' mit 8GB. Habe Musik drauf gemacht und an mein...
  2. W-Lan Antenne an BT Stick?

    W-Lan Antenne an BT Stick?: Es ist ja die selbe frequenz kann ich einfach meine W-Lan antenne an meinen BT Stick schrauben? Danke
  3. Nokia N95 Kamera Fehler

    Nokia N95 Kamera Fehler: Hallo und zwar hab das Nokia N95 wenn ich die kamera abdeckung aufschiebe sieht man wie er versucht das Kamera Tool von nokia zu starten das...
  4. Nokia N95 KFZ-Zubehör

    Nokia N95 KFZ-Zubehör: Wer kennt, soll mir empfehlen!!!
  5. Nokia N95

    Nokia N95: Vieln Dank!