N91 teil 2

Dieses Thema im Forum "Nokia Probleme" wurde erstellt von truba66, 29.03.2006.

  1. #1 truba66, 29.03.2006
    truba66

    truba66 Guest

    Die zweite Frage sieht den Wunsch aus, die Unterstützung Janus aufzunehmen, das heißt, würde es scheinen, die Gesellschaft soll das Modell der Pacht der Musik, und nicht ihre Käufe begrüssen. Aber keiner Anträge auf die ähnlichen Absichten war nicht, wie außer der Gesellschaft, als auch innerhalb ihrer gemacht. Es wird der Eindruck geschaffen, dass Nokia maximal einfach strebt, seine Einrichtungen die Technologien, die auf Windows Mobile A<0@BD>=K ausgerichtet werden, :><<C=8:0B>@K zu sättigen, um ihnen des taktischen Vorteiles nicht zu geben. In diesem Aspekt Nokia N91 präsentiert das experimentale Modell.
    Im musikalischen Walkman schon neben dem Jahr geht die Erarbeitung der Technologien des Schutzes :>=B5=B0 und hier wird aller, um enthalten musikalisch ?0?>: vom Benutzer maximal zu verbergen. So werden, sie sichtbar sein nur mit  sind, bei dem Anschließen nach dem Profil USB Mass Storage zeigt die Einrichtung beliebigen Dateien, die nicht nach dem Format mit musikalisch oder Videobandgerät übereinstimmen, auf. Dabei spielt die Rollen nicht, die geschützten Dateien verwenden Sie oder gewöhnlich der eigenen Kollektion. Leider, ist die ähnliche Weise der Gedanken, offenbar, auch für die Produzenten der mobilen Telefone charakteristisch.

    Für viele Länder DRM der Initiative der Produzenten nicht so sind notwendig, die Benutzer werden auf sie mit der grossen Skepsis bezogen, ziehen die Nutzung schutzlos :>=B5=B0 vor. Gleichzeitig versuchen die Rechtsinhaber =02O70BL von allen ?@0240<8 und =5?@0240<8 geschützt :>=B5=B, erdenken verschiedene Strategien dafür. Die Wahrnehmung DRM ist äußerst mehrdeutig, die Klippen packen verschiedenen Technologien des Schutzes der Rechte. Die sehr interessanten Äußerungen, und auch 8=D>@<
    http: // 64.233.179.104/search? q=cache:lzbd6UZu4rAJ:www.enst.fr / _ data/files/docs/
    id_498_1120026877_271.pdf janus drm mp3 sample*hl=en*ct=clnk*cd=40

    http: // www.drmblog.org/

    Bluetooth im gegebenen Modell der Version 1.2, unterstützt der Apparat die nächsten Profiln:

    BIP-ImagePush
    Headset-AG
    OBEX
    OPP-Client
    OPP-Server
    SIM Access-Server
    DUN-GW
    FT-Server
    HandsFree-AG (1.0)
    Wie Sie sich der Unterstützung des A2DP-profils nicht überzeugen können ist vorgesehen, was nicht erlaubt, drahtlos AB5@5> die Bluetooth-garnituren anzuschließen. In den Materialien Nokia wird an einigen Stellen die Unterstützung AB5@5> die Garnituren HS-12W aus irgendeinem Grund angewiesen, aber es ist Fehler. Tatsächlich ist der Garnitur fähig, mit diesem Telefon in gewöhnlich <>=> das Regime zu arbeiten, aber die Musik nicht zu übernehmen versteht. Gleichzeitig ist gerade in der Garnitur der Rundfunk eingebaut und ihn kann man hören, hier gibt es keine Beschränkungen. Aber der Sinn darin besonder gibt es nicht, doch ist in Nokia N91 und so der Rundfunk eingebaut. Für die, wer das Abhören der Musik mit eingebaut die Disk auf den drahtlosen Kopfhörern trotzdem bekommen will man kann den Kauf AD-42W Wireless Audio Gateway empfehlen. Des Sinnes wieder B0:8 praktisch keinen, ist es einfacher, andere Einrichtung zu kaufen, wenn Ihnen der drahtlosen Garnitur so notwendig ist.

    Keine Vorwürfe auf die Arbeit Bluetooth als solch gibt es, aller ist für Nokia vollkommen typisch, nicht mit allen Sätzen der lauten Verbindung arbeitet der Apparat ohne Probleme.
    ??0@0B=> Bluetooth ist auf dem Chip BRF6150 von Texas Instruments gebaut, der gegebene integrierte Schaltkreis tritt in G8?A5B eingerichtet in Nokia N91 ein.
    WiFi. Im Apparat ist die Unterstützung Wi-Fi (IEEE 802.11g) verwirklicht. Es werden alle Standards der Sicherheit (WEP, WPA, WPA2) unterstützt, der Abstimmung sind maximal, die Wahrheit die Bequemlichkeit des Anschließens und seine Einfachheit ist kompliziert, mit Zero Configuration in Windows Mobile zu vergleichen. Diese erste mobile Einrichtung, die den Standard Universal PnP (UPnP), der Erbe ?@>2>4=>3> des Standards PnP unterstützt. Bei seiner Hilfe und verwendend Wi-Fi das Anschließen, kann man die Dias auf den Fernseher, und die Musik – auf AB5@5> das System, der Fotografie auf den Drucker senden. In irgendeinem Maß ist der Standard UPnP auf =04AB@>9:C über der Infrastruktur (über Wi-Fi wie eine der Varianten) als die Bluetooth-ähnlichen Services ähnlich, es ist programm-=04AB@>9:0. Während Unterstützung des Standards ist interessant mit theoretisch Standpunkt, breit Vertrieb dieses Standards – Sache der Zukunft, doch schon jetzt Liste der Gesellschaften, die den Standard unterstützen, ist eindrucksvoll.
    Die musikalische Komponente
    In der Familie eXpressMusic nimmt sich der gegebene Apparat die Schlüsselposition ein, es ist ein Flaggschiff des Lineales der musikalischen Einrichtungen von Nokia. Eingeführt worden mit das jüngere Modell Nokia 3250, das kurz vor Nokia N91 erscheinen wird, konnte man die vorläufige Schlussfolgerung darüber machen, dass die Ingenieure der Gesellschaft irgendwelche zusätzlichen Bemühungen und :;>=8@CNB die schon geprüften Beschlüsse von anderen Modellen nicht verwenden werden. Zum Glück, haben die Ingenieure Nokia vollständig die Hardwarekomponente in Nokia N91 geändert, haben diesen A<0@BD>= in musikalisch nicht auf den Wörtern, und auf der Sache umgewandelt. Obwohl die Unebenheiten und hier sind.

    Auf dem Telefon, auf der oberen Stirnseite befinden sich 3.5 Mm den Stecker, @O4KH:>< den Stecker für das Anschließen der Steuertafel. Jack auf der Leitung der Steuertafel eintretend in den Satz vereint, seine Kopfhörer schon kann man in das Pult einstecken, dort anwesend sind auch 3.5 Stecker. Wenn Sie das Pult ausnutzen nicht wollen, so können Sie die Kopfhörer sofort in das Telefon einsetzen.
    Die Steuertafel stimmt mit diesem in Nokia 3250, den Unterschied nur verfügbar des Steckers der Verwaltung überein, während für das jüngere Modell es Fast Port (bei 3250 gibt es 3.5 Mm des Ausgangs auf dem Körper) nicht. Auf dem Pult ist die Strampelhose der Blockierung der Tasten, er ist äußerst nützlich, da man oft jene oder andere Taste zufällig drücken kann. Die gespaarte Taste der Regulierung der Lautstärke erlaubt, die Abstimmung des Lautes (10 Positionen zu verwirklichen, erste ist ausgeschaltet – der Produzent den Laut ist sagt über die Regulierung nach 20 Positionen, es haben) nicht gefunden. Auf der nautischen Taste kann man die Wiedergabe aufnehmen, auf die Pause stellen, zwischen den Kompositionen überspringen, oder schnell sie umwickeln. Das Umspulen im Telefon progressive, während ihrer Arbeit den Laut wird in die Kopfhörer nicht wiedergegeben. Endlich, anwesend ist dem Pult die Taste für die Aktivierung des Stimmsatzes, sie der Knopf die Antwort bei der eintretenden Klingel. Mit Ausnahme dieser Taste gibt die Steuertafel maximal die musikalischen Tasten auf dem Apparat wieder. Letzt gross, ist es ?>78F8>=8@>20=K und mit ihnen C4> gut
    Die Kopfhörer, die in den Satz nicht eintreten erstellen die Eindrücke liebe, des entsprechenden Modells. Es ist die typischen "spünde", des Plaststoffs ist ?>@>;>=>2K<8 =0:;04:0<8 bedeckt, sie kann man abnehmen. Der Umfang der Kopfhörer ist genügend groß, sie werden durchaus nicht allen passen. Gleichzeitig hat die Qualität der Kopfhörer erstaunlich, den Laut sehr rein, kristallklar erfreut, die standardisierten Kopfhörer öffnen das Potential des Telefones ausgezeichnet. Im Unterschied zu vielen versuchten nicht standardmässigen Kopfhörern in diese ist die Lautstärke zu maximal nah. So beginnt, die Musik schon =5:><D>@B=> auf 6-7 Teilung zu hören, sie, zu betäuben. Auf der maximalen Teilung ist die Lautstärke der Kopfhörer an diesem im Regime der lauten Verbindung (natürlich nicht ganz so, aber nahe) nah.
    Unter den zusätzlichen Zubehören auf der Web-Seite Nokia zum gegebenen Modell kann man die große Liste der echten Kopfhörer von verschiedenen Produzenten der sich gerade auf dieser Art spezialisierenden Zubehöre finden. Die professionellen und halbprofessionellen Modelle für 0C48>D8;>2 ziehen die Aufmerksamkeit heran. Es ist mit den Produzenten der qualitativen Kopfhörer den sehr starken Lauf zu einigen und nicht nur ihrer auf seiner Ressource zu werben, sondern auch die "Ernsthaftigkeit" Nokia N91 aufzuzeigen. Es wurde Mögliche auf Kosten 3.5 Mm des Steckers, wobei es nicht so wichtig ist, wo er sich auf dem Körper oder auf der Steuertafel befindet. Den Vermarktungslauf von Nokia sehr stark und erfolgreich. Sie können jene Kopfhörer immer wählen, dass Ihnen mehr gefallen. Im übrigen, ist die ähnliche Option für alle "musikalischen" Beschlüsse zugänglich, hier ist die Gesellschaft kein Pionier.

    Abgesondert werde ich bezeichnen, dass D83C@8@>20=85 in der Liste der unterstützten Kopfhörer und ?@>B5AB8@>20==KE mit der gegebenen Einrichtung der grossen Modelle die Optimalität ihrer Nutzung nicht bedeutet. Solche Kopfhörer geben die Musik, aber <>I=>AB wieder
    Komponenten Nokia N91 antwortend für Audioteil sind ausgewählt sehr gut, Laut, der das Telefon sehr rein wiedergibt, hat den saturierten Umfang. Nach diesem Parameter ist das Telefon einer der Führer und teilt die Palme des Vorranges mit Sony Ericsson W950i. Auf meinen Geschmack, dem Sieger nach der Qualität des Tönens erscheint gerade das Produkt von Nokia heraus, der Laut ist hier besser. In der Prüfungsgruppe, doch, wurden die Meinungen ungefähr in gleiche Teile verteilt. Es sagt darüber noch einmal, dass die Wahrnehmung der Musik die außerordentlich subjektive Materie und hören es muß selbständig.

    ?0@0;;5;8 mit dem Ziffernwalkman wenn durchzuführen, so kann man den Laut in Nokia N91 vollkommen zu solchen Apparaten, wie iPod Nano, iPod Mini, dem ähnlichen Walkman anderer Produzenten vergleichen.

    Von der Beschreibung der Tasten und der Eindrücke vom Laut braucht man zu programm-=0AB@>9:0< übergeht. Ich werde bezeichnen, dass der Apparat die nächsten musikalischen Formate - MP3, AAC, AAC, eAAC, Real, WAV, WMA, M4A, AMR-WB, True Tones, AMR-NB unterstützt. Für <@3 der Kompositionen 18B@59B kann variabel, der Probleme mit MB sein
    @>3@0<<=> erinnert der Walkman diesen in anderen Produkten von Nokia, aber es ist auch die Reihe der Unterschiede. Bei dem Eingang in die musikalische Speisekarte sehen Sie die Liste, die aus den nächsten Punkten besteht:

    Alle Lieder – die volle Liste aller Kompositionen aus der musikalischen Bibliothek. G>A5 jeder Synchronisation mit  bietet das Telefon an, die Liste der Dateien zu erneuern, um neu in der Bibliothek zu ergänzen. Ohne gegebene Prozedur werden sie sichtbar sein vom Apparat nicht sind. Die ähnlichen Schemen der Erneuerung sind praktisch in allen modernen "musikalischen" Telefonen, zum Beispiel Motorola ROKR E2 eingesetzt;
    ;59;8ABK – entsprechend Ihre ?;59;8ABK, sie zu schaffen es ist besser auf  und später
    Die Vollzieher – die Sortierung ganzer Musik übernehmen sich nach den Vollziehern, die Daten aus ID3 B53>2;
    Die Albume – auch die Sortierung, aber nach dem Merkmal der Albume;
    Die Genres – die Sortierung nach den Genres der Musik;
    Die Komponisten – entsprechend die Schöpfer der Musik, noch ein Listen;
    In jeder der Listen gilt die schnelle Suche, er ist diesem im telefonischen Buch ähnlich, Ihnen ist genügend es, die ersten Buchstaben und die Liste ?5@5D>@<8@C5BAO unter die Bezeichnungen zusammenzunehmen, die mit zusammengenommen übereinstimmen. In jeder Liste gilt die Suche nur nach dem Hauptfeld der Sortierung. Zum Beispiel, für alle Lieder dieses Feld der Bezeichnung der Komposition, für die Abteilung die Albume die Bezeichnung der Disk und so weiter. Die Suche arbeitet schnell in den kleinen Listen, zum Beispiel, in die Albume, in der Liste aller Lieder bei Vorhandensein von 300 und mehr der Aufzeichnungen er sehr langsam. Das Telefon reagiert auf die Drucke äußerst langsam, ihm einfach fehlt es an der Macht (obwohl den Apparat und am meisten starker der existierenden Beschlüsse von Nokia in seiner Klasse). Die Suche wird nach der vollen Liste in die Qual umgewandelt, oft drücken Sie die Taste in der Hoffnung, eine herbeizurufen
    Keine Gesamtvorstellung der Albume als die kleinen Symbole entsprechend von ihnen gibt es, den Maximum der Integration mit 3@0D8:>9, diese Abbildung des Symboles des Albumes bei dem Vorspielen der Kompositionen von ihm. Der grafischen Darstellung soll in selb ?0?:5, was auch Lieder unterbracht werden.

    Das Fenster des Vorspielens der Komposition sehr einfach – wird die Bezeichnung des Vollziehers, die Bezeichnung des Liedes dargestellt. Niedriger zeigt als Indikator die Lage in den aktuellen Moment der Zeit, und auch die Länge des Liedes auf. Rechts oben werden die Symbole, die in welch Regime aufzeigen, dargestellt, es geschieht die Wiedergabe (die Wiederholung, die zufällige Wiedergabe). Der Walkman kann im Grundtonregime spielen, dann wird am Bildschirm im Regime der Erwartung die Bezeichnung der Komposition und die aktuelle Zeit des Vorspielens dargestellt.

    Aus zusätzlich =0AB@>5: für den Laut im Apparat kann man das Gleichgewicht der Kanäle bezeichnen, er arbeitet ohne Vorwürfe. Die Erweiterung der Stereobasis (stereo widening) verringert das Niveau der Wiedergabe, beeinflusst die Qualität des Lautes ein wenig, aber ist praktisch unmerklich. Die Anwesenheit des gegebenen Effektes nominell, im übrigen, wie auch die Verstärkung den Bass
    Während der eintretenden Klingel unterbricht das Telefon die Wiedergabe der Musik, nach dem Abschluss des Gespräches spielt sie wieder von der selben Stelle. Einmal war zufällig während des Gespräches auf dem Pult berührt die Taste der Wiedergabe des Lautes ist, und zum Erstaunen fing der Walkman an, zu arbeiten. Mein Gesprächspartner hörte die Musik ausgezeichnet. In die Instruktion der Erwähnungen solchen Regimes der Arbeit, zu finden es gelang nicht, aber kaum ist es Fehler, doch auf solche Weise, man kann von den Eindrücken von der Musik ausgezeichnet mitteilen. Gerade darauf, um den Freunden mitzuteilen, von den interessantesten Kompositionen und ist der Apparat gestimmt. Sie können jeden ?;59;8AB wählen und ihn, angelegt in die MMS-mitteilung, oder nach Bluetooth absenden. Dass neugieriger die Hersteller die Abfahrt auf andere Einrichtungen nicht verboten haben, auf solche Weise, und Kompositionen, können Sie vollkommen für diese Ziele Bluetooth (die geschützten Dateien das Modell ausnutzen sagt los sich, rundweg, nicht wendend der Aufmerksamkeit auf den Typ des Schutzes) zu schicken.

    Berücksichtigend die vorherbestimmte Struktur ?0?>: auf der Festplatte, ist die Verdächtigung darüber, dass 0?? entstanden
    Die Programmbesonderheiten, die Kammer
    Das Modell ist auf dem Bahnsteig S60 der dritten Ausgabe, es @>4=8B den Apparat mit Nokia N71, Nokia 3250, Eseries gebaut. Die volle Beschreibung des Bahnsteigs und aller standardisierten Anlagen, des Interfaces, können Sie im entsprechenden Material finden, wir werden hier nicht wiederholt werden.
    Als standardisiert 1@0C75@0 wird gewohnt nach anderen A<0@BD>=0< das Programm, der erneuerten Version 1@0C75@0 verwendet, die für die neuen Einrichtungen hier geplant wurde nein. Bei 1@0C75@0 sind bestimmten Probleme mit der Abbildung der Seiten mit der Markierung der mittleren Komplexität, zum Beispiel, unser Forum, wird mit der Schrift des riesigen Umfanges in eine Spalte von der Dicke neben einem Zentimeter dargestellt. Irgendwelche Web-Seiten 1@0C75@ «AJ5405B», irgendwelchen sagen sich hingegen los, rundweg wahrzunehmen.

    Im Telefon 30 mb des eingebauten Gedächtnisses, sie ist genügend es für den Benutzer, besonders bei Vorhandensein von der Festplatte des grossen Umfanges. Des großen Unterschieds darin, wo sich die Dateien oder die Anlagen einrichten, in der gegebenen Einrichtung nein, die Geschwindigkeit des Umlaufes ist ungefähr identisch.
    Auf  die Aufnahmen haben die offenbaren Lärme, es trifft für alle Fotografien, die in ausgezeichnet von den idealen Bedingungen der Beleuchtung gemacht sind, zu, Oft sind sie eingeschmiert. In der Straße sind die Aufnahmen, sie mittler nach der Qualität vollkommen gut. Das Modell überläßt Sony Ericsson K750i wie nach der Menge =0AB@>5:, der Abwesenheit des Autobrennpunkts, <0:mad:>@568<0, als auch nach der Qualität der zusammenfassenden Aufnahmen augenscheinlich nach. Aber die Kammer ist kein zentraler Teil des gegebenen Apparates.
    Die Wahl der Lösung der Aufnahme – 1600E1200 der Punkte und 640E480 der Punkte. Die Qualität der Aufnahme kann einer von drei – Hoch, Normal, Stützpunkt-sein. Die Variante der Aufnahme – gewöhnlich, eine Serie der Aufnahmen, die Schaltuhr (10, 20 oder 30 Sekunden). Es anwesend ist das nächtliche Regime, die Möglichkeit der Abstimmung des Gleichgewichts weiß - Sunny, Incandescent, Fluorescent. Der Abstimmung der Farbe AB0=40@B=K, es eine Art von den Effekten - Sepia, Black*White, Negative. Das Aufflammen im Apparat fehlt. Während der Aufnahme von der Umstellung 46>9AB8:0 wird 7C<, er ziffern-aktiviert. 7C< nicht auszunutzen hat des Sinnes, da man im eingebauten Redakteur die gewöhnliche Aufnahme und im Regime die Durchsicht vergrössern kann
    Die Produktivität
    Manchmal bemühen sich die Produzenten nicht 0D8H8@>20BL die Komponenten, aus denen die Einrichtung aus dem banalen Grund des Zusammenfallens sie mit anderen Produzenten besteht. Infolge der Position ruft es bestimmten Probleme herbei, doch ist dem Benutzer kompliziert, zu erklären, dass außer der Hardwarekomponente die Kosten auf die Erarbeitung des Designs, des Programmteiles gehen. Da bildet sich eben die Situation, wenn sogar innerhalb der Gesellschaft die technische Komponente seiner Einrichtungen ungefähr wissen, ist und der Zugriff auf die Hersteller sehr geerschwert. Es ist Bild ist für alle Produzenten charakteristisch, Nokia bemüht sich maximal, die Namen seiner Lieferanten (in einigen Prototypen =0?@>GL zu verbergen es fehlt die Markierung auf den integrierten Schaltkreisen, sie ist 70B5@;8) einfach. Für einige Komponenten geht der Produzent noch weiter und löscht die elektronische Markierung, damit bei der Umfrage der Einrichtung es die Daten über seinen vorliegenden Produzenten, es zum Beispiel nicht aufzeigte, wird auf die Festplatte in Nokia N91 bezogen. Die lustige Situation, wenn buchstäblich nach den Körnchen ?@
    Im Apparat für die Festplatte ist :5H des zweiten Niveaus vorgesehen, sein Umfang bildet etwa 32 Mbytee zusammen. Bei der konsequenten Lektüre der Daten ist die Effektivität es 5H0 hoch, bei der zufälligen Wiedergabe ist er nicht so wirksam. Aber insgesamt macht seine Anwendung die Einrichtung interessanter, entfernt die "engen" Stellen.

    Der Umfang des Arbeitsspeichers bildet nach der existierenden Information 32 Mbytee zusammen, leider, die gegebene inoffizielle Information unmöglich zu prüfen, wir werden über die Präzisierungen von denen froh sein, wer sie bestätigen kann oder widerrufen.

    In das Netz gehen die Gehöre darüber seit langem, dass die Einrichtung unter Leitung des Prozessores auf der Frequenz in 314 F arbeitet. Eigentlich soll es eben auf ausgezeichnet von den vorhergehenden Modellen der Gesellschaft G8?A5B5 von Texas Instruments gebaut sein. 01530O vorwärts, werde ich bezeichnen, dass die Information, nichts von anderem richtig ist, die hohen Ergebnisse der Prüfungen bestätigen es darf nicht, sie übertreten diese für die vorhergehenden Modelle bedeutend.

    Zum Beispiel, würden in SPJavaMark06 die Ergebnisse für Nokia N70 etwa 1150 bilden
    Die standardisierte Prüfung in 4 Prüfungspaketen von JBenchmark, hat die Zunahme der Produktivität auch aufgezeigt. Im Apparat gibt es Keinen hardware-dreidimensionalen Beschleuniger, deshalb kann man die Ergebnisse der Prüfung HD wie einführend betrachten. Im Paket 3D stimmen die Ergebnisse mit diesen für Nokia 6630 überein, bis zu dem heutigen Moment es war der Führer unter A<0@BD>=>2 von Nokia. Berücksichtigend die zunehmenden Bedürfnisse ! sieht die Angleichung der Ergebnisse mit dieser Einrichtung gut aus ist bekannt. Die Ergebnisse zwei übriger Prüfungen sind auch genügend hoch.
    Die Eindrücke
    Nach der Qualität der Verbindung weiß das Modell keine Probleme, die Stimme des Gesprächspartners ist gut, im übrigen, wie auch Ihren hörbar. Die Lautstärke 64-tonal ?>;8D>=8G5A:>3> der Klingel ist hoch, die Mr3-kompositionen wenn auszustellen, in diesem Fall spielt die Qualität der Polyphonie nähmlich die Nebenrolle. 81@>72>=>: nach der Kraft ist niedriger mittler, ihn kann man nicht immer fühlen.

    Das Modell wurde mit dem Ausgang aufgehalten und buchstäblich wurde jeden Monat verwandelt, die Veränderungen brachen 8A?>42>;L an, aber sind letzten Endes gut bemerkenswert. Die Web-Seite Nokia reich ist ernst und nicht sehr an den Fehlern in diesem Zusammenhang, auf ihm wird über die angepasste Einblendung des Bildschirmes und die Tastatur, der Arbeitszeit im Regime des Abhörens der Musik bis zu 12.5 Uhr insbesondere gesagt, obwohl es schon in den Dokumenten für die Hersteller bis zu 10 Uhr der Musik und der Rundfunk angewiesen ist.

    Aus den ungewöhnlichen Funktionen braucht man zu bezeichnen, dass bei dem Satz der Nummer Sie den musikalischen Block nach unten schieben müssen, um den Zugriff auf die Zifferntasten zu bekommen. Ihn auf die Stelle sofort nach dem Satz der Nummer wenn zuzuschieben, so wird keine Probleme
    Das Modell ist ein erster Apparat von Nokia von der ausgestatteten Festplatte, die Realisierung der Arbeit mit ihm ist, jenen Komplex der Maße befriedigend, dass für die Erhöhung der Zuverlässigkeit der Disk vorgesehen sind, verdienen der Achtung. Aus den Plus des Modells braucht man den guten Satz der Lieferung, charakteristisch für ?@5<8C< der Modelle zu bezeichnen. In diesem Segment des Verkaufes tragen den Massencharakter, doch der Anteil solcher Produkte etwa 2 Prozente von ganzem Markt nicht. Berücksichtigend der Name des Produzenten, die Popularität der Marke wird das gegebene Produkt seine Stelle in den Herzen der Käufer finden. Aus den offenbaren Plus braucht man die ausgezeichnete Qualität des Lautes zu bezeichnen, es ist zum besten Ziffernwalkman vergleichbar, die standardisierten Kopfhörer verstärken den Antrag auf die Qualität, ungeachtet seiner äusserlich =5:078AB>ABL nur. Auf die Hauptminus des Apparates wird die sehr schwach verwirklichte Kammer bezogen, es wird der Eindruck geschaffen, dass sich mit der Schädlingstätigkeit lernten begriffen, damit, das Interesse für andere Modelle nicht zu sprengen. Zur Zeit unter A<0@BD>=>2 von Nokia hier die allerschlimmste Realisierung 2-<530?8:A5;L=>9 die Kammern. Zweit zweifelhaft <><
    Infolge, des Verzuges mit dem Ausgang auf den Markt wird der Apparat beginnen, vom Niveau des Preises in 650-700 2@> verkauft zu werden. Von der angenehmen Ausnahme wird der russische Markt traditionell sein, die Liebhaber ?@5<8C< der Beschlüsse können ?>10;>20BL sich Nokia N91 für 1000 2@> und mehr. Das Defizit diesen Modells wird bis zu dem August vermutlich dauern, dann werden und die Preise auf die Abnahme gehen. Den Anfang der Lieferungen kann man im Mai voraussichtlich erwarten, früher wird als dieser Termin die Gesellschaft kaum dazukommen.

    Die Benutzer versuchen, die gegebene Einrichtung mit Sony Ericsson W950i, darauf =0B0;:8205B die musikalische Position, den identischen Umfang des Gedächtnisses, die Zugehörigkeit beider Apparate der Klasse A<0@BD>=>2 zu vergleichen. Die Modelle unterscheiden sich untereinander aus und eindeutig zu sagen, dass sie ?>78F8>=8@CNBAO auf einen und selben Hörsaal verboten sind. Wir werden die ausführliche Prüfung - Vergleich dieser Apparate leiten, damit Sie seine Meinung über sie, über die musikalischen Möglichkeiten dieser Einrichtungen formieren konnten.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

N91 teil 2

Die Seite wird geladen...

N91 teil 2 - Ähnliche Themen

  1. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Modernboard nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als dass...
  2. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...
  3. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...
  4. Ressourcen teilen für die Wissenschaft - (Kostenlos)

    Ressourcen teilen für die Wissenschaft - (Kostenlos): Moin Leute, aufgrund einer Aktion von PC-Hardware bin ich auf ein Projekt aus Stanford gestoßen: Ziel dieses Projekt ist die Forschung gegen...
  5. PC Konfiguration - Passen die Teile?

    PC Konfiguration - Passen die Teile?: Hallo! Habe mir gestern einen Pc konfiguriert, allerdings stellt sich mir jetzt die Frage, ob denn die Teile überhaupt zusammen passen/miteinander...