Multiplikator

Diskutiere Multiplikator im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; habe meinen neuen rechner jetzt zusammen gebaut E6750 auf einen Gigabyte DS3 alles leuft super nur leider leuft der mulitplikator auf 6 statt auf...

  1. #1 FredDy:), 05.12.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    habe meinen neuen rechner jetzt zusammen gebaut
    E6750 auf einen Gigabyte DS3
    alles leuft super nur leider leuft der mulitplikator auf 6 statt auf 8 und so hat er nur 2GHz.
    im Bios hab ich irgendwie nicht gefunden wo ich ihn erhöhen kann.
    bitte um hilfe^^
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sven93

    Sven93 Guest

    bios flashen ?
     
  4. #3 wuselmensch, 05.12.2007
    wuselmensch

    wuselmensch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    bist du ganz sicher, dass deine cpu nicht runtertaktet wenn sie idle ist?
    Das macht mein E6400 auch, läuft dann nur mit 1.9Ghz anstatt 2.5 und multiplikator 6 anstatt 8
    aber sobal ich ihn dann brauche ist er wieder voll da

    mfg wusel
     
  5. Sven93

    Sven93 Guest

    es kann auch sein das es nur da so steht und in echt richtig erkannt wird.
    achja, e6400 hat nur nen 2.1 ghz und net 2.5 oder du hast ihn ü-taktet
     
  6. #5 wuselmensch, 05.12.2007
    wuselmensch

    wuselmensch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    sollte grundsätzlich nicht sein ist aber trotzdem möglich, würde aber von einem bios flash abraten da das bööse rauskommen kann

    PS:meiner hat 2.5 Ghz und wenn ich mal wieder zeit hab takt ich ihn nochmal ein bisschen hoch
     
  7. #6 FredDy:), 06.12.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ja das er den mulitplikator verändert könnte schon sein. aber ich hab wahrscheinlich die wirkliche ursache gefunden der FSB leuft nur mit 200MHZ statt mit 333MHz. das problem ist bloß sobald ich ihn höher als 200MHz stelle hängt er sich beim starten auf. brauche unbedingt eine lösung:(
     
  8. Sviper

    Sviper Guest

    So, jetzt erstmal CPU-Z runterladen und mal auslesen, was es denn wirklich ist. Weil bei 200MHz wäre der Takt ja noch niedriger (200MHz*8 = 1,6GHz). Also, das Ding mal beschäftigen (Prime 95) und dann am besten nen Screenshot von CPU-Z machen und hier reinstellen.

    btw: Wahrscheinlich hast du durch das Hochsetzen des FSB dein RAM ganz ordentlich übertaktet (333MHZ statt 200...) Entspricht dann DDR1333, klar dass das dein Speicher nicht mitmacht.
     
  9. #8 FredDy:), 06.12.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    problem wurde schon gelöst. gigabyte hatte so ein program zum übertakten im windows betrieb mitgelfiert und das program wa der fehler^^ habs denistaliiert und jetzt leuft er anstendig lasse ihn grad laufen auf 3GHz. der multiplikator geht von alleine auf 6x runter aber sobald leistung gebraucht wird ist er ruck zuck oben so gefällt mir das. also das thema ist erldeigt.


    danke für eure hilfe
     
  10. #9 FredDy:), 06.12.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    ok das der multiplikator von alleine runtergeht find ich doch nich so schön:D und in bios wird angezeigt:
    min:6x
    max:8x
    aber umstellen kann ich da irgendwie nix

    kann mir wer helfen das der auf 8x drauf bleibt.
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. fiaker

    fiaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    im bios muss irgendeine funktion stehn die heißt
    Enhanced-Intel-SpeedStep (EIST)
    wenn du auf disable schaltest taktet er dauerhaft mit 9x multiplikator.
    empfehl ich dir aba nicht da es völlig unnötig ist, wenn ers braucht macht er es eh automatisch.

    mfg fiaker
     
  13. #11 FredDy:), 07.12.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    habe jetzt schon alles umgestellt war nen bisscher mehr als nur EIST. jetzt leuft er so wie ich es will mit den standarttakt 2.667GHz und laut everest beim lauf von prime 95 wird er 30°C warm. also denke ich ma das ich es noch nen bisschen hochstelle.

    naja momentan leuft er echt super crysis kann ich alles hoch spielen von daher kann er eigentlich ersma so weiter laufen^^
     
Thema: Multiplikator
Die Seite wird geladen...

Multiplikator - Ähnliche Themen

  1. FSB und Multiplikator

    FSB und Multiplikator: Wieso erhöht man nicht eines Volle Pulle, sonder beides ???
  2. ASRock K7S8X v3 multiplikator probleme

    ASRock K7S8X v3 multiplikator probleme: ich wünsche einen schönen guten Abend.... ich habe folgendes Problem mein Rechner hat nur noch etwa 1,1 GHz ich hatte einen ursprünglichen...
  3. Multiplikator Festsetzen

    Multiplikator Festsetzen: Moin! Habe ein problem mit meinem Asus (egtl. nutzt es nur meine frau) notebook. Es handelt sich um ein Asus z9200 - das Mainboard heisst a6vm....
  4. Multiplikator

    Multiplikator: moin moin!! ich hab ein gigabyte ga-p35-ds3p und beim übertakten im BIOS steht immer das der multiplikator 9 gewählt ist aber bei cpu-z steht...
  5. multiplikator

    multiplikator: kann es sein, dass meine cpu sich runtertaktet wenn ich zuwenig strom hab? Ich hab son billig netzteil, welches bis jetzt treu war, aber in...