Multiplikator Festsetzen

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von Jaulemann, 08.11.2008.

  1. #1 Jaulemann, 08.11.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Moin!

    Habe ein problem mit meinem Asus (egtl. nutzt es nur meine frau) notebook.
    Es handelt sich um ein Asus z9200 - das Mainboard heisst a6vm.
    Es ergibt sich nun folgende problematik: Habe neulich nach langem rumquengeln meiner frau über langsame performance etc mal cpuid angeworfen- und feststellen müssen das das ding im nur mit 790mhz statt der vollen 1,73ghz arbeitet- ob im akku- oder netzbetrieb. Habe nun die sogenannten ATKACPI treiber und utilitys installiert und festgestellt das nun wenigstens im netzbetrieb wieder mit voller prozessorleistung gearbeitet wird.

    Nun stelle ich mir(und euch) folgende frage: ist es möglich diese zwangsdrosselung zu umgehen? habe es mit deinstallation aller acpi treiber versucht, habe versucht im bios den multiplikator fest einzustellen (was nicht geht, denn das bios ist nicht vorgesehen für eine veränderung der prozessorparameter) - nichts-kein erfolg:

    der multiplikator wird sobald man den netzstecker zieht von x13 auf x6 runtergesetzt und andersrum!


    sehe diese funktion die ja wenn man mit dem ding z.b. viel unterwegs ist zwar als ganz nützlich an-ABER: bei uns ist das teil halt nur auf dem sofa im betrieb, immer mit ner steckdose in der nähe- und wenn mal mit akku gesurft wird oder sonstewas ist das teil auch fluchs wieder angestöpselt.....

    hier eckdaten zum notebook:

    Prozessor: intel pentium m 740 1,73mhz
    multi x13
    bus speed 133 i.0mhz
    rated 532.0 mhz

    MB: Asus A6VM
    chipset i915PM/GM
    Southbridge intel 82801FBM (ICH6-M)

    BIOS: AMI
    version A6VMAS.207
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 08.11.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    bist du dir sicher, dass wenn man das lappi auf akku laufen lässt, in der energieversorgung auf den modus energiesparen umgeschalten wird?(unten im tray das symbol mit dem akku)

    wenn man auf das symbol klickt, öffnet sich ein menü mit Höchstleistung, Energiesparmodus und ausbalanciert. Wenn da energiesparmodus angekllickt ist, taktet das notebook den prozessor automatisch runter um den Akku zu schonen. stell da mal Höchstleistung ein.

    Achso ich vergas: welches betriebsystem hat sie denn drauf?
     
  4. #3 Jaulemann, 08.11.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    nee- das ist ein XP notebook..... sieht man ja ausserdem in cpuid das multiplikator und somit taktzahl runtergesetzt werden...sry hatt ich vergessen zu sagen- aber in meinem post steht ja, mind drei jahre alt die klappschlampe-da gabs noch kein vista
     
  5. #4 FixedHDD, 08.11.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    hm ok. naja dann denke ich das das eine festgesetzte energiesparfunktion ist.

    Entweder man kann da noch was im bios regeln oder nix mehr machen. in sachen treibern kenn ich mich da nich aus.
     
  6. #5 Jaulemann, 08.11.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    is schon echt merkwürdig- scheint echt ne festgesetzte geschichte zu sein- hab noch nie so ein kastriertes BIOS gesehen....aber wie scon gesagt, benutzt eh nur meine frau das das ding-muss sie halt das kabel nehmen! benutze das teil wie jetz gerade eh nur wenn ich im wohnzimmer sitze, futtere oder fernsehschaue und dabei hier im forum "rumposte" und lese ;-) dafür reichen notfalls auch mal 790 mHz ;-)


    PS: fand die aplus gehäuse nie besonders toll- bin da kein freund von- solang ich mir kein lian li leisten will hab ich mir schlichtes billig gehäuse geholt und es selbst veredelt
     
  7. #6 FixedHDD, 08.11.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    :-D:-D:-D:-D:-D

    jo, scheint dann festeingestellt zu sein. ich find das allerdings doof, jederlaüüi muss wandelbar sein, egal ob mit akku oder ohne, man muss seine leistung selbst einstellen die man braucht.

    was ist es denn für ein?
     
  8. #7 Jaulemann, 08.11.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    was denn?
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 FixedHDD, 08.11.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    da lappi^^ welche firma und welches modell
     
  11. #9 Jaulemann, 09.11.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    wie oben beschrieben- ein asus z9200 - hab ich mir damals mit meiner freundin zusammen gekauft weilwir da noch in ner zwei zimmer wohnung gewohnt haben und ich keinen platz hatte für nen richtigen rechner....

    dachte jetz du meinst mein gehäuse.... :)
     
Thema: Multiplikator Festsetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus z9200 overclocking

    ,
  2. cpu multiplikator festsetsen

    ,
  3. pentium m multiplikator

    ,
  4. asus z92k prozessor runter takten,
  5. amd multiplier festsetzen,
  6. cpu multiplikator festsetzen software,
  7. asus z9200 wird langsamer,
  8. multiplikator festsetzen
Die Seite wird geladen...

Multiplikator Festsetzen - Ähnliche Themen

  1. FSB und Multiplikator

    FSB und Multiplikator: Wieso erhöht man nicht eines Volle Pulle, sonder beides ???
  2. ASRock K7S8X v3 multiplikator probleme

    ASRock K7S8X v3 multiplikator probleme: ich wünsche einen schönen guten Abend.... ich habe folgendes Problem mein Rechner hat nur noch etwa 1,1 GHz ich hatte einen ursprünglichen...
  3. Multiplikator

    Multiplikator: moin moin!! ich hab ein gigabyte ga-p35-ds3p und beim übertakten im BIOS steht immer das der multiplikator 9 gewählt ist aber bei cpu-z steht...
  4. Multiplikator

    Multiplikator: habe meinen neuen rechner jetzt zusammen gebaut E6750 auf einen Gigabyte DS3 alles leuft super nur leider leuft der mulitplikator auf 6 statt auf...
  5. multiplikator

    multiplikator: kann es sein, dass meine cpu sich runtertaktet wenn ich zuwenig strom hab? Ich hab son billig netzteil, welches bis jetzt treu war, aber in...