Multimediacompuer für max 900€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von beurret, 02.04.2012.

  1. #1 beurret, 02.04.2012
    beurret

    beurret Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)
    Ich habe vor mir einen Computer für die musikpoduktion und snsiges Multimedia zu kaufen.
    Ich habe schn mal selbst versucht etwas zusammenzustellen jedoch hab ich nicht wirklich viel ahnug und wollte mal wissen was ihr so von meinem Setup haltet, und mir vlt veresserungsvorschläge machen könnt :D

    So zu meinen vorstelungen:

    AMD Phenom II X4 965 Black Edition Box, Sockel AM3
    ASUS M5A88-M EVO, AM3+, mATX
    Alpenföhn CPU-Kühler Brocken - AMD/Intel
    2x 4GB Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9
    BitFenix Shinobi Midi-Tower black Window, ohne Netzteil
    Xilence Power 500 Watt
    Gainward GeForce GTX 550 Ti, 1GB GDDR5
    Seagate Barracuda 7200 2000GB, SATA 6Gb/s
    ASUS DRW-24B3ST Retail SATA schwarz Nero 9.0
    ASUS Xonar D2X, PCIe x1 (90-YAA055-1UAN00Z)

    Das ist was ich mir mal zusammengestellt habe.
    Aber ich bin mir sicher ihr habt mehr ahnung als ich somit auch verbesserungsvorschläge :)
    Der Computer soll vorallem eine hohe rechnleistung haben für die soundproduktion;)
    Graka ist zweitrangig wenn es eine bessere in diesem preissegment gibt immer her damit :D
    Freu mich auf antworten gruss beurret
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 dergerät, 02.04.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
  4. #3 beurret, 02.04.2012
    beurret

    beurret Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ok cool :D
    Kannst du mir kurz den unterschied zwischen AM3+ und AM3 erklären?
    NT wurde mir dieses von einem kollegen empfohlen weil es sehr leise sein soll ;)
    Ist das von dir vorgeschlagene auch sehr leise?
    Jo soudkarte moss so teuer sein :D der Computer wird ja Hauptsächlich zur produktion von techno genutzt ;)
    dane für deine antwort :)
     
  5. #4 BenniDeadlift, 02.04.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Was für musikproduktion machst du?
    Hast du ein Interface? Wenn ja was für eins?

    Ich mache selber Homerecording und würde da die Anforderungen gänzlich anders setzen. Die Grafikkarte die du rausgesucht hast ist da bei weitem überdimensioniert.

    Wichtig ist für geringe Latenzen wenn du z.B. verschiedene Effekt Plugins benutzt eine gute Cpu Power. Deshalb würde ich eher zu Intel tendieren die hier einfach mehr Leistung anbieten. Die Grafikkarte kann dann deutlich günstiger ausfallen. Mit einer 50-100€ Karte kannst du auch Hd Videos usw. schauen.

    Sinnvoll wäre evtl auch eine Ssd auf welcher die aktuelle Produktion läuft und die Soundprogramme. Das sollte alles deutlich beschleunigen.

    Mach dir darüber mal gedanken.

    Grad erst die Soundkarte gesehen. Sorry aber das ist doch keine Soundkarte für Musikproduktion! Du musst doch zumindest Gesang usw. vernünftig aufnehmen können.
     
  6. #5 dergerät, 02.04.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    AM3+ ist neuer für die Bulldozer Prozessoren du kannst aber einen AM3 Prozessor auch auf ein AM3+ Mainboard machen ist aber sinnlos.

    Ja das vorgeschlagene ist sehr leise und modular.

    Ja gut ok für Musikproduktion.

    Wenn das Geld es her gibt Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2) | Geizhals Deutschland macht den Computer sehr viel schneller.

    Und ob du AMD oder Intel nimmst ist dir überlassen. Intel ist zwar schneller aber auch teurer und AMD Phenom reicht völlig aus.
     
  7. #6 beurret, 02.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
    beurret

    beurret Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Also die soundkarte brauch ich nur das der sound überhaupt an meinen externen komponenten ankommt keine angst ;)
    Aber wenn du da eine andere als besser bewertest zeig her :D
    Ja ich dachte eig daran den prozessor AMD zu lassen und dafür evt eine SSD zu nehmen.
    Macht das Sinn?
    ok dann überleg ich mir das mit dem NT noch mal :)
    danke euch :)
    EDIT:
    Ganz vergessen ^^ wegen der GRAKA jo ich hab da kein plan von ehrlich gesagt.
    Ich muss einfach 2 Bildschirme die getrennt voneinander laufen drüber betreiben können, hast du da eine günstigere alternative?
     
  8. #7 BenniDeadlift, 02.04.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Er kann ja bei der Grafikkarte einiges einsparen. Je stärker der Prozessor desto weniger Probleme bekommt er beim einbinden vieler Plugins. Und glaub mir wenn du mal einige dutzend davon in Cubase oder sonstwo eingebunden hast zwingt das jede Cpu auf kurz oder lang in die Knie.

    Viel wichtiger ist hier die Frage nach einem vernünftigem Sound Interface. Normales Hifi zeug ist hier nicht zu gebrauchen.
     
  9. #8 dergerät, 02.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Ja da reicht was ganz billiges AMD HD 5450 oder sowas.

    Ja bei Musikproduktion ist selbst so ein 170€ Teil zu billig. Auch wenns blöd klingt.

    Ja AMD und die SSD passt. Kannste lassen.

    Ja Netzteil kann ich dir vollen Herzens empfehlen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 BenniDeadlift, 02.04.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Hier findest du eine gute Übersicht zu derzeitigen Interfaces:
    Audio-Interfaces - Eine Marktübersicht

    z.B. das Roland:
    Roland Ua55 Quadcapture
    Das hat z.B. auch Midi. Was ja bei elektronischen Produktionen wichtig sein kann.

    Zwei Bildschirme laufen wie gerät schon gesagt hat auch auf einer 5450 als Beispiel.

    Und ich würd mir das mit einem stärkeren Prozessor halt auch überlegen. Dafür kannst du bei der Graka fast 150€ sparen.
     
  12. #10 dergerät, 02.04.2012
    dergerät

    dergerät ist vor der Chef im Laden

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Erzgebirge
    Gerät das is auch mal ein schöner Name. Ja und du sparst mit der Graka einiges ein.
     
Thema: Multimediacompuer für max 900€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Musikproduktions-mainboard

    ,
  2. ASUS M5A88-M EVO test

Die Seite wird geladen...

Multimediacompuer für max 900€ - Ähnliche Themen

  1. Gaming PC für 800-900€

    Gaming PC für 800-900€: Hallo! Ich suche wie oben genannt einen Gaming PC für den angegebenen Höchstpreis. Wäre nett wenn ihr Vorschläge hättet!
  2. Neuer PC für gaming und Bildbearbeitung ~800-900€

    Neuer PC für gaming und Bildbearbeitung ~800-900€: Hallo, derzeit ich bin auf der Suche nach einer PC Zusammenstellung, welche folgende Anforderungen erfüllt: - Budget 800-900 € - moderne Spiele...
  3. Gaming PC 900€ - 950€

    Gaming PC 900€ - 950€: Hallo, Da mein Laptop zum Zocken nicht mehr geeignet ist, würde ich mir gerne einen Neuen PC Zusammenstellen und kaufen. Er sollte Minecraft mit...
  4. Gamer Pc für Max 1300€

    Gamer Pc für Max 1300€: Hallo liebe Community, mir wurde dieses Forum empfohlen um ein paar gute Tipps und Konfigurationen zu erhalten :) Ich werde mir diesen Sommer...
  5. Notebook/Workstation für Grafikdesgnerin gesucht! Bis max. 600€

    Notebook/Workstation für Grafikdesgnerin gesucht! Bis max. 600€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop oder einer Workstation, hauptsächlich zum flüssigen Designen mit Adobe Programmen...