MSI verabschiedet sich vom BIOS und bringt UEFI

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von wolkser0815, 09.06.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 wolkser0815, 09.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2010
    wolkser0815

    wolkser0815 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

MSI verabschiedet sich vom BIOS und bringt UEFI

Die Seite wird geladen...

MSI verabschiedet sich vom BIOS und bringt UEFI - Ähnliche Themen

  1. UEFI verwirft Bootreihenfolge

    UEFI verwirft Bootreihenfolge: Moin Leute, ich habe mir vor einigen Tagen einen KALI Live USB Stick angefertigt, welchen ich mit meinem Laptop nutzen möchte. Das funktioniert...
  2. RAID Problem im BIOS

    RAID Problem im BIOS: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem, Ich habe zu Weihnachten endlich meinen vor Monaten bestellten Rechner bekommen und bin eigentlich...
  3. Hilfe!! "warning bios checksum error"

    Hilfe!! "warning bios checksum error": Servus Leute! Eben wollte ich meinen Rechner hochfahren(was soweit auch geklappt hat) bis er sich beim startbildschim aufgehongen hat. Habe mir...
  4. Nach dem Einschalten hängt der PC beim Startbild, muss dann in Bios.

    Nach dem Einschalten hängt der PC beim Startbild, muss dann in Bios.: Wenn mein PC hochfährt, bleibt er am Startbild wo die Systemdaten stehen hängen. Ich muss dann erst mit F1 in Bios und dann ESC und ok, dann fährt...
  5. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.