MSI MS-7046 - Probleme mit XP-Setup

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Gerd-Dieter, 12.02.2006.

  1. #1 Gerd-Dieter, 12.02.2006
    Gerd-Dieter

    Gerd-Dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    auf meiner suche nach MS-7046 bin ich auf dieses Forum gestossen. Eventuell könnt ihr mir helfen. Ich wollte bei einem Bekannten Win XP Home neu installieren, ging auch. Wollte Treiber installieren, ging nicht. Jedenfalls nicht der eine.
    Chip-Satz, nvidia VGA, AC97 Sound und Lan ist alles OK. Im Geräte-Manager bleibt ein "PCI-Device" mit einem Ausrufungszeichen. Habe die mitgelieferte Treiber CD durchforstet, noch einem SM-Bus Treiber gefunden, sonst nichts. Habe alle PCI-Karten entfernt, der Eintrag bleibt. Ich habe auch keine Idee mehr, was das sein könnte. Alle verfügbaren Intel (Chip-Set), Via (Lan), nvidia (VGA), D-Link (W-Lan) und Medion Treiber (alles noch mal einzeln) probiert. Da jedoch der W-Lan-Router z.Z. ausser Betrieb ist, kann ich es mit der Windows Treibersuche auch nicht im Inet probieren. Da ihr ähnliche MoBo's habt, wollte ich mal nachfragen ob ihr mir helfen könnt. Hier noch einige Info's:
    Medion Rechner,
    P4/3200,
    MSI-MS7047v1,
    Intel Chipset 82xxx,
    512 MB-Ram,
    GeForce PCX-5750/PCI-E,
    200 GB Seagate/ SATA,
    Sony RW-DW-D18A(Lite-On),
    Win XP Home (Recovery) noch ohne SP2.
    Für eure Mühe vielen Dank im Voraus und viele Grüße aus Berlin.

    mfg Dieter
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe diesen Beitrag mal aus dem "alten" herausgelöst, damit er mehr Beachtung erhält.

    Gruß Mike
     
  4. #3 Ecko@Home, 13.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Hast du sonst noch irgendwelche Geräte am PC angeschlossen?
    vieleicht am USB oder Firewire?
    Hat das Gerät evt. noch vergessene Onboard Komponenten?
    Hast du ein SLI-Mainboard?

    MFG Ecko@Home
     
  5. #4 Schnixen1977, 13.02.2006
    Schnixen1977

    Schnixen1977 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin !

    Schonmal probiert die Harware manuell zu konfigurieren ? Ich meine Hardware im Systemmanager auswählen -> Eigenschaften -> Treiber -> Treiber aktualisieren und dann automatisch nach dem Treiber suchen lassen...

    Hatte das Problem auch, daß mir WinXP Harware erkennt aber nicht automatisch installiert und konfiguriert ! Stösst man dies aber manuell nochmal an und lässt automatisch nach dem Treiber in der internen Win-Treiberdatenbank suchen findet es seltsamerweise einen Treiber und das Gerät wird installiert !

    Hört sich seltsam an, ist aber so...

    Grüßle Euer Schnixen
     
  6. #5 Gerd-Dieter, 14.02.2006
    Gerd-Dieter

    Gerd-Dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    @MikeHH: vielen Dank, ich denke Du weisst am besten wo solch ein Artikel mehr gelesen wird.

    @alle anderen: Vielen Dank für die schnellen Antworten. Kein SLI Board. Ich habe von den Onboard-Komponenten nur die PCI-X VGA drauf, alles andere hatte ich zur Konfiguration ausgebaut (PCTV-Karte und W-Lan-Karte). An externen Schnittstellen war nur der Monitor, PS/2 Maus und PS/2 Tastatur über Kabel dran. Kein Lautsprecher oder USB Geräte, kein Drucker oder Scanner. Im Bios sind die Standart einstellungen erst mal aktiv. Allerdings hat der Rechner einen im Frontend eingebauten Card-Reader mit Speaker-Anschlüssen, 3 x USB und 1 x FireWire, der auf dem MoBo verkabelt ist. (den Treiber zum Card-Reader habe ich aber nachträglich installiert, mit dem Original Medion Treiber). Die Treiber habe ich alle per "Hand" installiert (zugewiesen), es sei denn sie wurden beim Start von Windows gefunden oder angefordert. Könnte es mit dem noch fehlenden SP2 zu tun haben? Wir sind an dem Tag noch nicht ins INet gekommen, weil wir eine W-Lan karte nicht konfiguriert bekommen haben. FireWire konnte ich nicht ausprobieren und USB-Geräte werden einwandfrei erkannt. Im Moment habe ich erstmal das PCI-Device deaktiviert, ohne merkbare Nachteile. Soll natürlich kein Dauerzustand sein. Ich bin erst wieder am Wochenende an dem Rechner und will dann probieren ins INet zu kommen (zwecks Win-Update). @ Schnixen1977: Dann werde ich auch nochmal probieren alle Windows Treiber einzeln anzufahren. Wer noch eine Idee hat bitte posten, jeder Hinweis kann mich ja auf eine neue Idee bringen. (werde jetzt erstmal mit einem FireWire-Gerät probieren ob es erkannt wird). Kann die Onboard-FireWire (1394) Schnittstelle denn auch als PCI-Device bezeichnet werden? Nochmals vielen Dank und viele Grüße aus Berlin.

    mfg Dieter
     
  7. #6 Ecko@Home, 14.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    NEIN!!


    Sicher das dieses richtig installiert ist?


    Aber erst mal Service Pack 2 aufspielen, das ist Pflicht!!

    MFG Ecko@Home
     
  8. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja eher die Ausnahme, dass ein Boardie in derart umfangreicher Art sein Problem und die Systemdaten bekanntgibt.

    Wenn ich mir alles so anschaue, dann solltest Du Ecko's Rat mit dem SP2 unbedingt vor allen anderen Aktivitäten durchziehen. Das spart evtl. mächtig Zeit.

    Die Problematik mit den Treibern ist, dass die meisten nur noch mit der Unterstützung des SP2 laufen.

    Ich würde mich erst nach dem vollständigen Aktualisieren von XP (wenn dann überhaupt noch notwendig) auf die weitere Fehlersuche begeben.

    Warten wir mal das Wochenende ab. Wir laufen auf jeden Fall nicht weg :D

    Gruß Mike
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Gerd-Dieter, 14.02.2006
    Gerd-Dieter

    Gerd-Dieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    @MikeHH: nur wenn ich genügend Info's rüberbringe, erspare ich mir viele Rückfragen. Ansonsten habe ich da keine Geheimnisse. Ich glaube fest an das Gute im Menschen ;-)

    @Alle anderen:
    hat mir doch keine Ruhe gelassen, war eben noch mal am Rechner. Das PCI-Device ist die Onboard-Sound-Karte und mit einem AC 97 Treiber von Medion, der explizit installiert werden muß, funzt jetzt wieder alles. Aber erst , nachdem mein Bekannter ins Inet gekommen ist und (siehe da!!!) das SP2 und alle anderen Updates heruntergeladen hat. Also Problem mit eurer Hilfe gelöst.
    @Schnixen1977 und Ecko@Home: danke für den Hinweis, dadurch habe ich mir die Treiber noch mal vorgenommen.
    Nochmals vielen Dank an alle und viele Grüße aus Berlin.

    mfg Dieter
     
  11. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder mal das gleiche Problem mit diesem abgefa.... AC97-SoundChip. Das hatten wir in diesem Board schon so oft in letzter Zeit. Und wenn Du mal bei Frau Google DIr die anderen Foren anzeigen läßt, dann wirst Du staunen.

    Das ganze Internet ist voll von Problemberichten. Ich hatte mich am Wochenende mal mit der Thematik beschäftigt, weil ich dachte, ein MS-Update würde da etwas zerschiessen.

    Ich habe meine Uralte XP-SP1-Setup-CD herausgekramt und installiert. Selbst da hatte ich im Gerätemanager diesen Fehler. Erst beim letzten Update wurde mir von MS ein Hardware-Update angeboten, weil mein SoundChip ja nicht laufen würde. War nett. Erst hatte ich die im Verdacht und nun hatten die mir sogar automatisch eine Lösung geliefert :D

    Freut mich jedenfalls, dass wieder alles im Lot ist bei Dir. Hoffe Du schaust mal wieder rein.

    Gruß Mike
     
Thema: MSI MS-7046 - Probleme mit XP-Setup
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ms 7046 onboard sound deaktivieren

    ,
  2. ms-7046 windows 7

    ,
  3. ms-7046 treiber windows 7

    ,
  4. via ms-7046 treiber download,
  5. medion ms-7046 pc treiber,
  6. ms 7046 ver.1 usb booten,
  7. microstar ms 7046 drivers,
  8. ms 7046 pci device,
  9. auf mainboard ms 7046 kein windows xp installieren,
  10. ms 7046 sound prob,
  11. msi ms-7046 bios onboard soundkarte deaktivieren,
  12. msi-7046 sound windows7,
  13. welche WLAN Karte für ms-7046,
  14. medion ms 7046 sata treiber,
  15. msi ms-7046 kein h/w monitor,
  16. msi ms-7046 via audio driver,
  17. standard vga treiber für msi ms 7046,
  18. ms 7046 sound unter win 7,
  19. win 7 auf ms 7046 installieren,
  20. ms 7046 ver 1 motherboard treiber,
  21. ms-7046 vista installieren,
  22. ms-7046 xp istallieren,
  23. treiber msi ms 7046 medion für win 7,
  24. msi 7046 sata treiber,
  25. msi ms-7046 treiber
Die Seite wird geladen...

MSI MS-7046 - Probleme mit XP-Setup - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Multimonitor setup fürs Notebook

    Multimonitor setup fürs Notebook: Hi Leute, ich habe ein Asus Zenbook UX303UB-R4100T welches eine Geforce 940M hat. Im moment habe ich über VGA und HDMI noch 2 zusätzliche...