Mouse und Tastatur

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Dummi, 27.12.2005.

  1. Dummi

    Dummi Guest

    Ich habe einen sehr alten und lahmen Rechner (256KB Arbeitsspeicher, Windows ME) und dazu noch Internetverbindung über ein Modem. Ich habe mir für diesen lahmen Rechner eine Funkmouse sowie eine Funktastatur angeschafft. Nach gewisser Zeit musste ich feststellen, dass der Rechner das nicht packt und die Batterien in den Geräten ruckzuck leer sind. Jetzt wollte ich wieder eine alte Kabelmouse sowie eine Kabeltastatur anschließen aber es funktioniert einfach nicht. Im Gerätemanager bekomme ich immer eine Fehlermeldung Code 24 (bei der Mouse). Die Tastatur habe ich noch nicht, bisher muss ich noch mit der Funktast. vorlieb nehmen um die Mouse wieder zu installieren. Leider klappt es nicht so gut, da die Tastatur immer wieder Aussetzer hat. Was kann ich tun?????
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 27.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Code 24 oder aber auch Code10:
    Das Gerät ist nicht vorhanden, funktioniert nicht oder es sind nicht alle Treiber installiert.

    Ist das Gerät richtig an den PC angeschlossen? Überprüfe ob zunächst bei Steckkarten den richtigen Sitz im Slot und ob alle Kabel sauber angeschlossen sind. Ist alles In Ordnung, installiere den Treiber für das Gerät neu. (Schaltfläche "Treiber aktualisieren ") anklicken) Eventl. hilft auch ein Treiber-Update.



    Du solltest erst mal alle Treiber der Funkmaus und Funktastatur entfernen.
    Dann steckst Du die alten teile wieder ein und bootest neu!





    Grüße
     
  4. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    War da nicht irgendetwas im BIOS umzustellen, sofern man eine USB-Maus angeschlossen hat? Wenn Du jetzt nämlich wieder zurück gehst auf den PS/2 Anschluss, dann muss das im BIOS auch kommuniziert werden.

    Dieses gilt natürlich nur dann, wenn die alte Maus am PS/2 hängt und die neue Funkmaus am USB.

    Gruß Mike
     
  5. Armin

    Armin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hatte auch mal das gleiche Problem.

    Hast du für die Funktastatur sowie die Maus irgendeine Software installiert ???

    Wenn ja deinstalliere mal die Software , Fahre den PC danach runter und schliesse die Kabelmaus sowie Kabeltastatur wieder an.

    Eigentlich sollten die Gerät jetzt wieder funktionieren.
     
  6. #5 Blubberma, 25.01.2006
    Blubberma

    Blubberma Guest

    gude

    Ich habe folgendes Problem, wehrend mein Betriebs-System läuft( Windows
    xp prof. hängt die Mouse immer.. ich kann die Funxionen der Mouse zwar nutzen, kann den Pfeil aber nicht mehr bewegen, und muss dann immer mit Hand an der Tasta runter fahren, nach dem Hochfahren läuft die Mouse dann wieder normal, bis zum nächsten ausfall, des Mousepfeil´s.....
    ich habe auch schon den Treiber versucht zu erneuern, klappt aber auch nicht... kann mir einer weiter helfen????
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Ecko@Home, 25.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das?



    Hast du auch die Chipsatztreiber mal aktualisiert?
    Geht die Maus an anderen system, bzw hast du mal eine andere getestet?
    Welchen Anschluss benutz die Maus (USB,PS2 oder gar COM)?

    MFG Ecko@Home
     
  9. #7 Morpheus1805, 26.01.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    @ Dummi

    LOL, mit 256KB Arbeitsspeicher dürftest wirklich einen sehr lahmen Rechner haben, hehe!

    @ Blubberma!

    Zitat Ecko: "Welchen Anschluss benutzt die Maus (USB,PS2 oder gar COM)?"

    Diese Infos wären natürlich sehr hilfreich wenn dir geholfen werden soll!

    Zusätzlich wäre das verwendete Mainboard und die darauf befindliche Biosversion sehr nützlich, sowie installierte Service Packs und nicht zu vergessen ist natürlich die Angabe des Problemkindes (welche Maus??)!

    Gruss Morpheus
     
Thema: Mouse und Tastatur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus l8400 ausfall

    ,
  2. xp code 24 tastatur

Die Seite wird geladen...

Mouse und Tastatur - Ähnliche Themen

  1. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  2. Macbook Pro: Tastatur / Trackpad funktioniert nicht

    Macbook Pro: Tastatur / Trackpad funktioniert nicht: Hallo zusammen! Mein Computerfuhrpark ist nicht gut aber dafür umfangreich. Aktuell macht mir mein Macbook Pro Probleme. Wenn ich es aus dem...
  3. Gaming Mouse funktioniert nicht ganz.

    Gaming Mouse funktioniert nicht ganz.: Hey Leute. Ich habe mir gestern eine neue Gaming Mouse gekauft und zwar die Hama Gaming Mouse uRAGE EVO. Doch etwas stimmt nicht, nach wenigen...
  4. USB-Tastatur funktioniert ab und zu nicht.

    USB-Tastatur funktioniert ab und zu nicht.: Hallo Leute... Ich war ja schon ewig nicht mehr hier :D Über Ostern habe ich mir ein neues System zusammen gebaut: Intel i5 4690 + Alpenföhn...
  5. Tastatur schreibt keine Doppelbuchstaben mehr

    Tastatur schreibt keine Doppelbuchstaben mehr: Halo - wie gesagt, Dopelbuchstaben gehen nicht, entschuldigt bite meine miese Gramatik! Es handelt sich um einen Sony Vaio SVE1711X1EB (Sony...