Motherboard tot?!?

Diskutiere Motherboard tot?!? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, folgendes Problem: ich habe gestern Abend einen neuen AMD CPU (X2, 4600) und 2x 512 MB Chips in mein Motherboard reingetan. Anschließend...

  1. sww001

    sww001 Guest

    Hallo,

    folgendes Problem: ich habe gestern Abend einen neuen AMD CPU (X2, 4600) und 2x 512 MB Chips in mein Motherboard reingetan. Anschließend wollte ich hochfahren. Ergebnis: kurze surren and schließende ruhe. Nichts rührt sich mehr. Auch der Umtausch auf die alte Ausstattung brachte nichts.

    System: Asus A8N-SLI Deluxe, CPU: AMD64, 3200+, 2x Kingston 512 MB, 3x HDD, Netzteil: 420 Watt,

    Neu: AMD64, X2, 4600+, zusätzlich 2x Kingston 512 MB

    Der Lüfter vom Netzteil läuft (im Gehäuse). Die Lüfter im Gehäuse bekommen auch noch Strom. Ich weiß nicht was passiert ist. Bitte Hilfe. Danke.

    Gruß

    sww001
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 05.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
  4. sww001

    sww001 Guest

    Hallo Darth,

    danke.

    Ich hab's gerade versucht, aber leider ergebnislos. Ich habe die Batterie heraus genommen und ein paar Minuten gewartet. Anschließend die Batterie wieder rei getan, aber: nichts. :(

    Gruß

    sww001
     
  5. #4 K@rsten, 05.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi
    Checke mal alle Kabel und Steckverbindungen.

    Versuche es mal mit nur einem RAMriegel, teste alle RAM Slots



    Grüße
     
  6. sww001

    sww001 Guest

    Hallo Darth,

    ich habe schon alle Kabel und Steckverbindungen gecheckt. Ich prüfe es aber trotzdem noch einmal.
    Bezüglich Speicher: ich habe die ursprüngliche Konfiguration wieder hergestellt, aber trotzdem nichts. Versuche es mal mit einem Riegel.

    Melde mich gleich wieder. Danke.

    Gruß

    sww001
     
  7. #6 TelefonJoker, 05.11.2006
    TelefonJoker

    TelefonJoker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem Asus-Board steht in der Anleitung.
    1.Batterie raus
    2. und Jumper setzen....
     
  8. sww001

    sww001 Guest

    Hallo TelefonJoker,

    danke.

    Ich habe das irgendwie in Errinnerung, aber ich konnte den Text nicht mehr im Handbuch finden.
    Ich habe es so versucht, aber leider gleiches Ergebnis: nichts!

    Gruß

    sww001
     
  9. sww001

    sww001 Guest

    Hallo Darth,

    also als ich gerade an meinem PC gegangen war alles tot. Das heißt auch die Gehäuselüfter gingen nicht. Der (interne) Lüfter vom Netzteil auch nicht.
    Kabel habe ich überprüft aber leider nichts gefunden.
    Daraufhin habe ich einen Speicher heraus genommen... und dann gingen die Lüfter wieder.

    Werde nach dem Mittagsessen (in ca. 30 min) den Riegel austauschen. Meine Vermutung liegt das es an den Speicher liegen könnte.

    Gruß

    sww001
     
  10. #9 K@rsten, 05.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    @ sww001

    Ok!
    Teste dies mal.

    Du kannst Dich ja dann wieder melden!

    Oder per ICQ > siehe Signatur



    Grüße
     
  11. sww001

    sww001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Darth,

    also ich habe folgendes ausprobiert:

    - 1x Speicher links: nichts.

    - 1x Speicher rechts: nichts.

    - 1x Speicher (neue) links: nichts.

    - 1x Speicher (neue) rechts: nichts.

    Bei allen liefen die Lüfter vom Gehäuse und Netzteil.

    Nebenfrage: ich habe den Sonic Tower von Thermaltake. Der wird mit 2 Schrauben und einen Bügel am Motherboard befestigt. Diese habe ich für die verschiedene Konfigurationen nicht jedesmal befestigt. Ist das in Ordnung? Nur für kurzfristiges Ausprobieren.

    Ich weiß jetzt langsam aber sicher nichts mehr.

    Gruß

    sww001
     
  12. sww001

    sww001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    @ alle

    weiß keiner mehr Rat?

    Gruß

    sww001
     
  13. #12 K@rsten, 05.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Wenn Du das Board nicht immer rchtig fest hast, kann sein, dass Dir die Masse fehlt. Auch dann kann es Probleme geben!!



    Grüße
     
  14. sww001

    sww001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Darth,

    das Board habe ich fest, nur den Halter für den CPU Lüfter habe ich nur lose auf den CPU draufliegen.

    Gruß

    sww001
     
  15. sww001

    sww001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ergänzung:

    die Lüfter vom Gehäuse und vom Netzteil funktionieren (und drehen sich).

    Der Lüfter vom CPU und Graka nicht?!?

    Gruß

    sww001
     
  16. #15 FortissimoIV, 05.11.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    ...hast Du mal drüber nachgedacht, daß das Netzteil vielleicht die Grätsche gemacht hat?


    MfG, Benne
     
  17. #16 K@rsten, 05.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Wenn der CPU Lüfter nicht läuft, startet der Rechner nicht!

    Ist dieser richtig gesteckt?

    Wenn ja > anderes Netzteil testen



    Grüße
     
  18. #17 K@rsten, 05.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Zusatz

    Erstmal solltest Du den Kühlkörper auf der CPU und den Lüfter befestigen und den Lüfter zum Laufen bringen. Sonst hast Du nicht mehr lange Spass an der CPU!!!



    Grüße
     
  19. sww001

    sww001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo FortissimoIV,

    nein, das glaube ich (noch) nicht, da der interne Lüfter vom Netzteil läuft.

    Gruß

    sww001
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. sww001

    sww001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Darth,

    CPU Lüfter: also der läuft nicht. Stecker überprüft und nochmals gesteckt. Nichts.

    Ich habe einen anderen CPU Kühler: AC Silencer 64 Ultra (für ein 2. System). Werde ich ausprobieren ob der funktioniert.

    Netzteil: ich habe noch einen 2. Netzteil, aber nur 300 Watt von HEC-300LR-PT. Reicht das für ein AMD64, 3200+ ??

    Gruß

    sww001
     
  22. sww001

    sww001 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ergebnis CPU Lüfter:

    ich habe den CPU Lüfter ausgetauscht gegen einen neuen (siehe oben). Nichts!!

    Gehäuselüfter und Netzteillüfter bewegen sich, aber der CPU Lüfter nicht.

    Langsam denkt ich das mein Motherboard zerschossen ist.

    Frage: kann man den CPU Lüfter auch irgendwo anders anschließen um zu testen das erfunktioniert?!?

    Netzteil ist das nächste was ich testen kann. Das wird allerdings eine Weile dauern.

    Will noch alles anschauen und nochmal überlegen bevor ich mit dem Netzteil anfange.


    Gruß

    sww001
     
Thema: Motherboard tot?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motherboard tot

Die Seite wird geladen...

Motherboard tot?!? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. PC ist tot

    PC ist tot: Hallo an das Forum, habe heute ein wenig an meinem alten PC gearbeitet und die Grafikkarte getauscht, weil der Monitor nur noch ein hellblaues...
  3. PC bootet nicht Netzteil? Motherboard?

    PC bootet nicht Netzteil? Motherboard?: Hi! Folgendes gravierendes Problem: PC bootet nach plötzlichem Systemabsturz nichtmehr (hat ca. 6 Jahre gut funktioniert), d.h ich schalt den PC...
  4. Foxconn G31MX-K Motherboard

    Foxconn G31MX-K Motherboard: Hallo, ich habe o.g. Board, mit dem ich zufrieden bin. Es ist zwar nicht das neuste, aber mir genügts. Das eirige was mich etwas stört, ist...
  5. Motherboard Kaufberatung

    Motherboard Kaufberatung: Hallo Leute, nachdem mein altes den Geist auf brauche ich jetzt ein neues Mainboard. Es sollte USB 3.0 haben, wichtig ist mir außerdem, dass es...