motherboard infos

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Schafi, 31.08.2008.

  1. Schafi

    Schafi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe ein problem mit meinem motherboard. ich bräuchte infos was den grafikkartensteckplatz betrifft. ich war zwar auf der herstellerseite, aber dort gibt es nur mangelhafte infos.

    ich will wissen, ob der steckplatz gddr2 oder gddr3 ist, oder was anderes.
    mein mainboard heißt: RC415ST (bin nicht sicher ob das die ganze bezeichnung ist)


    gruß
    moritz
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal was grundlegendes.

    beim grafikkartensteckplatz gibt es nur die bezeichnung agp und pci-e 1 bzw 2. ganz alte boards haben noch einen pci steckplatz aber die lass ich mal raus.

    nur die beiden sind entscheidend ob die graka passt oder nciht. die angabe GDDR3 bzw 4 ist nicht entscheidend, weil das nur der verbaute Video RAM (VRAM) der grafikkarte ist.
    es ist auch egal ob deinen alte karte z.b. mit GDDR3 bestückt ist und die neue, welche du eventuell einbauen willst GDDR4 oder 5 hat. wichtig ist der slot, also ob agp oder pci-e

    agp ist meist braun, pci-e meist hellblau. um auf nummer sicher zu gehen einfach bild posten oder mit everest auslesen

    EDIT: wenn es um das board in deiner signatur geht, du hast einen pci-e anschluss!
     
  4. Schafi

    Schafi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    das mit pci- e war mir klar, ich dachte da gäbe es noch einen unterschied bei den steckplätzen.
    ich könnte also eine hd4870 einbauen?(lassen wir mal alles andere raus)


    gruß

    moritz
     
  5. #4 moe joe, 31.08.2008
    moe joe

    moe joe Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ja kannst du, aber ich denke nicht, dass du mit 460Watt auskommst.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

motherboard infos

Die Seite wird geladen...

motherboard infos - Ähnliche Themen

  1. PC bootet nicht Netzteil? Motherboard?

    PC bootet nicht Netzteil? Motherboard?: Hi! Folgendes gravierendes Problem: PC bootet nach plötzlichem Systemabsturz nichtmehr (hat ca. 6 Jahre gut funktioniert), d.h ich schalt den PC...
  2. Foxconn G31MX-K Motherboard

    Foxconn G31MX-K Motherboard: Hallo, ich habe o.g. Board, mit dem ich zufrieden bin. Es ist zwar nicht das neuste, aber mir genügts. Das eirige was mich etwas stört, ist...
  3. Motherboard Kaufberatung

    Motherboard Kaufberatung: Hallo Leute, nachdem mein altes den Geist auf brauche ich jetzt ein neues Mainboard. Es sollte USB 3.0 haben, wichtig ist mir außerdem, dass es...
  4. Suche LGA 1366 Motherboard

    Suche LGA 1366 Motherboard: Wie im Titel beschrieben, suche ein Sockel LGA1366 Board, optimal wäre ein Asrock X58 extreme Board. ASRock > X58 Extreme <-- sowas da.
  5. Pieptonfolge beim Starten, Motherboard FUJITSU SIEMENS D2581-A1

    Pieptonfolge beim Starten, Motherboard FUJITSU SIEMENS D2581-A1: Hallo, ich habe das Problem das der PC nicht normal hochfährt sondern nach dem drücken des Startknopfes eine Piepfolge ertönt . Der Lüfter läuft...