Motherboard Frage

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Solonib034, 04.09.2006.

  1. #1 Solonib034, 04.09.2006
    Solonib034

    Solonib034 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab da mal ne frage, und zwar habe ich einen SONY PCV-RX2D Rechner der ca: 3 jahre alt ist. Vor kurzem hab ich mir das programm Aida 32 draufgemacht und es zeigt mir an, das ich mein Bios mal Updaten sollte. Doch wenn ich draufklicke dann finde ich kein BIOS update vll. könnt ihr mir da weiterhelfen

    Motherboard Name: ASUS P4B266

    Motherboard Chipsatz: Intel Brookdale i845D

    Bios Type: Award Medallion

    thx
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 04.09.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst kein Update. So lange dein Rechner problemlos läuft brauchst du keines zu machen.

    Wenn du es dennoch machen willst helfen wir dir natürlich weiter....
     
  4. #3 Solonib034, 04.09.2006
    Solonib034

    Solonib034 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    naja, ich wollte es eigentlich nur machen um mal zu schauen ob mein Pc dann besser läuft. Denn obwohl ich jetzt 768 MB Ram hab läuft mein pc ziemlich langsam, so das ich ihn mindenstens 1 mal im Monat neu machen muss, was nach ner weile ziemlich nervt. Habt ihr vll. ein paar tipps ? Wenn ihr ein paar Daten braucht dann sagt bescheidt.

    thx
     
  5. #4 acidbourn, 05.09.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi
    wie meinst du das das er zimlich langsarm ist und was meinst du mit neu machen?

    gib mal die daten die du so weist.
    also cpu festplatte usw.

    und erleutere mal dein prob ein wenig genauer.
     
  6. #5 Michael2, 05.09.2006
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn dein PC langsam läuft, hängt das an der übriegen Ausstattung mit zusammen wie

    - Grafikkarte
    - Welche RAM Sorte?
    - CPU (Welcher Sockel?)

    Wenn das z.B. so aussieht:

    -Graka: Geforce MX4 64MB
    -SDRam 128 MB
    -478 PIV 2 GHz

    dann läuft es natürlich langsam ;)
     
  7. #6 Solonib034, 05.09.2006
    Solonib034

    Solonib034 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Also ich mein damit, das wenn ich z.b. den Arbeitsplatz öffne, oder wenn ich auf eigenschaften geh dann dauert das ca: 10 sec. und manchmal öffnet es sich gar net.

    CPU Type: Intel Pentium 4, 1715 MHz

    Motherboard name: Asus P4B266

    Motherboard Chipsatz: Intel Brookdale i845D

    Arbeitsspeicher: 768 MB ( DDR SDRAM )

    Bios Type: Award Medaillon

    Grafikkarte: NVIDIA GeFORCE FX 5200 ( 128 MB )

    Festplatte: Maxtor 4D080H4 ( 80 G, 5400 RPM, Ultra-ATA/100 )

    Ps: Und mit neu machen meine ich den Pc Formatieren.
     
  8. #7 Daffy1234, 05.09.2006
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich nicht so toll an....der pc den du hast ist nicht so schlecht,das das sein dürfte!
    entweder irgendeine hardware ist kaputt oder du hast keinen neuen treiber installiert....du solltest vielleicht im netz mal die neusten treiber für deinen komponenten raussuchen und installieren(grafikkarte,chipsatz,direkt x usw. )
    und dann lad dir eventuell mal TWEAKNOW PowerPack 2006 Professional runter und guck mal was sich da machen lässt ;)
    auf jedenfall würde ich auch mal gucken,welche prozesse sich automatisch mit dem start von windows laden....das macht den rechner manachmal extrem lahm.!

    welches windows hast du eigendlich??wäre auch nicht schlecht zu wissen!

    hatte es bei mir letztens auch ,das mein rechner jahre brauchte und die sachen nur langsam öffnete,das lag bei mir daran,das er einen harwarekomponenten nicht richtig installiert hatte und den bei jedem neustart gesucht und versucht zu installieren hat....es handelte sich um ein doofes laufwerk!

    also check erstmal die treiber....am besten gehst du auf

    www.driveragent.com und chekcts einmal durch....er sagt dir dann welche deiner komponenten gute treiber und welche schlechte haben ....dann aufschreiben und seperat im netz raussuchen,da es wenn du treiber von der seite runterladen möchtest ,geld kostet


    viel glück

    gruß michael
     
  9. #8 Solonib034, 05.09.2006
    Solonib034

    Solonib034 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal wegen den Treiber nachgeschaut, und es war alles im grünen bereich.
    Aber iergendwie war der pc schon immer ziemlich langsam, obwohl ich den Arbeitsspeicher vor ca 3 Monaten auf 768 MB erweitert habe.

    Hätte da auch noch mal ne Frage wegen meiner Grafikkarte, im Pc war am Anfang ne 64 MB Grafikkarte drin und jetzt hab ich ne 128 drin aber ich merk da gar kein Unterschied. Zum Teil ist die Grafik noch schlechter und fast alle spiele ruckeln ziemlich stark, das sonst noch nie war.

    Ich habe Windows XP Home.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Daffy1234, 05.09.2006
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    nicht alle 128mb karten sind besser als 64mb karten...es gibt immer gute und schlechte....hast du das neuste direkt x drauf??und hast du den neusten treiber runtergeladen für deine grafikkarte...normalerweise darf windows im normalzustand auch bei einer 64er grafikkarte nicht ruckeln,denke das ist ein treiber prob!
    poste mal welche karte und auf was die steht
     
  12. #10 Solonib034, 05.09.2006
    Solonib034

    Solonib034 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    NVIDIA GeForce FX 5200, was meinst du mit "Auf was die steht" ?
     
Thema: Motherboard Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony pcv-rx2d prozessor sockel

    ,
  2. sony pcv-rx2d s-ata

    ,
  3. pcv-rx2d cpu upgraden

    ,
  4. sony pcv rx2d bios update
Die Seite wird geladen...

Motherboard Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  2. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  3. Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey)

    Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey): Hallo... ich finde diese Seite ganz orginell und würde dort gerne ein paar Memes erstellen. http://bayeux.datensalat.net/ Leider klappt es bei...
  4. Excel Frage

    Excel Frage: Hallo , eine frage zum Microsoft Excel Ich Arbeite neuerdings mit einer Preisliste via Microsoft Excel im Betrieb. Da ich dort Preise auf die...
  5. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...