Monitor zeigt _Garnichts mehr an_

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von wooaarr, 12.09.2008.

  1. #1 wooaarr, 12.09.2008
    wooaarr

    wooaarr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schildere euch mal mein Problem.

    Ich hatte Gestern Abend meinen Pc an, als plötzlich der Bildschirm schwarz wurde. Der Pc ansich lief aber noch 5 - 10 Sekunden "stabil" weiter, was ich an einem Gespräch im Programm Skype festellen konnte. Dann schmierte er komplett ab.

    Gut, ich denk mir nichts dabei, fahr ihn wieder hoch, alles schön und gut. Aber, nach ca 1 -2 Minuten zack, wieder abgeschmiert, diesmal aber direkt, ohne das er noch ein paar Sekunden weiter läuft.

    Wieder startete ich neu, aber er zeigte _nichts_ an. Der Monitor kriegte kein Signal vom PC.

    Nach einigem hin und her baute ich die Grafikkarte, eine Radeon X 1950, aus und schloss den Monitor ans Bord an.

    Ein Bild, ich war begeistert.... Also wieder die Radeon eingebaut, wieder kein Bild.

    Gut denk ich mir, kramte die alte Geforce FX 5200 aus, schloss sie an, aber Fehlanzeige, wieder einmal kein Bild.

    Gut, auch die Geforce wieder raus und ans Bord angeschlossen.

    Wieder nichts und dieser Zustand hält sich bis jetzt.

    Der Monitor kriegt kein Signal, egal von welcher der drei Quellen die ich ihm anbiete.



    Ganz ominös ist folgendes:

    Ein PC piept ja normalerweise um zu zeigen " Alles erkannt " , oder " Etwas fehlt ". Meiner tut aber garnichts, die Lüfter laufen nur fröhlich weiter.

    Selbst wenn ich die CPU ausbaue läuft der einfach... normal wäre ein piep piep piep ----> aus.


    Der Monitor ist übrigens nicht kaputt, das testete ich an einem anderen PC.



    Ich bin an dieser Stelle einfach völlig überfragt und weiss nicht, was ich tun soll, wenn der PC einfach auf rein garnichts reagiert.



    Ich hoffe hier gibt es einige schlaue Köpfe die mir helfen können.


    Grüße

    Wooaarr
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    aber der speaker hat schonmal nen zeichen von sich gegeben als der pc noch lief. also das eine peep beim booten
     
  4. #3 wooaarr, 12.09.2008
    wooaarr

    wooaarr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Klar, vorher ging es einwandfrei.

    Ein piep beim hochfahren, ein klein wenig kenn ich mich ja aus ;)


    Der PC ist ca. 2 oder 3 Jahre alt, wenn gewünscht klemm ich mich mal dahinter und schraub den Morgen wieder auf um die genauen Hardware Daten zu ermitteln.

    Zu heiß wurde er übrigens auch nicht als er runtergefahren ist, das habe ich direkt überprüft :)



    Wäre für jede weitere Hilfe dankbar.


    Gruß

    Wooaarr
     
  5. #4 Kaminari, 12.09.2008
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    ich rate zwar auch mehr als es zu wissen, aber könnte nicht das mainboard irgendwie defekt sein?
     
  6. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    resette mal dein bios und benutz die onboard grafik danach
     
  7. #6 wooaarr, 12.09.2008
    wooaarr

    wooaarr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Alles schon geschehen, ohne irgendeinen Erfolg....


    Ich bin ratlos.
     
  8. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    darf man frage wie du es gemacht hast!?!

    du hast im eingangspost geschrieben, das du beim ersten verwenden der onboard grafik ein bild gesehen hast. hast du da den rechner mal vollständig booten lassen oder den dann gleich wieder aus gemacht?
    wenn der rechner normal bootete, dann könnten wir ja hardwarefehler fast ausschließen, außer graka.

    hast nochmal die ganzen verbindungen überprüft?

    ach hier, eins nochmal, bei verwendung eine graka diese mal nicht zu fest anziehen, also die schraube am gehäuse. hatte ich jetzt auch erst das da kein bild kam

    aber bin im moment auhc so ratlos wie du
     
  9. #8 wooaarr, 12.09.2008
    wooaarr

    wooaarr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Onboard hat ein Bild ausgeworfen, ich habe komplett booten lassen und dann heruntergefahren.
    Danach wieder die Graka rein.


    Und seitdem kriege ich absolut kein Bild mehr, egal ob Geforce FX 5200, Radeon X 1950, oder Onboard.

    Alle erdenklichen Varianten ausprobiert, Bios resetet... etc.

    An der Graka ein wenig gewackelt, hilft auch rein garnicht.

    Alle Stecker sind da wo sie sein sollen, alles bestens.


    Ich verstehe auch einfach nicht die Logik hinter diesem Problem, ich habe ja vorher 2 jahre nichts verändert und dann zack.... Verabschiedet.


    Ich denk ein wenig kenn ich mich mit Pc´s ja aus, aber das da einfach garnicht reagiert wird übersteigt meine Kompetenz einfach völlig...


    Selbst ne Menge Leitungen des Netzteils habe ich bereits durchgemessen, aber der Strom kommt da an wo er soll.


    Meine letzte Vermutung ist das Mainboard, aber gibt es da eine Möglichkeit das zu überprüfen?


    Und danke das hier so gut versucht wird zu helfen, hat man selten :)





    Gruß

    Wooaarr
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn du austausch als test mit einbeziehst !! oder halt alle anderen komponenten in einem anderen pc testen
     
  12. #10 wooaarr, 12.09.2008
    wooaarr

    wooaarr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, Grafikarten laufen bestens, Arbeitspeicher auch, Platten laufen wie geschmiert.


    Das Netzteil werde ich Morgen testen.


    Bei der CPU bin ich ratlos, da ich niemanden in unmittelbarer Nähe habe, der den gleichen Sockel im Pc hat.


    Nochmals danke für deine Hilfe Iceman ;)


    Gruß

    Wooaarr
     
Thema:

Monitor zeigt _Garnichts mehr an_

Die Seite wird geladen...

Monitor zeigt _Garnichts mehr an_ - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke