Monitor wird während des Bootvorgangs schwarz

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Jutebernd, 11.05.2010.

  1. #1 Jutebernd, 11.05.2010
    Jutebernd

    Jutebernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich war gestern nur kurz am Pc, habe aber auch keine Einstellungen oder sonstiges verändert. Alles lief prima
    Heute komme ich von der Arbeit nach Hause, mache den Pc an und als ich nach einer Minute gucken wollte, war da nichts. Der Monitor war schwarz, mehr gräulich (Man sieht also einen Unterschied zum Aus-Zustand)
    Ich war natürlich erstmal ratlos, habe neugestartet und sah dann Folgendes:
    Am Anfang läuft alles normal, sprich: Weiße Buchstaben auf schwarzem Hintergrund mit den Systeminformationen werden angezeigt. Rechner piepst einmal. Danach erscheint oben links ein "_", das nach kurzer Zeit verschwindet.
    Und danach ist dann Aus die Maus. Der Monitor bleibt daraufhin gräulich, der Pc an sich läuft aber ganz normal, als wäre nichts gewesen.
    Nochmal: Ich habe rein gar nichts mit dem Rechner gemacht, daher tippe ich auf Hardwareproleme?
    Wenn jemand weiß, was das sein könnte und wie dem beizukommen ist, wäre ich sehr dankbar
    ~Bernd
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. BKay

    BKay Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich tippe auf die Grafikkarte, die in dem Rechner verbaut ist. Vielleicht solltest du mal diese Komponente überprüfen.
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Versuch mal im abgesicherten Modus zu starten.
    Es muss nicht zwangsläufig ein Hardwarefehler sein. Kann sein, dass der MBR defekt ist - warum auch immer. Kann sein, dass eins dieser unsäglichen Windows-Updates Schuld ist. Kann sein, dass Du einen "digitalen Mitesser" eingefangen hast, die werden oft erst aktiv, wenn der Rechner neu gestartet wird.
    Du siehst also, es gibt sehr viele Ansätze, um das Problem einzugrenzen.

    Verräts Du uns etwas mehr zu Deinem Betriebssystem und die verbauten Komponenten?
     
  5. #4 Jutebernd, 12.05.2010
    Jutebernd

    Jutebernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das würde ich sehr gerne, aber da ich nicht sehr computeraffin bin, getaltet sich das schwierig. Das einzige, was ich jetzt sagen kann:
    Mainboard: ConRoe945G-DVI
    Grafikkarte: Nvidia Geforce 7300 GS
    Windows Xp, SP3
    Tut mir leid.
    In den abgesicherten Modus komme ich nicht rein. Der Monitor zeigt verschiedene Pfade an und bleibt dann hängen, hier einmal, was da steht:
    Jeder Pfad fängt an mit:
    mukti<0>disk<0>rdisk<0>partition(1)\WINDOWS
    danach folgen dann:
    system32\ntoskrnl.exe
    system32\hal.dll
    system32\KDCOM.DLL
    system32\BOOTVID.dll
    system32\config\system
    system32\c_12522.nls
    system32\l_intl.nls
    FONTS\vga850.fon
    AppPatch\drvmain.sdb
    System32\Drivers\sptd.sys
    System32\Drivers\SCSIPORT.SY
    System32\Drivers\WMILIB.SYS
    system32\DRIVERS\ACPI.sys
    system32\pci.sys
    system32\isapnp.sys

    Joa..mehr steht da dann nicht.
    Falls ihr mehr wissen müsst, bemühe ich mich diese schnell zu organisieren.
    Danke schonmal
    ~Bernd
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,
    das reicht erst einmal für den Moment. Also es sieht so aus, als wenn der Bootloader defekt ist. Das kannst aber Du aber nur reparieren, wenn Du eine XP-CD hast. Hast Du keine, jusst Du versuchen, Dir eine von einem Freund zu leihen (das ist in diesem Fall erlaubt, weil Du reparieren und nicht neu installieren willst)
    Versuch es einfach. Wenn es nicht hilft sehen wir weiter. Bitte sorgfältig lesen und arbeiten!!!

    Dann folgst Du den nachfolgenden Anweisungen:
    ----
    Nachdem Du die Windows-CD eingelegt hast startest Du den Rechner und das Setup beginnt. Achte darauf, dass Du rechtzeitig eine Taste drückst, wenn Du dazu aufgefordert wirst.

    Beim ersten Willkommensfenster drückst Du Anstelle von "Enter" um Windows zu installieren "R" um eine beschädigte Installation mit Hilfe der Wiederherstellungskonsole zu reparieren. Hier wird dann ein Administrator-Kennwort benötigt. Bei einer Windows XP Home Installation wird normalerweise kein Kennwort vergeben. Es muß hier also einfach Enter gedrückt werden.
    Nun gibt man nacheinander die folgenden Befehle ein und lässt sie mit Enter jeweils ausführen:
    fixmbr
    fixboot
    bootcfg /rebuild ( Bitte beachten: zwischen bootcfg und /rebuild gehört ein Leerzeichen )
    Das war es auch schon. Nun noch Exit eingeben und den Rechner neu starten. In den meisten Fällen fährt Windows nun wieder korrekt hoch.
    --------
     
  7. #6 Jutebernd, 14.05.2010
    Jutebernd

    Jutebernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Anleitung,
    natürlich habe ich keine CD, warum auch immer. Ich werde aber in Kürze eine auftreiben und deine Schritte durchführen.
    Ich melde mich dann wieder
    PS: Falls der Bootloader wirklich defekt sein sollte: Wie kann so etwas passieren? Was habe ich im Vorfeld schlimmes angestellt?
    ~Bernd (Der wieder ein wenig Hoffnung schöpft)
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi Bernd,
    die Ursachen sind vielfältig. Es kann eine sterbende Festplatte sein, ein Virus, ein Stromausfall, eine Datei gelöscht, ein sonstiger Hardwarefehler usw,usw.
    Wenn Du nicht wissentlich irgendetwas installiert oder deinstalliert hast, und der Fehler danach aufgetreten ist, werden wir es nicht wissen.
    Ich hoffe für Dich, dass die Repatatur funktioniert. Wenn nicht, musst Dir bei einem Freund eine Knoppix-CD zu brennen und versuchen, von der CD zu starten. Dann kannst Du wenigstens Deinen Daten retten bevor Du neu installierst.
    Aber warten wir mal ab. Think positive!
     
  9. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Hmm, der MBR dürfte in Ordnung sein. Lade dir mal Memtest und teste deinen Speicher! Sollten mehrere Module verbaut sein, dann mal mit nur einem Modul starten.
    Festplatte ebenfalls mit dem Herstellertools prüfen.
    Alle unnötigen Komponenten entfernen!

    Gruß Joel
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Jutebernd, 16.05.2010
    Jutebernd

    Jutebernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll ich das denn alles testen, wenn ich mit dem Pc gar nichts mehr anfangen kann? Ein zweiter Rechner steht nicht zur Verfügung.
    Warum soll der Bootloader auf einmal nicht mehr defekt sein?
    Ich bin gerade leicht überfordert, tut mir leid
    ~Bernd
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Den Speicher testest du mit Memtest (ist bootfähig) und die Platte mit dem Herstellertool (ebenfalls bootfähig).
    Dafür muss dein Windows nicht herhalten ;)
    Der MBR ist nicht der Bootloader! Der Bootloader (bis einschließlich XP= NTLDR) deines Betriebssystems scheint in Ordnung zu sein, denn wie man im Protokoll des abgesicherten Modus sieht, werden systemrelevante Dateien wie die NTOSKRNL.exe und Treiber ja bereits geladen, was bedeutet, dass der NT-Loader seine Aufgabe erfüllt). Der Ladevorgang stoppt anscheinend bei der isapnp.sys (dürfte sich um eien PlugnPlay Treiber handeln) und könnte ein Hinweis auf ein Hardwareproblem sein. Alle unnötigen Komponenten entfernen!
    Könnte auch ein Problem mit dem MFT oder korrupten Dateien sein, was wiederrum Anlass zu einer Prüfung der Festplatte mit dem Herstellertool wäre.
    Sehr nützlich wäre ein Setup mit Reperaturkonsole oder du musst anderweitig chkdsk ausführen. Könntest die Platte z.B. an ein anderes System hängen und dort mal chkdsk drüberrennen lassen.
    Kann also vieles sein ;)
    Gruß Joel
     
Thema: Monitor wird während des Bootvorgangs schwarz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drvmain.sdb setup reparatur

    ,
  2. drvmain.sdb abgesicherter mode

    ,
  3. win xp hängt booten drvmain.sdb

    ,
  4. sptd.sys bildschirm dunkel,
  5. conroe945g-dvi mit win7 hängt,
  6. pc piept nach stromausfall schrill,
  7. abgesicherter modus bleibt hänge drvmain,
  8. abgesicherter modus drvmain.sdb,
  9. Während des Boot Vorgangs bleibt der Display schwarz.,
  10. xp hängt nach drvmain.sdb,
  11. xp-sp3 drvmain.sdb,
  12. xp abgesicherter modus hängt bei drvmain.sdb,
  13. rdisk 0 partition 1 windows fonts vga850.fon,
  14. xp booten stromausfall oder harwarefehler oder softwarefehler,
  15. xp bootet nicht schwarz mbr,
  16. bildschirm wird während des bootvorgangs dunkel
Die Seite wird geladen...

Monitor wird während des Bootvorgangs schwarz - Ähnliche Themen

  1. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  2. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...
  3. Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC

    Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC: Hey Leute, wie im Titel schon gesagt, habe ich heute meinen neuen Rechner zusammengebaut und wollte ihn anschließend konfigurieren. Mein Problem...
  4. Welcher Monitor ist der beste für mich?

    Welcher Monitor ist der beste für mich?: Da ich vom Laptop auf PC umsteige, brauche ich einen Monitor. Ich würde ihn zum gamen, zum Videos schauen und zur bildbearbeitung (aber nur ein...
  5. Günstiger 4k Monitor 27 zoll gesucht

    Günstiger 4k Monitor 27 zoll gesucht: Hallo Ich suche einen günstigen 4k Monitor mit ca. 27 zoll. (Mehr oder etwas weniger ist auch ok) Da ich Bildbearbeitungsprogramme nutze, sollte...