Monitor schaltet bei Spielen auf StandBy

Diskutiere Monitor schaltet bei Spielen auf StandBy im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erstmal, ich habe ein riesiges Problem. Wenn ich ein Spiel starte, z.B. Gothic3, schaltet mein Monitor nach einer unbestimmten Zeit einfach...

  1. #1 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    ich habe ein riesiges Problem. Wenn ich ein Spiel starte, z.B. Gothic3, schaltet mein Monitor nach einer unbestimmten Zeit einfach in den StandBy Modus und nur ein Neustart des Rechners ist noch möglich.
    Manchmal passiert das nach ein paar Sekunden, manchmal nach einer halben Stunde. Das Gleiche geschieht, wenn ich 3DMark06 laufen lasse. Meistens schaltet der Monitor schon beim ersten Test nach etwa 45 Sek. auf StandBy. Ganz selten läuft 3DMark aber auch komplett durch.

    Ich habe schon Tage lang alle Foren durchstöbert und sämtliche Threads zum Thema gelesen. Ich habe alle Lösungsvorschläge versucht und vieles habe ich selbst getestet.

    Ich hatte jetzt sogar meine Geforce 8600GT gegen eine 8800GTS ausgetauscht, weil ich dachte diese war defekt.

    Ich habe absolout keine Ahnung was ich noch tun soll und mein Rechner ist nagelneu.

    Mein System:

    AMD 64x2 5200+
    AliveSata2-GLAN
    2 GB DDR2 RAM 800MHz
    320 GB / 16 MB Cache
    Geforce 8800 GTS / 320 MB


    Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Sind die Treiber OK?
    Hast Du deinen PC schon mal entmüllt.
    Lade mal den CCleaner und laß ihn laufen.
    Windows sendet täglich mehre Updates,stell das ab.
    Laß Virenprogramm und Spybot durchlaufen.
    Falls sich nichts ändert,gib uns Deine Daten(Everest o.ä.).

    Gruß opa
     
  4. #3 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal habe ich den

    VIA Hyperion Pro 5.12A (Mein OS ist Vista Ultimate 32 Bit)

    Die NVIDIA Forceware habe ich wahrscheinlich schon komplett durch, von der ältesten Vista kompatiblen Version, bis zur neuesten Beta.

    Mein PC ist immer entmüllt, auch die Registrierung. Außerdem ist der Rechner ja neu und es ist nicht all zu viel drauf.

    Was sollten die Windows Updates damit zu tun haben??

    Virenproggies oder Antispyware findet nichts.

    Everest habe ich drauf, was muß du denn an Daten haben. Die Temperaturen sind jedenfalls alle OK, außer bei der Graka bin ich mir nicht sicher, da ich gar nicht weiß welche Temps relevant sind.

    So siehts im Desktop Betrieb aus:

    GPU Speicher: 51
    GPU Umgebung: 45
    GPU Diode: 60
    Grafikprozessor (GPU): 52
     
  5. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hi...

    also die temp von der graka sind völlig in ordnung.
    ab 70°C würde sie sich sowieso runterregeln.

    könntest du den monitor wenigsten mit einer mausbewegung wieder starten, hätte ich ja mal gesagt es ist ein falsche einstellung in energie-schema des rechners oder am monitor, sodass er sich automatisch in den stand-by modus schaltet.

    aber daran kann es ja eigentlich nicht liegen.


    ist es vllt ein spannungsproblem. wie stark ist denn dein netzteil? wichtig wäre auch hersteller mit typ und wieviel ampere es leistet.

    poste mal die spannungen ausm bios nach so einem ausfall.


    mfg jens
     
  6. #5 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hier schonmal zu meinem Netzteil:

    Intertech SL-500

    Leistungswerte
    3,3 V+ 30A
    5,0 V+ 30A
    12,0 V1+ 30A
    12,0 V2+ -
    5,0 V- -
    12,0 V- 0,8A
    5,0 V+SB 2,5A
    Combined 3.3 & 5.0V : 220W
    Combined 3.3, 5.0 & 12.0V: 360W
    Maximum Output (all wires): 500W
     
  7. #6 sN1p§fox, 29.06.2007
    sN1p§fox

    sN1p§fox Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    schonmal daran gedacht das es vlt am Monitor liegen könnte.
    Weil so hast ja schon ne Menge ausprobiert :)

    Vlt mal den Monitor an nen anderen Rechner hängen und da mal ausprobieren?
     
  8. #7 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wär natürlich möglich, aber doch sehr sehr unwahrscheinlich, da der Monitor immer 1A funktioniert hat und ich noch nie ein solches Problem hatte, bis der neue Rechner da war.
    Aber ich werde das natürlich sofort, wenn ich die Möglichkeit habe testen.

    Was meint Ihr, wie wahrscheinlich ist es, dass der Monitor der Übeltäter ist? Ich kann mir nämlich nicht so schnell ´nen anderen besorgen, um das zu testen.

    Und hier noch die Werte aus dem BIOS. Ich habe, nach dem der Monitor auf StandBy geschaltet hat, sofort einen Reset gemacht und unmittelbar diese Daten abgelesen:

    CPU Ambient Temperature: 49
    CPU Internal Temperature: 49
    M/B Temperature: 45

    CPU Fan Speed: 2361 RPM

    VCore - 1.258V
    +3.30V - 3.354V
    +5.00V - 5.148V
    +12.00V - 12.045V

    Ach ja, ich möchte auch nochmal anmerken, dass ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin, es gibt anscheinend Tausende, die den gleichen Ärger haben. Und bisher hat, so wie es aussieht, noch niemand eine Lösung gefunden.
     
  9. #8 sN1p§fox, 29.06.2007
    sN1p§fox

    sN1p§fox Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Die Spannungswerte passen auf jedenfall..

    Das der Monitor kaputt ist, kann gar nicht sooo unwahrscheinlich sein
    hatte ich selber nämlich auch mal ..

    wie gesagt nur testweise halt mal zu nem kumpel mitnehmen und da testen oder so..

    Wenns halt nur beim Spielen ist kann es halt auch verdammt gut
    irgendein Software Fehler sein...
     
  10. #9 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Klar, ist wie gesagt natürlich möglich und ich werde das sobald wie möglich testen.

    Aber sollte etwa bei jedem, der das Problem hat, der Monitor defekt sein? Dafür sind es einfach zu viele...?

    Und das mit der Software. Ich habe ja so ziemlich alles ausprobiert, sämtliche Versionen von allen Treibern, DirectX, usw.
    Die Leute die ein in etwa gleiches System haben, nutzen ja im Normalfall auch die gleichen Treiber, wie die NVIDIA Forceware oder bei VIA Chipsätzen eben den Hyperion 4in1. Nur haben die meisten das Problem ja nicht.
     
  11. #10 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also, jetzt habe ich das ganze mit dem Monitor meines Bruders getestet und bin noch verzweifelter als vorher.

    Monitor angeschlossen und PC hochgefahren. Die Schrift beim Booten ist gelb anstatt weiß. Auch unter Windows alles gelblich.

    3DMark laufen lassen. Wieder das gleiche Problem, der Monitor geht auf StandBy. Monitor an den anderen DVI Anschluss der GraKa angeschlossen, da war die Schrift wieder weiß und unter Windows auch alles wieder normal. Jedoch immer noch das StandBy Problem.

    Meinen Monitor an den anderen Anschluss drangehauen. Mein Monitor bekommt damit überhaupt kein Signal. Meinen Monitor wieder an den gleichen Anschluss wie seit jeher angeschlossen. Alles ist wieder normal, jedoch immernoch StandBy Problem.

    Ich habe natürlich jedesmal den PC per 0/1 Schalter ausgemacht, wenn ich den Monitor gewechselt habe. Dann aber blieb der Schalter nicht mehr in der 0 Stellung, er geht immer wieder automatisch auf 1 zurück, so als wenn der nicht einrastet.

    Jetzt bin ich natürlich völlig fertig.

    Ist nun zufälligerweise nicht nur die 8600GT defekt gewesen, sondern auch meine neue 8800GTS?
    Ist mein Netzteil schon die ganze Zeit defekt und hat mir die Karten zerschossen? Sind beide Karten i.O. und nur das Netzteil ist das Problem?

    Was meint Ihr? Ich kann ja jetzt nicht einfach die GraKa umtauschen und nachher plätte ich die neue auch noch mit meinem Netzteil, falls es daran liegt?

    Ich bin für jede Antwort extrem dankbar!!!
     
  12. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Also da fast alle anderen "wahrscheinlicheren" Lösungen ausscheiden würde ich sagen das das Netzteil im Anus ist.....

    P.S. ich Predige ehh fast in jedem Threat kauf euch gescheide NEtzteile ....

    Ich mache Hausbesuche und verkaufe PC ist hab auch schon erlebt, dass jemand sobalt Windows anmeldung da war die Optische Maus langsam nach rechts gewandert ist... hmm Teiber usw. kontrolliert alles ok kein Virus etc.. andere maus nan.... das Gleiche... eine PS2 MAus ran das gleiche ... komischh... alles möglich in verdacht gehabt... naja Neztteiltestgeät rangehängt alle in ORdnung Mainboard kontrolliert alles in Ordnung.... naja PC mitgenommen... meine Kumple (Elektriker) des Netzteil gegeben sacht der mir das es innen schlecht verdrahtet war bzw. gelötet und eine kleine aber feine Phantomspannung auf das Gehäuse gab welche in der Frequenz war das sich die Maus nach rechts bewegt..... ALLEs Karl oder?? Gscheides Netzteil rein und des ding ging....

    P.S: der Fehler mit der MAus ist auch von heute auf Morgen gekommen wahrscheinlich durch einen kleinen SToß an das Gehäuse....

    Billig Netzteile sag ich da nur....
     
  13. #12 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Welches Netzteil wär denn empfehlenswert für mein System?

    Ich würde gern eines von BeQuiet nehmen, nur weiß ich nicht welches? Wieviel Watt brauche ich für mein System?

    Meine GraKa werde ich morgen auch umtauschen und dann würde ich natürlich gleich ein neues Netzteil mitnehmen um jedes Risiko auszuschalten.
     
  14. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Ich würde dir des Empfehlen:

    Zalman ZM500-HP

    hab des selbst drin

    Daten:

    Leistung 500 Watt (Combined Power 144 Watt)


    Effizienz 84 %


    Eingangsspannung 230V, 50Hz, 5 A
    110V, 60Hz, 10 A
    100-240 Volt


    Hauptanschluss 1 x ATX (20-polig) oder
    1 x ATX 2.x (24-polig) oder
    1 x EPS (24-polig)


    Zusatzanschluss 1 x ATX12V (4-polig) oder
    1 x ATX12V (8-polig)


    Laufwerksanschlüsse 7 x 5,25 Zoll
    2 x 3,5 Zoll
    2 x Serial-ATA


    Grafikkartenanschlüsse 2 x 6-polig


    Stromstärken
    +3,3V 24 A
    +5Vsb 2,5 A
    +5V 24 A
    +12V1 25 A
    +12V2 18 A
    +12V Gesamt 42 A
    -12V 0,5 A


    Eigenschaften Überspannungsschutz (OVP - Over Voltage Protection)
    Überlastschutz (OLP - Over Load Protection)
    Aktiv PFC
    ATX12V 2.2 Standard
    abnehmbare Stromkabel (Kabel Management)


    Netzteillüfter
    Lüfter 120mm 1
    Lüfter temperaturgeregelt Ja


    Abmessungen (BxHxT) 150 mm x 86 mm x 165 mm


    Weitere Infos Heatpipe-Kühlung, blau beleuchteter Lüfter



    Infos: Ich nehme an du willst ein BeQuiet weil "ist leise " daruf steht.... Das ist nur ein name und nix weiter ..... zumidest Argumentieren meine Kunden des meistens so :)

    Des Netzteil siehe im Betrieb bei meinem PC

    [​IMG]

    Des Ding ist sicher

    Überspannungsschutz (OVP - Over Voltage Protection)
    Überlastschutz (OLP - Over Load Protection)
    Aktiv PFC

    und hat a super Leistung extrem Leise.... !!! der 120cm Lüfter dreht sich bei mir vielleichtmit 800rpm also wirklich total leise und des ding hat a heatpipe

    [​IMG]

    [​IMG]

    Beschreibung vom Hersteller:

    Das schwarze Zalman ZM500-HP verfügt über einen temperaturgeregelten 120mm Lüfter und erreicht eine sehr hohe Effizienz. Vier separate 12 Volt Leitungen mit einer Gesamtleistung von 42 Ampere sorgen für eine sichere und rauscharme Versorgung der empfindlichen PC-Komponenten. Die Stromanschlüsse sind so ausgelegt, dass sie für alle Mainboards von ATX bis EPS geeignet sind sowie zwei PCI Express Grafikkarten und bis zu 7 Laufwerke mit Strom versorgen können.

    Bei meinem PC hängt dran:

    5 FEstplatten 1,65 Terrabyte
    1 DVD Brenner
    7 120 cm Lüfter
    1 Pumpe für die Kühlung
    1 Lüftersteuerung
    2 PCIe Kraifkkarte

    (P.S: die KArten und der Prozi sind bis zur Schmerzgrenze übertaktet)

    und des TEil läuft fast lautlos ohne Mucken kann ich echt empfehlen kostet halt ca. 90€ aber des ises wert KAUFT KEINE BILLIGEN NETZTEILE :)
     
  15. #14 Eselzuechter, 29.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das ist etwas übertrieben für mein System, oder nicht?

    Wenn ich sehe was du da alles dran hängen hast, müsste ich ja mit einem viel kleineren auskommen.

    Die Qualität sollte natürlich sehr gut sein, damit ich nicht wieder Ärger habe, also Danke für den Tipp. Zalman werde ich mir merken.

    Aber welche Leistung muß ein Netzteil für mein System haben? Z.B. eines von Zalman?
     
  16. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Ich finde nicht das das zuviel Leistung ist...... musst es ja nicht komplett ausnutzen....

    und man kann die Kabel abnehmen :)

    Wie gesagt des Teil hast du einfach kannst ma aufrüsten hast viel schutz und kansnt später mal in deinen evtl. neuen pc umbauen also ich würde keines mit weniger Leistung nehmen bei meinem PC läuft es unter VOllast das muss man ja aber nicht ausreizen meine Stromdaten aus der USV zeigen oft an das es echt knapp unter Vollast ist ;) aber wie gesagt trozdem Leise und sehr Stabil
     
  17. #16 Eselzuechter, 30.06.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt die Grafikkarte umgetauscht, habe jetzt also eine nagelneue Geforce 8800GTS. Ein neues Netzteil ist auch drin, ein 550W LC6550. Hat in allen Tests hervorragend abgeschnitten.

    Das Problem besteht weiterhin. Beim 2. 3DMark Durchlauf hat der Monitor wieder auf StandBy geschaltet.

    Ich fasse also nochmal zusammen:

    Grafikkarte OK
    Netzteil OK
    Monitor OK
    Neueste Treiber für Chipsatz und Grafikkarte
    Den Arbeitsspeicher habe ich einem Belastungstest unterzogen und auch dieser scheint absolout OK zu sein.

    Ich weiß echt nicht mehr weiter, woran kann es denn jetzt noch liegen???
     
  18. Sid86

    Sid86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Also,ich würde sagen VOLLTREFFER,genau die Anzeichen,dieEselzuechter
    geschildert hat.
    Ich würde ins System dackeln,mir den Ordner mit Direkt X schnappen,
    ab ins Klo und abziehen,mal krass ausgedrückt.
    Anschließend würde ich die vorherige Version von Direkt X laden.

    opa
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Sid86

    Sid86 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich befürchte allerdings, dass es nicht so einfach ist Directx zu deinstallieren, finde zumindest keinen Ordner geschweige denn eine andere Option zum deinstallieren.
     
  22. #20 Eselzuechter, 01.07.2007
    Eselzuechter

    Eselzuechter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ja Windows Vista und somit "DirectX 10" und trotzdem habe ich das Problem. Ein DirectX Update habe ich natürlich auch schon gemacht, hat aber nicht geholfen.

    Ich glaube also nicht, dass es an DirectX liegt, was aber durchaus möglich wär.

    Trotz allem versuche ich bereits Informationen über ein DirectX Downgrade zu finden, bisher aber ohne Erfolg. Weiß von euch jemand wie ich von 10 auf 9 downgraden kann?
     
Thema: Monitor schaltet bei Spielen auf StandBy
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bildschirm schaltet auf standby wenn ich zocke

    ,
  2. bildschirm geht in standby beim spielen

    ,
  3. monitor standby beim spielen

    ,
  4. directx monitor schaltet,
  5. monitore schalten sich beim spielen ab,
  6. beim spielen monitor standby,
  7. monitor standby games,
  8. bildschirm schaltet sich immer aus spielen,
  9. monitor schaltet beim spielen in standby,
  10. windows 7 im spiel schaltet monitor auf stand by,
  11. beim spielen in energiesparmodus,
  12. monitor schaltet ab beim spielen 2016,
  13. monitor schaltet beim spielen ab,
  14. monitor standby spiel,
  15. monitor schaltet beim spielen in stand by,
  16. bildschirm standby im game,
  17. Grafikkarte defekt Monitor schaltet bei spielen in standby,
  18. während eines spiels geht mein monitor auf standby,
  19. monitor schaltet während spiel in standby,
  20. monitor schaltet auf standby spiel,
  21. monitor schaltet sich beim spielen auf standby,
  22. warum schaltet monitor manchmal beim spielen in standby,
  23. monitor schaltet sich nach 3 stunden von alleine in standby,
  24. monitor geht beim spielen in standby,
  25. win 7 monitor schaltet ruhemodus
Die Seite wird geladen...

Monitor schaltet bei Spielen auf StandBy - Ähnliche Themen

  1. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  2. Predator XB1 monitor: nur 60hz ?

    Predator XB1 monitor: nur 60hz ?: hallo , habe den acecr Predator XB1 mit eig. 144hz doch in der info beim einstlelungsmenü steht max. 60 hz und ich sehe bei der fps anzeige auch...
  3. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...