Monitor oder TV?

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Krisiy, 18.05.2008.

  1. Krisiy

    Krisiy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Ich hoffe es können mir hier ein paar Profis helfen!
    Also : Fernseher Durchmesser 52 cm , PC Monitor 46 cm.
    Was ist schädlicher für die augen wenn ich drauf gucke? also beide im gleichen abstand von ca 2 m?

    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen weil ich mit meinem vatter immer streß habe, den ich gucke filme auf dem pc aber mit abstand also vom sofa aus. er meint des tv gucken nicht so schädlich ist.Also bitte argumente und bitte nur die die es genau wissen. den ich will es ihm beweisen das es nicht schädlicher ist.

    Danke im voraus !!!!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 18.05.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  4. Krisiy

    Krisiy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hä und was bringt mir des TCO ? Ich will doch nur wissen was schädlicher ist :(
     
  5. #4 xandros, 18.05.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Richtlinien betrachten und auf den TV übertragen.
    Kann der Fernseher da mithalten?
    Vermutlich nicht!

    ... als kurze Frage: Was glaubst du, belastet die Augen mehr? Den ganzen Tag vor dem Monitor sitzen oder ein paar wenige Stunden Fernsehen?

    Richtig, der Bildschirmarbeitsplatz!
    Aus diesem Grund werden Monitore nach TCO geprüft auf Ergonomie, Emmision, elektrische und magnetische Felder, Leuchtdichte, Kontrast, Flimmer- und Flackerfreiheit und viele andere Dinge, die dem Benutzer das "Arbeiten" daran erleichtern und somit auch weniger Augenbelastung verursachen.... (Messungen erfolgen im Abstand von weniger als 50cm, was ja nicht der Entfernung zu einem TV entspricht. Somit sind die Werte deutlich schärfer als bei Entfernungen von 2 oder mehr Metern)

    TV-Geräte, die nicht annähernd die TCO-Richtwerte erfüllen sind somit deutlich schädlicher als Monitore, die eine solche Prüfung bestanden haben.

    Weil bei Monitoren in der Regel sehr gut am Aufkleber abzulesen ist, welche TCO-Richtlinie er erfüllt, kann man sehr leicht die Definitionen dieser Richtlinie verwenden, um ein TV-Gerät auf vergleichbare Leistungen zu kontrollieren. Dann siehst du, welches der beiden verwendeten Geräte tatsächlich besser ist. IMHO wird aber ein moderner Monitor immer besser sein, als ein TV, da ein Monitor zur Erfüllung von Arbeitsplatzanforderungen deutlich härtere Prüfungen aushalten muss als ein privat genutzter TV. Allerdings sind die Unterschiede bei modernen Geräten verschwindend gering, denn auch die TV-Hersteller wollen ja, dass man selbst nach langen Fernsehabenden keine Kopfschmerzen hat.

    Nur ein Vergleich nach einer genormten Richtlinie kann dir genaueren Aufschluss darüber geben, welches Gerät schädlicher ist. Und die TCO bietet sich dafür geradezu an.
     
  6. Krisiy

    Krisiy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ... als kurze Frage: Was glaubst du, belastet die Augen mehr? Den ganzen Tag vor dem Monitor sitzen oder ein paar wenige Stunden Fernsehen?

    also ich meine jetzt z.B. 2 Stunden filme aufm pc gucken (2 meter entfernung) und 2 stunden tv gucken( auch 2 meter) was schadet mehr? sry denkst jetzt des ich schwer von begriff bin, stimmt ja auch :(
     
  7. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde behaupten wie er schon gesagt hat, es kommt auf die Richtlinien die der PC MOnitor bzw der Fernseher erfüllt hat, denn bei gleicher entfernung und fast gleicher Größe wäre es bei gleichem Standard die gleiche belastung...
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Monitor oder TV?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist es schädlich für tv als monitor zu benutzen

    ,
  2. monitor als tv schädlich

Die Seite wird geladen...

Monitor oder TV? - Ähnliche Themen

  1. TV Fernsehr Beratung

    TV Fernsehr Beratung: Hallo Zusammen Ich überlege mir, diesen TV anzuschaffen. Hat dieser TV aktuelle Anschlüsse sowie Hardware verbaut, oder handelt es sich um ein...
  2. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  3. Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?

    Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?: Kennt sich hier jemand mit Fire Tablets bzw. Samsung Smart TVs aus? Ich hab ein einfaches Amazon Fire (für 60€) und wollte gern Browserinhalte vom...
  4. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...
  5. Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC

    Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC: Hey Leute, wie im Titel schon gesagt, habe ich heute meinen neuen Rechner zusammengebaut und wollte ihn anschließend konfigurieren. Mein Problem...