Monitor oder Grafikkarte kaputt?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von MomoTheSheep, 13.08.2008.

  1. #1 MomoTheSheep, 13.08.2008
    MomoTheSheep

    MomoTheSheep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe ein Problem:

    Ich benutze schon seit längerem einen ziemlich alten Monitor, bei dem es inzwischen abzusehen war, dass er bald den Geist aufgeben würde. In letzter Zeit ist er dauernd 'abgestürzt', d.h. der Bildschirm ist schwarz geworden, dann hat sich das Bild wieder hergestellt. Dann kam auch immer eine Meldung von ATI, dass Grafikeinstellungen erneuert werden mussten und ich den Computer neu starten muss. Bis jetzt ging so alles gut, aber jetzt geht er komplett aus (der Monitor) und nicht wieder an sobald ich Windows starte und mich einlogge. Der Computer ist an und läuft, nur der Monitor hängt sich aus.
    Bei dem alten Gerät war mir klar, dass ich mir bald ein neues zulegen müsste. Meine Frage ist nur: Liegt dieses Problem am alten Monitor oder ist auch die Grafikkarte möglicherweise betroffen? Ich will mir jetzt keinen teuren Monitor kaufen um dann festzustellen, dass ich mir auch eine neue Grafikkarte zulegen muss.

    Danke für eure Hilfe,

    Momo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 MomoTheSheep, 14.08.2008
    MomoTheSheep

    MomoTheSheep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay ich hab es geschafft den PC nochmal ohne Abstürzem des Monitors hochzufahren und hab den Treiber der Grafikkarte neu installiert. Jetzt stürzt der Monitor zumindest nicht mehr ab, jedoch wird das Bild jedes Mal beim Laden des Desktops für 2 Sekunden schwarz und stellt sich dann wieder her-
    Problem oder lästig aber unwichtig?
     
  4. #3 wolfheart, 14.08.2008
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey MomoTheSheep,

    welche Konfiguration Deines Rechners haben wir denn:
    - Monitor?
    - Grafikkarte?
    - wie alt ist der Rechner?
     
  5. #4 MomoTheSheep, 14.08.2008
    MomoTheSheep

    MomoTheSheep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Monitor - tja, keine Ahnung ist so ne Art Erbstück... CRT-Röhrenmonitor und es steht 'Scott' drauf, 17'' ,Auflösung 1024x768... mehr kann ich dazu gar nicht sagen

    Grafikkarte- ATI Radeon 9200 Series

    Rechneralter: 4-5 Jahre

    lg,Momo
     
  6. #5 wolfheart, 14.08.2008
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Also als erste Lösung wäre wohl einfach mal ein Austausch des Monitors und schauen, passiert das Gleiche. Du hast dadurch keine Kosten zu fürchten, weil Du 14-Tage Rückgaberecht hast. Also ab zum nächsten Mediamarkt (oder Saturn oder Expert oder, oder, oder) und dort einen preisgünstigen Monitor eingepackt. Ran an den PC und schauen was passiert.

    Gleiches Ergebnis? dann müssen wir uns erstmal der Grafikkarte oder evtl. RAM widmen.

    Bleibt alles gut? Tja dann ist Dein "Scotty" wohl doch eher "Schrotty" ;)
     
  7. #6 MomoTheSheep, 18.08.2008
    MomoTheSheep

    MomoTheSheep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das werde ich mal probieren.
    Ich hab jetzt mal nach meiner aktuellen Grafikkarte geguckt - das ist ein ausgelaufenes Modell, deswegen denke ich mir, egal was von beidem kaputt ist (Monitor oder Grafikkarte) eigentlich würde es Sinn machen beides neu anzuschaffen.
    Sollte die GK kaputt sein, ist es ja nur eine Frage der Zeit bis der Monitor den Geist aufgibt, weil er so alt ist. Und wenn ich nur den Monitor auswechsle hab ich mit der alten GK möglicherweise nicht mehr lange wirklich gute Leistung.

    lg, Momo
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Monitor oder Grafikkarte kaputt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monitor oder grafikkarte kaputt

Die Seite wird geladen...

Monitor oder Grafikkarte kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  4. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  5. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...