Monitor Kein Signal/No Signal in Spielen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Seilsepp, 17.11.2012.

  1. #1 Seilsepp, 17.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.12.2012
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    was ist mit dem Thema passiert? keine posts mehr :confused:

    habe hier: Kein Bild, plötzliche Abstürze
    etwas von Guild Wars 2 gelesen, schreibe einfach mal hier

    "Kein Signal" vom Monitor bekomme ich nach immer unterschiedlichen Zeiten beim GW2 spielen
    der PC läuft weiter, muss aber Neugestartet werden

    PC Info:

    Mainboard: ASUS P8Z68-V/GEN3
    CPU: Intel Core i7-2600K
    Festplatten: 2x Western Digital WD1002FAEX 1 TB
    RAM: 4x 2GB Corsair DDR3-1333MHz / 2x 4GB G.Skill DDR3-1600MHz
    Monitor: BenQ G2420HD
    Grafikkarte: EVGA GeForce GTX 560 Ti DS / NVIDIA GeForce GTX 295
    Netzteil: CombatPower, CPM-750W
    Win7 Home Premium 64bit

    es liegt nicht an folgender Hardware:

    Monitor, RAM, Grafikkarte, Netzteil u. DVI-Kabel

    wurde alles bereits getauscht

    Überhitzung ist auch auszuschließen da das Problem auch schon einmal nach 5min. PC-Laufzeit auftrat

    Software, Mainboard oder CPU sollten es sein

    hier noch ein Fehlercode aus der Ereignisanzeige:
    0x00000117 (0xfffffa800abd81b0, 0xfffff8800f7d6a88, 0x0000000000000000, 0x0000000000000000)

    und 2 Screens:

    [​IMG]
    [​IMG]

    hoffe jemand kennt die Lösung :)

    Seilsepp
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. coco07

    coco07 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Monitor - Signalabbruch

    Ladt dir mal Prime 95 runter und mach mal ein CPU Test. Vielleicht kannst du damit schonmal die CPU ausschließen, vielleicht ist aber auch sie drann Schuld...

    grüße coco07
     
  4. #3 xandros, 17.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das Thema ist schon ein paar Monate nicht mehr weitergefuehrt worden.
    Und da man sich sinnvollerweise nicht an einen bestehenden Thread mit einem aehnlichen Problem anhaengt -> Postings in eigenen Thread ausgelagert.

    BTT:

    Wenn ich mir die Angaben zum RAM ansehe..... ich wuerde dafuer NICHT die Hand ins Feuer halten.

    a) RAM-Module haben eine Modulnummer vom Hersteller. Diese sollte sich in der Memory-Supportliste des Mainboards (zu finden beim Mainboardhersteller) wiederfinden. Ansonsten KANN es passieren, dass die Riegel mechanisch passen, aber nicht korrekt funktionieren.
    b) Dein Prozessor kann mit 1600MHz-RAM-Modulen gar nichts anfangen, da der darin integrierte Speichercontroller lediglich 1066MHz bzw. 1333MHz unterstuetzt. Der 1600MHz-RAM wird also via HT auf 1333MHz (Maximum des Controllers) heruntergebremst, laeuft damit sehr wahrscheinlich ausserhalb der vom Speicherhersteller angegebenen Spezifikationen und muss nicht stabil arbeiten.

    Der Fehlercode 0x117 sagt aber etwas Anderes....
    Dieser Code deutet auf einen falschen/fehlerhaften/defekten Treiber hin.
    Falsch/Fehlerhaft = wenn der Kartenhersteller (und das ist nicht NVidia!) eigene Treiber fuer die Karte bereitstellt, weil die Karte angepasste Treiber benoetigt und mit den NVidia-Referenztreibern entweder gar nicht oder nicht korrekt zusammenarbeitet.
    Fehlerhaft/Defekt kann auch bedeuten, dass der verwendete Treiber zwar richtig ist, dieser aber in defekten/beschaedigten RAM-Speicheradressen abgelegt wird und von dort nicht mehr korrekt gelesen werden kann.
    Hier waere also ein intensiver Speichertest (z.B. mit Boot-CD und MEMTEST) ueber mehrere Stunden zweckmaessig. Der Fehler kann aber auch von einer beschaedigten Speicherzelle der Festplatte stammen, sodass bereits beim Laden von der Platte der Treiber nicht mehr korrekt gelesen werden kann. (sfc/scannow und chkdsk /f/r kann dir auf der Konsole eventuell weiterhelfen.)

    Der Fehler im ersten Bild betrifft die Windows Media Instrumentation (WMI) und ist nicht sonderlich wild. Ueber den oben genannten Konsolenbefehl sfc/scannow kann dieser Fehler u.U. behoben werden, wenn fuer WMI benoetigte Systemdateien beschaedigt sind. Ansonsten mal Repair WMI ausprobieren. Mit dem Tool sind schon diverse WMI-Installationen repariert worden.

    Der Fehler im zweiten Bild 0x117 ist oben ja bereits beschrieben.
     
  5. #4 Seilsepp, 18.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2012
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Monitor Signalabbruch

    ok

    danke für die Testmöglichkeiten coco07 u. xandros

    Prime 95, sfc/scannow und chkdsk /f/r ausgeführt
    alles ohne Fehler
    RAM auf 1.066MHz gestellt

    RAM-Test mache ich noch

    edit: wieder bei GW2 "Kein Signal" gehabt
     
  6. #5 Seilsepp, 25.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2012
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Monitor Signalabbruch

    habe jetzt eine "Zotac GeForce GTX 660 Ti AMP"
    weil die GTX 295 nur geliehen war
    das Monitorproblem ist jetzt 3x anders gewesen:

    1: Monitor zeigt "Kein Signal" ist aber nicht Orange sondern Grün und der Taskmanager konnte mit Strg+Alt+Entf geöffnet werden
    aber nicht mit Strg+Shift+Esc
    dann stand dort "keine Rückmeldung" Task beendet und kein Neustart

    2: Monitor zeigt "Eingabe: DVI" und geht nach ca. 8sek. wieder an
    kein Spielabsturz

    3: Monitor zeigt "Kein Signal" Bluescreenerror: 0x00000116 bei BF3
    PC automatisch neugestartet

    edit: 4: 0x000000d1 bei BF3

    edit2: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

    edit3: Mittwoch 28.11.12: 15Std. PC angehabt und keine Probleme (BF3 mind. 4 Std.) kein GW2
    Donnerstag 29.11.12: GW2 nach 20min. PC-Laufzeit gestartet und nach 20min. kam ein RedScreen dann "Kein Signal"

    edit4: RedScreen bei BF3 .....

    edit5: Mainboard tausch: ASUS P8Z68-V/GEN3 -> ASUS P8Z77-V/LE PLUS
    2x 4GB G.Skill DDR3-1600MHz (auf 1333 getaktet) Fehler noch da

    dann: 4 SATA Kabel getauscht (Festplatten u. Laufwerke) 1Std. GW2 ohne Fehler bis jetzt

    edit6: die SATA Kabel waren es leider auch nicht
    momentan andere Tastatur am testen

    edit7: Tastatur und Maus waren es nicht
    Headset ist der letzte test

    edit8: hatte Headset heute nicht dran und das Problem bei GW2

    verbleibende mögliche Fehlerquellen: CPU, Software, Komponenteninkompatibilität oder Gehäuse
     
  7. #6 Seilsepp, 06.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2012
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Monitor Signalabbruch

    habe C1E und EIST im Bios ausgestellt
    GW2 lief 2 Stunden
    CPU-Fehltaktungstest

    edit: hat auch nichts gebracht
    wechsel Gehäuse nächstes WE

    edit2: Planänderung: habe neue Fetplatte mit neuem Win7 getestet und das Problem ist nicht behoben
    neuer Prozessor ist bestellt (Intel Core i5-3570K) dauert aber jetzt etwas bis er kommt
    falls es nicht am Prozessor liegt wird ein neues Gehäuse gekauft

    edit3: neuer Prozessor hat auch nichts gebracht
    wechsel nochmal auf andere RAM morgen (17.12.12)
    dann evtl. Gehäuse (Januar)

    edit4: habe wieder den Intel Core i7-2600K CPU drin
    4 verschiedene RAM-Speicher getestet (mushkin, G.Skill, Corsair Vengeance, Corsair xms3)
    kein Erfolg
     
  8. #7 Seilsepp, 18.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2012
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Monitor Signalabbruch

    neuer Nvidia-Treiber 310.70 whql von 306.97 whql gewechselt
    letzte Chance vor Gehäusewechsel

    edit: "Kein Signal" manueller Neustart

    edit2: BF3: Der Ereignisfilter mit der Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" aufgrund des Fehlers "0x80041003" nicht reaktiviert werden. Solange dieses Problem besteht, können mit diesem Filter keine Ereignisse übermittelt werden.

    edit3: Gehäusewechsel Fr oder Sa u. ein drittes dvi-kabel
    wenns dann noch nicht geht noch ein neues Netzteil
    dann gibts nichts mehr an Hardware zu ändern

    edit4: Gehäuse gewechselt (Thermaltake Chaser MK-I)
    teste

    edit5: Gehäuse und dvi-kabel waren es -wie immer- auch nicht

    edit6: mache morgen ein neues Win7 64bit drauf

    edit7: Windows nicht neu installiert
    eventueller fix im nächsten Beitrag
     
  9. #8 Seilsepp, 24.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2013
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Monitor Signalabbruch

    Lösungsversuch: YouTube Vid

    MSI Afterburner (version 2.3.0)
    GPU-Z (version 0.6.6)

    Afterburner zeigt mir leider keine momentanen MHz-Werte
    deshalb habe ich GPU-Z zum Auslesen benutzt

    Ausgangswerte

    [​IMG]

    neue Werte

    [​IMG]

    als text: CPU-Z: Default Clock 1033 MHz -> GPU Clock 933 MHz
    ...................... Memory 1652 MHz -> Memory 1577 MHz

    MSI Afterburner: Core Clock +0 (bzw. Standardwert) , Memory Clock +0 (bzw. Standardwert)

    geändert in: Core Clock -100 MHz , Memory Clock -150 MHz

    [​IMG]

    werde ein paar Tage testen

    edit: 28.12.12 3:30 Uhr "No Signal"

    habe jetzt -15% (wie im Vid) eingestellt

    Default Clock 1033 MHz -> GPU Clock 878 MHz
    Memory 1652 MHz -> Memory 1528 MHz

    Core Clock -155 MHz , Memory Clock -248 MHz

    edit 2: 02.01.13 -15% vom Defaultwert (GPU Clock u. Memory Clock)

    edit 3: 08.01.13 -15% vom Defaultwert (GPU Clock u. Memory Clock)

    edit 4: 10.01.13 GW2 u. BF3 "Kein Signal"

    edit 5: 11.01.13 Core Voltage (mV) +25 bei msi Afterburner eingestellt

    edit 6: 21.03.13 Werte: CV +25 ; PL 100 ; CC -200 ; MC -300

    PC lief die letzten 6 Wochen nur am Wochenende aber bis jetzt ohne Probleme


    edit 7: 19.04.13 läuft ohne Probleme

    edit 8: 10.06.13 läuft ohne Probleme !

    edit 9: 21.07.13 habe ManiaPlanet (TM²Canyon,TM²Stadium und TM²Valley) installiert / weißer Bildschirm dann kein Signal (in BF3) :eek: MSI Afterburner lief auf -200 -300

    edit 10: 22.07.13 Grafiktreiber von 320.00 auf 320.49
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Seilsepp, 21.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2014
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beitrag #8 mehrfach aktualisiert

    edit: 10.10.13 Monitor Schwarz bei BF3

    edit 2: 10.10.13 Grafiktreiber von 320.49 auf 327.23

    edit 3: 22.12.13 Monitor Schwarz bei BF3 -> Grafiktreiber von 327.23 auf 331.82

    edit 4: 29.07.14 Treiber ist noch 331.82 / läuft ohne Probleme !
     
  12. #10 Seilsepp, 23.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2014
    Seilsepp

    Seilsepp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beitrag #9 mehrfach aktualisiert

    edit 5: 23.08.14 Monitor Schwarz bei GW2

    edit 6: 24.08.14 PC entstaubt (Netzteil u. Lüfter) , Arbeitsspeicher (2x 4GB G.Skill DDR3-1600MHz) Slots 1 u.3 umgedreht eingesteckt, Software "CCleaner" benutzt

    edit 7: 30.08.14 Grafiktreiber von 331.82 auf 340.52

    läuft ohne Probleme seit: 24.08.14 (nach den 3 Änderungen; edit 6)
     
Thema: Monitor Kein Signal/No Signal in Spielen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monitor kein signal beim spielen

    ,
  2. bildschirm kein signal beim spielen

    ,
  3. gw2 kein dvi signal

    ,
  4. guild wars 2 0x00000117,
  5. der ereignisfilter mit der abfrage select * from ,
  6. gtx 295 kein signal,
  7. gtx 660 ti der anzeigetreiber nvlddmkm reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.,
  8. afterburner zeigt core clock 0,
  9. der ereignisfilter mit der abfrage select * from __instancemodificationevent within 60 where targetinstance isa ,
  10. gtx 295 während spielen kein signal,
  11. geforce gtx 660 zweiter Monitor kein Signal,
  12. pc verliert dvi signal grafiktreiber wiederhergestellt,
  13. gw2 redscreen gtx 660 ti fix,
  14. problem wmi kein bildschirm signal mehr,
  15. guild wars 2 monitor kein signal#,
  16. 660 ti kein signal,
  17. gtx 295 grafikkarte no signal,
  18. zotac geforce 660 ti amp probleme windows grafiktreiber wurde wieder hergestellt,
  19. benq eingabe dvi,
  20. bildschrim verliert signal gw2 installation,
  21. 660 ti signal problem,
  22. grafik 660 ti signal aussehalb,
  23. der ereignisfilter mit der abfrage select * from __instancemodificationevent within 60 where ,
  24. der ereignisfilter mit der abfrage select * from __instancemodificationevent,
  25. nach 2 stunden spielen kein bild am monitor
Die Seite wird geladen...

Monitor Kein Signal/No Signal in Spielen - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  3. Olympische Spiele!

    Olympische Spiele!: Oh mann, ich habe es echt voll vercheckt, dass die gerade laufen. Sonst gucke ich mir ganz gerne mal ein paar Wettkämpfe an. Also versuche ich...
  4. Ständiges laggen in Spielen.

    Ständiges laggen in Spielen.: Hallo, ich habe das Problem bei ein paar Spielen, dass ich immer kurze Aussetzer habe, bei denen das Spiel ständig für einen kurzen Augenblick...
  5. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...