Monitor kaputt? (Flüssigkeit) (Samsung 223BW)

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von pepper, 26.10.2008.

  1. pepper

    pepper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, habe ein kleines Problem. Hört sich blöd an, ist es auch aber in der Nacht hat mir eine unsrer Katzen gegen den Monitor gepisst. hab heut morgen dann einfach mal den Rechner angeknipst wie immer und als ich dann wieder kam nachn paar Minuten hab ich dann gesehn, dass der Monitor en bisschen Nass war. Alles klar kein Problem, mit TFT Reiniger wieder alles weggemacht, war auch erstmal super, aber seitdem wachsen da so tote Kreise aufm Monitor. Wollte nur mal wissen ob die irgendwann wieder von selbst weggehen oder ob das wirklich tot ist. Ich weiß ich hätte nicht anmachen dürfen usw. aber wenns jetzt schlimmer wird is auch egal, der monitor ist für mich wenns so bleibt schon jetzt wertlos. Würde mich übern paar Antworten von euch freuen, vlt auch ob man da iwas mit Hausratsversicherung machen kann, aber das ist nur sekundär gefragt wenn ihrs nicht wisst antwortet einfach nicht drauf. Naja freue mich über Antworten und viele Grüße ;)

    Hier nochn Bild
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 BerGaMont, 26.10.2008
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    ja diese kreise sind in fachkreisen sehr bekannt. sie treten häufig bei kontakt von lcd bildschirmen mit katzenpisse auf. als therapie des bildschirm hilft nur, nochmehr katzenpisse.
    mfg


    mal im ernst. würde sagen, dass die säure den kristallen geschadet hat und der monitor hin ist. wobei man eigentlich bedenken müsste, dass der lcd abgeschlossen ist und da so schnell nichts eintritt, es sei den sie hat große mengen draufuriniert :D
     
  4. #3 FixedHDD, 26.10.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    naja kann schon sein, dass der urin zwischen dem rahmen und dem screen in das gehäuse reingelaufen ist und da schaden angerichtet hat. also weggehen tun die nich mehr, wenn de mich so fragst.
    Ob die hausrat da was macht - kann sein, wenn du der glaubhaft verkaufst, dass das eure katzen waren, auch kommt es jeh nach umfang der abgeschlossen hausrat an ob die wasserschaden bezahlen oder nich.
    aber schon dumm^^

    naja man hätte den monitor öffnen müssen, damit der wasserschaden behoben werden kann. da aber dann die garantie flöten geht, hättest du auch nix gekonnt.
     
  5. pepper

    pepper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ok hab jetzt auch schon iwie sowas gedacht, da ja Urin in der regel salze entählt und diese Flüssigkeiten leitend machen. Naja glaub ja sogar dass die von Katzen noch viel Konzentrierter ist als die von und Menschen aber das istn anderer Fachbereich. Ach shit ist nur ärgerlich da der noch nicht soo alt ist. Meint ihr zur Garantie schicken könnte was bringen? Glaub eigentlich dass das nochmehr Zeitverwendung ist als ihn aufzuschrauben. Einein Vorteil ham die blöden Röhrer immer noch, sind einfach fast unkaputtbar. Bei denen ists nicht selten dass die ne Treppe runterkullern und das unbeschadet überleben. Ach mist Danke schonmal. Falls irgendwem nochwas einfällt, einfach reinschreiben
    mfg
     
  6. #5 FixedHDD, 26.10.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    ich hätte da noch ne röhre falls de eine brauchst^^
     
  7. pepper

    pepper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank fü das Angebot aber ich hab auch nochn 19er hier stehn also röhre, aber eg hab ich echt kein bock mehr auf die dinger, lieber schön grade zeilen und saubres bild ohne große einstellungen, will nen neuen tft
     
  8. #7 FixedHDD, 26.10.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    naja klär das erst mal mit der hausrat und dann sehen wir weiter
     
  9. #8 BerGaMont, 26.10.2008
    BerGaMont

    BerGaMont Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    deine gute alte röhre hat aber nach wie vor die hälfte der reaktionszeit deines tfts, also sag nicht dass zocken damit nicht geht.
    das adipöse erscheinungsbild dieses monitors möge also ausser acht gelassen werden an dieser stelle.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. pepper

    pepper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    schon, dass die dinger schneller sind steht ja außer frage aber ich finde 5 oder wie bei meinem bro 3 ms sind schon so dass man diesen unterscheid vernachlässigen kann, dafür sind die farben und kontrast wieder viel schöner. aber das is ja auch ne andere diskussion. naja aufjedenfall sind die dinger die black spots gut aufgebläht aber scheinen sich nichmehr auszudehen. vielen dank euch auch wenns jetzt nich besser wird. wenigstens brauch ich mir keine falschen hoffnungen machen das sich das wieder auskuriert.
     
  12. #10 FixedHDD, 26.10.2008
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    jo. stellste nochmal ein bild hoch wies jetzt aussieht?
     
Thema: Monitor kaputt? (Flüssigkeit) (Samsung 223BW)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flüssigkeit im monitor

    ,
  2. lcd flüssigkeit läuft aus

    ,
  3. samsung t220 öffnen

    ,
  4. samsung t220 gehäuse öffnen,
  5. syncmaster gehäuse öffnen,
  6. samsung syncmaster gehäuse öffnen,
  7. katzenurin im monitor,
  8. fernseher katzenurin,
  9. syncmaster t220 öffnen,
  10. flüssigkeit in led monitor,
  11. pc monitor defekt flüssigkeit,
  12. monitor flüssigkeit läuft aus,
  13. samsung tft gehäuse öffnen,
  14. ist die flüssigkeit in monitoren,
  15. katzenpisse auf fernseher,
  16. katzenpisse an LCD display,
  17. samsung t220 defekt,
  18. samsung syncmaster t200 öffnen,
  19. samsung tft monitor öffnen,
  20. led fernseher katzenpisse,
  21. katzenpisse in bildschirm,
  22. tft bildschirm flüssigkeit,
  23. lcd flüssigkeit läuft aus was tun,
  24. flüssigkeit in den monitor,
  25. aus dem tv läuft Flüssigkeit
Die Seite wird geladen...

Monitor kaputt? (Flüssigkeit) (Samsung 223BW) - Ähnliche Themen

  1. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  2. Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?

    Amazon Fire auf einen Samsung TV streamen?: Kennt sich hier jemand mit Fire Tablets bzw. Samsung Smart TVs aus? Ich hab ein einfaches Amazon Fire (für 60€) und wollte gern Browserinhalte vom...
  3. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  4. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...
  5. Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC

    Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC: Hey Leute, wie im Titel schon gesagt, habe ich heute meinen neuen Rechner zusammengebaut und wollte ihn anschließend konfigurieren. Mein Problem...