Mittelklasse-Gaming-PC

Diskutiere Mittelklasse-Gaming-PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, Da mein derzeitiger Rechner nicht mehr gerade auf dem neuesten Stand ist, habe ich mich entschlossen, zu Weihnachten einen...

  1. Jack15

    Jack15 Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Da mein derzeitiger Rechner nicht mehr gerade auf dem neuesten Stand ist, habe ich mich entschlossen, zu Weihnachten einen neuen PC fürs Zocken anzuschaffen.
    Die neuen Spiele (MW3, BF3) sollten ohne Ruckeln auf guten Grafikeinstellungen laufen, es muss aber nicht der Mega-High-End-PC sein, weil ich auch aufs Geld schauen muss.
    (Mein Bildschirm ist ein Samsung SyncMaster 2233 mit einer Auflösung von 1680x1050 Pixel und mit 60 Hz.)

    Ich möchte alle Komponenten kaufen (wenn möglich bei dem Geschäft "DiTech") und sie dann selbst zusammenbauen.


    Hier meine Zusammenstellung:

    Prozesor: AMD Phenom II X4 955 Black Edition, 3,2GHz, Quad-Core, S-AM3, Boxed
    Mainboard: Mainboard Socket-AM3 ASUS M4A87TD EVO, ATX
    Grafikkarte: PCI-E 2.0 ZOTAC GeForce GTX 560 Ti, retail, 1024MB
    Arbeitsspeicher: DDR3-RAM KIT 4 GB, 1333 MHz, CL9, CORSAIR XMS3
    Gehäuse: Miditower COOLER MASTER Elite 430, ATX, Window, schwarz
    Laufwerk: DVD-+R/-+RW SATA LG GH-22NS70, bulk, schwarz
    OS: Microsoft Windows 7 Home Premium 64Bit SP1 DVD, DSP, deutsch
    Netzteil: ATX 430 Watt, CORSAIR CX430
    Festplatte: SATA 6Gb/s Western Digital Caviar Green, 1 TB, 64MB Cache


    Meine Fragen dazu:
    • Reicht das Netzteil?
    • Sind die Komponenten fürs Zocken geeignet?
    • Passt die Qualität der Komponenten?
    • Ist es absehbar, wann die Festplattenpreise wieder "normal" werden? Zurzeit kosten die ja ca. doppelt soviel wie vor der Thailand-Katastrophe...
    • Gibt es sonst irgendwelche Probleme?
    • Ist eine dieser Grafikkarten im ~200€ bereich mit der oben genannten GraKa vergleichbar? (Weil da rennt gerade eine Aktion, dass man beim Kauf von diesen Produkten BF3 gratis dazu bekommt...) (Ich weiß, dass unter diesem Link auch Prozessoren und fertige PCs sind. Die interessieren mich aber nicht, nur die GraKas...)



    Ich freue mich natürlich über Verbesserungsvorschläge!!


    btw: Mein Budget liegt bei ungefähr 700€
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 14.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
  4. Jack15

    Jack15 Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    @sven-hedin

    Unter dem ersten und dem letzten Link bekomme ich leider eine Fehlermeldung, und der in der Mitte zeigt ein Disketten-Laufwerk, was ich garnicht einbauen möchte...

    Ich würde lieber bei DiTech einkaufen, da ich bei Problemen direkt in die Filiale gehen und persönlich mit jemandem sprehchen kann. Ich habe mit Online-Shops schon so manche Probleme beim Umtausch/Rücksenden von Waren gehabt, ich weiß nur nicht wie das bei hardwareversand ist...
    Außerdem hat DiTech angekündigt (so wie jedes Jahr) zu Weihnachten Aktionstage zu machen, wo ich hoffe noch so 10-15% Rabatt zu bekommen.
     
  5. #4 domdom-88, 15.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
  6. Jack15

    Jack15 Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    @domdom-88

    Danke für deine Antwort, aber 85€ für ein Netzteil finde ich dann doch schon recht viel...
    Bringt dieses Netzteil nicht die gleiche Leistung, nur ohne Kabelmanagement?? (und dass es evtl. etwas lauter ist, was mich aber nicht so sehr stört...)

    Was ist der Unterschied zwischen einer Blue und einer Green?
     
  7. #6 domdom-88, 15.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Jo, klar, Corsair ist auch in Ordnung ;)
     
  8. #7 sven.hedin, 15.11.2011
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    sorry,für die kaputten links,also ein diskettenlaufwerk würde ich auch nicht mehr einbauen.:eek:

    das mit den aktionrabatt ist auch nur,wie überall.
    zu verschenken hat keiner was,man schraubt die preise nach oben,
    gibt dann den rabatt,der kunde denkt er hat glück und der händler verdient sich dumm und dusselig.
    DiTech ist sowieso schon teurer als alle anderen händler.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M4A87TD EVO, AM3, ATX

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 SOC, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master GX Series PSU, 80Plus Bronze - 550 Watt

    habe hier nochmal alle teile aufgelistet,ich hoffe jetzt geht es.
     
  9. Jack15

    Jack15 Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Also das habe ich noch nie gehört... Und glauben tu ich es auch nicht so wirklich...
    Selbst wenn es so wäre, habe ich mir die Preise mittlerweile notiert und würde Unterschiede sehen...


    Diese Grafikkarte ist eine GTX 560, aber ich will eigentlcih eine GTX 560 Ti.
    Und eine übertacktete GTX 560 Ti von Point of View kostet auch bei hardwareversand ca. 200€
     
  10. #9 domdom-88, 16.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das Prinzip ist schon oft so, dass Preise bisschen hochgetrieben werden, um anschließend Rabatt zu geben, aber darum gehts hier ja nicht.
    Wenn du aus Gründen der Nähe zum PC-Händler da kaufen willst, dann mach das.

    Bei der Grafikkarte würde ich eine von denen nehmen, so ca.:
    Grafikkarte PCI-E 2.0 ZOTAC GeForce GTX 560 Ti OC, retail, 1024MB
    Grafikkarte PCI-E 2.0 POINT OF VIEW GeForce GTX560, TGT Ultra Charged, retail, 1024MB



    Der Unterschied zwischen Blue und Green ist die Geschwindigkeit. Die Greens regeln teilweise auf 5400 rpm runter, sind stromsparend, etc... Würde ich eher als Backup-Platte oder für Musik und so empfehlen, aber nicht für Windows und Programme/Spiele...
     
  11. Jack15

    Jack15 Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub ich nehme die Zotac, danke für die Empfehlung!

    Zur Festplatte: Diese hier Western Digital Caviar Blue 1TB sollte besser sein, oder?
    (Eine Blue, 7200rpm, SATA III, 32MB Cache)
     
  12. #11 domdom-88, 18.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Jap, die wäre besser.
     
  13. Jack15

    Jack15 Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    OK. :)
    Danke vielmals! Jetzt muss ich nur noch warten bis sich die Festplattenpreise wieder normalisieren... ^^
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 domdom-88, 19.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das kann aber noch länger dauern, ich würde nicht darauf hoffen, dass bis Weihnachten die Preise wieder runter sind...
     
  16. Jack15

    Jack15 Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gestern hier gelesen, dass ab Dezember die Preise wieder fallen sollen und sich die Lage bis Januar-Februar ziemlich beruhigen soll.
    Hoffentlich stimmt das...
     
Thema:

Mittelklasse-Gaming-PC

Die Seite wird geladen...

Mittelklasse-Gaming-PC - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...