Mit XP und Mac gleichzeitig WLan nutzen.

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von luander, 21.09.2008.

  1. #1 luander, 21.09.2008
    luander

    luander Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem, falls es eines ist:

    Ich selbst arbeite mit einem normalen XP-Notebook. Nun hat sich meine Frau ein MacBook gekauft mit dem sie ebenfalls über unseren normalen WLan-Internetzugang ins Internet geht. Seit dem sie dass macht, bekomme ich auf meinem Notebook von ZoneAlarm in regelmäßigen Abständen die folgende rot umrahmte Meldung:

    Zone-Alarm-Sicherheitswarunung
    Die Firewall hat gesperrt Internet-Zugriff auf Ihren Computer (NetBIOS-Sitzung) von 192.168.0.101 (TCP Port 49153) [TCP-Plags: S]

    Weiß jemand, was das zu bedeuten hat?

    Außerdem würde ich gern mit WPA2 in Netz gehen (derzeit WEP). Doch leider bietet mein D-Link 624+ diese Verschlüsselung nicht an (sondern WPA-PSK, ist das das Gleiche?) und meine XP Notebook wenn ich den Optionen in den Eigenschaften glauben darf nur „WEP“ oder „Deaktiviert“ anbietet.

    Was soll ich nun machen, um sicherer ins Netz gehen zu können? Es sollte eine Lösung sein, die einen sicheren Zugang für XP- und Mac-Rechner erlaubt!

    So, vielen Dank…!!!

    Beste Grüße
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kuki122, 21.09.2008
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Die meldung heisst das deine FIREWALL deine FRAU sperren will... Du musst sie einfach als ausnahme makieren! Dann müsste ZONEALARM nichts mehr dagegen haben das deine FRAU in deinem netz surft
     
  4. #3 xandros, 21.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    WPA-PSK und WPA2 ist nicht identisch. WPA2 ist die Weiterentwicklung von WPA, das PSK bedeutet lediglich PreSharedKey.
    Wechsle auf diesen Verschlüsselungstyp. Der ist deutlich sicherer als WEP.

    Dir sollte dabei dann als Auswahl AES oder TKIP angeboten werden. Welches du verwenden willst/musst, hängt von den Angeboten eurer Rechner ab. Es sollte auf allen Geräten (wie gewohnt!) identisch sein.
     
Thema: Mit XP und Mac gleichzeitig WLan nutzen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. port 49153 mac

    ,
  2. internetproblem mac und pc gleichzeitig

Die Seite wird geladen...

Mit XP und Mac gleichzeitig WLan nutzen. - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Welcher Mac?!

    Welcher Mac?!: Sind hier Apple-Fans? Ich will mir evtl. ein MacBook anschaffen für meine Garfikarbeiten, die manchmal so anstehen. Was denkt Ihr welches Book ist...
  4. Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig

    Wlan Stick Hama rtl8192s funktioniert nicht richtig: Hallo, Ich benötige eure Hilfe ich habe von einem Freund den Wlan Stick Hama rtl8192s geschenkt bekommen. Jetzt wollte ich ihn benutzen aber er...
  5. Terminal Server von zu Hause nutzen!

    Terminal Server von zu Hause nutzen!: Hallöchen! Ich habe wahrscheinlich eine etwas ungewöhnliche Frage: Auf der Arbeit haben wir Laptops, mit denen wir uns über den TerminalServer...