Mit Ethernet Internet da, über WLAN Router nicht!

Diskutiere Mit Ethernet Internet da, über WLAN Router nicht! im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe Community, die Suchfunktion hat mir leider keine Hilfe geben können, weshalb ich mich jetzt direkt an euch wende. Mein Problem ist...

  1. evorox

    evorox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    die Suchfunktion hat mir leider keine Hilfe geben können, weshalb ich mich jetzt direkt an euch wende.
    Mein Problem ist folgendes:

    Ich ziehe um in meine erste Wohnung. Dort liegt eine Netzwerkbuchse, über die ein Internetzugang vorhanden ist.
    Wenn ich nun diese Buchse direkt über ein Netzwerkkabel mit meinem Macbook verbinde, bekomme ich problemlos Internet..
    Da Kabel natürlich extremst nerven, wollte ich einen WLAN Router zwischen Buchse und Macbook legen, um alles wireless zu regeln.
    Und hier das Problem: Ich bekomme zwar eine Verbindung zum WLAN Router, aber nicht ins Internet.

    Wäre echt super nett, wenn Ihr mir helfen könntet...

    DANKE SCHONMAL!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 26.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Hast du den WLAN-Router auch für die Verbindung zum Netzwerk konfiguriert?
    Welcher WLAN-Router ist das? Enthält er eventuell ein integriertes DSL-Modem und ist dieses dann auch deaktiviert worden?

    Der Router muss sich über seinen WAN-Port mit dem Netzwerk verbinden, ansonsten wird das so nicht funktionieren.
     
  4. evorox

    evorox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort...
    Es ist ein Belkin G version 1000de. Ein reiner WLAN Router ohne DSL Funktion.
    Konfiguriert habe ich noch nichts, da ich leider nicht weiss was da genau zu tun ist. Sorry^^.
    An das Hausnetzwerk komme ich nicht dran.
     
  5. #4 xandros, 26.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann konfiguriere die WAN-Schnittstelle so, dass sie über DHCP eine IP vom Hausnetzwerk zugewiesen bekommt.
    Die LAN-Schnittstellen müssen dann so eingestellt werden, dass sie nicht IP-Adressen aus dem gleichen Adressbereich bekommen.
    Wenn also z.B. vom Hausnetzwerk eine IP 192.168.1.xxx vergeben wird, darf an der dritten Oktette für deine lokalen Geräte nicht die 1 verwendet werden.
     
  6. evorox

    evorox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich ziemlich gut an das ganze.
    Wenn mein Hausnetzwerk also 192.168.2.XXX vorgibt, konfiguriere ich meine lokale IP über DHCP mit manueller Adresse und benutze dann zB 192.168.3.XXX?
    Subnetzmaske und Gatewayadresse können dann nicht mehr eingetragen werden? Mein Macbook sieht es jedenfalls so vor...
    Danke nochmal für deine Hilfe :)
     
  7. #6 xandros, 26.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sofern der Router es zulässt, dass das Hausnetz und dein lokales Netz jeweils ein Class-C Netzwerk ist, sollte es so gehen.

    Sobald du DHCP auf dem Rechner einstellst, wird IP, Subnetzmaske, Gateway und DNS-Server vom Router vorgegeben.
    Diese Informationen muss natürlich auch der Router von einem im Hausnetzwerk verfügbaren DHCP-Server für seine WAN-Schnittstelle vorgegeben bekommen.
    (lokale Adressen und Adressen des Hausnetzwerkes unterscheiden sich, da es zwei getrennte Netzwerke sind. Für das Hausnetzwerk ist auch lediglich dein Router sichtbar. Alle weiteren angeschlossenen Geräte wie Netzwerkdrucker, PCs und Notebooks werden vom Router nicht nach aussen sichtbar gemacht. Es sieht also so aus, als hättest du lediglich ein einziges Gerät am Hausnetzwerk angeschlossen!)
     
  8. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. evorox

    evorox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen vielen Dank für deine Mühe...
    Ich werde das dann mal so versuchen. Da der WLAN Router von meinen Eltern war, mit dem ich getestet habe, brauche ich selbst nen neuen. Hast du schnell nen Kauf-Tipp parat? Apple Airport Express?^^Ziemlich teuer leider... Muss der Router denn irgendwas besonderes können, für meine Situation hier?
    Nochmal Danke...
     
  10. #8 xandros, 27.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.333
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Er sollte lediglich die Verschlüsselungen und Übertragungsraten unterstützen, die auch dein Rechner bzw. dessen WLAN-Schnittstelle beherrscht. (Zumindest sollten beide Geräte sich auf ein Verfahren und eine Übertragungsrate einigen können, die beide unterstützen.)
     
Thema: Mit Ethernet Internet da, über WLAN Router nicht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. belkin 1000de

    ,
  2. belkin 1000de einloggen

    ,
  3. belkin version 1000de

    ,
  4. sphairon turbolink iad ethernet airport express,
  5. belkin version 1000de ip,
  6. belkinn router 1000de,
  7. belkin 1000de wlan,
  8. sphairon turbolink iad und airport express,
  9. belkin g router 1000de
Die Seite wird geladen...

Mit Ethernet Internet da, über WLAN Router nicht! - Ähnliche Themen

  1. Privatsphäre im Internet?

    Privatsphäre im Internet?: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche ausgezogen und möchte sämtliche Vertragskosten (Strom, Gas, Wasser,...) alles auf einem Minimum halten...
  2. WLAN Verbinungsschwankungen

    WLAN Verbinungsschwankungen: Hallo zusammen, mein PC ist mit der Gigabyte GC-WB867D-I Wlan-Karte mit dem Wlan verbunden. Mein Ping liegt durchschnittlich bei 28ms,...
  3. Plötzlich langsames Internet ohne Zutun

    Plötzlich langsames Internet ohne Zutun: Moin moin, vor Kurzem hatte ich ein Problem mit meinem PC und dem Netzwerk. Da mein Computer keine Verbindungen aufbauen konnte bzw. keine Daten...
  4. Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe)

    Tägliche Internet Abbrüche (Brauche Hilfe): Hallo an alle die dies lesen werden, 4 Monate lang habe ich jetzt schon Internet Abbrüche. Mehrmals angerufen bei o2, ungefähr 10x (45-60 Minuten...
  5. Internet-Probelem

    Internet-Probelem: Moin Leute, ich weiß absolut nocht mehr weiter und frage deswegen mal hier in der Community nach. Vielleicht kann mir ja jemand helfen :) Aber...