misteriöses Neustarten

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von Joachim, 14.04.2006.

  1. #1 Joachim, 14.04.2006
    Joachim

    Joachim Guest

    Hallo,

    vor einigen Wochen ist auf meinem PC (Windows XP mit Service Pack 2) ein seltsames Problem aufgetreten. Ganz plötzlich war die Taskleiste weg. Nach ein paar Sekunden ging er dann auf einmal - zack - aus, ohne groß runterzufahren. Dann fuhr er wieder hoch.

    Nachdem das Problem noch mehrmals auftrat und auch ein Virenscan (Norton Antivirus 2005) nichts half, nahm ich an, die Festplatte hätte vielleicht einen Defekt. Also baute ich testweise eine andere Festplatte ein und installierte auf dieser wieder WXP mit SP2. Alles lief super. Ich hängte die vermeintlich defekte, alte Festplatte mit an das IDE Kabel und konnte dann problemlos auf sie zugreifen, booten kann ich von ihr allerdings nicht mehr. Wenn ich das versuche, bleibt Windows immer beim Tilelscreen (Windows-Logo auf schwarzem Hintergrund) einfach stehen.

    Gut, dachte ich mir, dann boote ich eben ab jetzt von der Ersatzfestplatte. Kein Problem, solang ich noch auf meine alte Festplatte - und somit auf meine wichtigen Daten - zugreifen kann. Trotzdem Installierte ich dann erstmal Norton Antivirus 2006, lud die neuesten Virendefinitionen runter und scannte nochmal das ganze System, also beide Festplatten, durch. Kein Virus.

    Nun kommt das kuriose. Gestern trat das gleiche Problem auf einmal wieder auf. Allerdings völlig sporadisch. Mal läuft der PC mehrere Stunden ohne plötzlich zu rebooten, mal nur wenige Minuten.

    Als er das vorhin schon wieder gemacht hat, ist zum ersten mal eine Fehlermeldung aufgetreten. Ich sah sie nur kurz, dann war sie wieder weg, aber sie erinnerte mich doch sehr an die Fehlermeldung, die der Sasser-Virus auslöste, der vor 2 Jahren sehr verbreitet war. Allerdings nur von der äußeren ´Aufmachung´ her. Lesen konnte ich sie so schnell nicht. Vielleicht ist sie auch nur zufällig aufgetreten und hat mit dem eigentlichen Problem gar nichts zu tun. Außerdem war es bei dem Sasser-Virus doch so, dass das System erst richtig runtergefahren ist (mit Hellblauem WXP Runterfahr-Screen), nicht so wie bei mir, wo es mit einem Mal einfach ausgeht. Trotzdem habe ich den alten Sasser-Patch besorgt und ihn drüberlaufen lassen, aber auch das brachte nichts.

    Es ist auch ein- oder zweimal vorgekommen, dass der PC zwar nicht neustartete, aber plötzlich nur noch das Hintergrundbild da war, also Keine Tastkleiste und keine Symbole mehr. So blieb er dann stehen und ich konnte nichts mehr machen, außer den Mauszeiger zu bewegen.

    Wisst Ihr vielleicht einen Rat?



    Gruß,

    Joachim
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja XP neu auf der zweiten HDD aufgesetzt, natürlich mit SP2. Hast Du Dir auch die danach erschienenen Updates/Patches von Windows-Update installiert? Das sind immerhin über 40 Stück.

    Mich würde auch mal interessieren, welche Prozesse bei Dir so am Start sind. Das ist am einfachsten durch einen Check mit HijackThis zu erledigen. Den damit erstellten LogFile kannst Du hier reinposten.

    Damit wir alles gleich in einem Abwasch erledigen: Was für Hardware hast Du verbaut? Insbesondere kenne ich hier zwei von mir hochgeschätzte Boardies, die immer ein großes Interesse am Netzteil und den damit zu erzeugenden Stromstärken (A = Ampere) haben :)

    Gruß Mike
     
  4. #3 Joachim, 14.04.2006
    Joachim

    Joachim Guest

    Hallo Mike,

    vielen Dank für deine schnelle Reaktion :)

    Ich habe auf meinem PC die Automatische-Updates-Funktion aktiviert. Trotzdem bin ich gerade nochmal auf die Update-Seite gegangen und habe nach zu installierenden Updates gesucht. insgesamt 3 Stück wurden gefunden und installiert.


    Hier die Auswertung des Logfiles

    Ich habe sie mir mal durchgesehen. Die Sachen, wo ein gelbes Fragezeichen steht, sind meiner Meinung nach garantiert harmlos.



    Und hier das Hijack-Logfile:

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 17:09:18, on 14.04.2006
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

    Running processes:
    D:\WINDOWS\System32\smss.exe
    D:\WINDOWS\system32\csrss.exe
    D:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    D:\WINDOWS\system32\services.exe
    D:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    D:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    D:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    D:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    D:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    D:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    D:\WINDOWS\Explorer.EXE
    D:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    D:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
    D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
    D:\Programme\USBToolbox\ResModify.EXE
    D:\Programme\T-Online\DSL-Manager\TODslMgr.exe
    D:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
    D:\WINDOWS\system32\dla\tfswctrl.exe
    D:\Programme\Telekom\Eumex 504PC USB\Capictrl.exe
    D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    D:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    D:\Programme\Norton AntiVirus\IWP\NPFMntor.exe
    D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
    D:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
    D:\WINDOWS\system32\wdfmgr.exe
    D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    D:\Programme\T-Online\DSL-Manager\TODslSvc.exe
    D:\WINDOWS\System32\alg.exe
    D:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Console\NSCSRVCE.EXE
    D:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    D:\PROGRA~1\MICROS~2\Office\OUTLOOK.EXE
    D:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    D:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    D:\Dokumente und Einstellungen\Joachi\Eigene Dateien\Install (neu)\HijackThis.exe

    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - D:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: DriveLetterAccess - {5CA3D70E-1895-11CF-8E15-001234567890} - D:\WINDOWS\system32\dla\tfswshx.dll
    O2 - BHO: NAV Helper - {A8F38D8D-E480-4D52-B7A2-731BB6995FDD} - D:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - d:\programme\google\googletoolbar2.dll
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {C4069E3A-68F1-403E-B40E-20066696354B} - D:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - d:\programme\google\googletoolbar2.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [ResModify] D:\Programme\USBToolbox\ResModify.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [T-Online DSL-Manager] "D:\Programme\T-Online\DSL-Manager\TODslMgr.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [zBrowser Launcher] D:\Programme\Logitech\iTouch\iTouch.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [dla] D:\WINDOWS\system32\dla\tfswctrl.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [routcnf] D:\Programme\Telekom\Eumex 504PC USB\routcnf.exe
    O4 - HKCU\..\RunOnce: [ICQ Lite] D:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe -trayboot
    O4 - Global Startup: Adobe Reader - Schnellstart.lnk = D:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\reader_sl.exe
    O4 - Global Startup: CAPIControl.lnk = ?
    O8 - Extra context menu item: &Google-Suche - res://d:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmsearch.html
    O8 - Extra context menu item: &Ins Deutsche übersetzen - res://d:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmwordtrans.html
    O8 - Extra context menu item: Im Cache gespeicherte Seite - res://d:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmcache.html
    O8 - Extra context menu item: Verweisseiten - res://d:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmbacklinks.html
    O8 - Extra context menu item: Ähnliche Seiten - res://d:\programme\google\GoogleToolbar2.dll/cmsimilar.html
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - D:\Programme\Java\j2re1.4.2\bin\npjpi142.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - D:\Programme\Java\j2re1.4.2\bin\npjpi142.dll
    O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - D:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - D:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - D:\Programme\Messenger\msmsgs.exe (file missing)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - D:\Programme\Messenger\msmsgs.exe (file missing)
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: d:\windows\system32\spacklsp.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: d:\windows\system32\spacklsp.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: d:\windows\system32\spacklsp.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: d:\windows\system32\spacklsp.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: d:\windows\system32\spacklsp.dll
    O10 - Unknown file in Winsock LSP: d:\windows\system32\spacklsp.dll
    O23 - Service: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    O23 - Service: Symantec Settings Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - D:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe
    O23 - Service: iPodService - Apple Computer, Inc. - D:\Programme\iPod\bin\iPodService.exe
    O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Symantec Corporation - D:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    O23 - Service: Norton AntiVirus Firewall Monitor Service (NPFMntor) - Symantec Corporation - D:\Programme\Norton AntiVirus\IWP\NPFMntor.exe
    O23 - Service: Norton Protection Center Service (NSCService) - Symantec Corporation - D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Console\NSCSRVCE.EXE
    O23 - Service: Symantec AVScan (SAVScan) - Symantec Corporation - D:\Programme\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
    O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
    O23 - Service: SPBBCSvc - Symantec Corporation - D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SPBBC\SPBBCSvc.exe
    O23 - Service: Symantec Core LC - Symantec Corporation - D:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
    O23 - Service: T-Online DSL-Manager (TODslService) - T-Systems International GmbH - D:\Programme\T-Online\DSL-Manager\TODslSvc.exe






    Und jetzt noch einige Angaben zu meiner Hardware:
    CPU: AMD Athlon 64 3000+ (1800 Mhz)
    Mainboard: MSI K8T NEO 2 - F (Sockel 939, VIA K8T800 Pro Chipsatz, AGP v3.0, RAID, was ich aber nicht nutze, Sound, LAN)
    RAM: 2x256 MB DDR, Der eine ist ein Kingston Value RAM, der andere ist ein OEM-RAM. Beide müssten 133 bzw. 266 Mhz haben.
    Netzteil: Coba AP-400X(P/PFC)(S120), 400 Watt

    Sony CD-Brenner, BenQ DVD-Brenner, Diskettenlaufwerk, Speicherkartenleser, USB2-Erweiterungskarte


    Auf dem Netzteil steht bei DC-Output folgendes:
    -5V: 1A
    -12V: 1A
    +5VsB: 2.5A
     
  5. #4 Joachim, 18.04.2006
    Joachim

    Joachim Guest

    Sagen denn nun die neuen Hijack-Werte irgendwas?
     
  6. D@niel

    D@niel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hi!

    Du kannst es auf http://www.hijackthis.de/ auswerten lassen!


    mfg Daniel
     
  7. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Mir fällt auf, dass Du XP auf der Partition D installiert hast. Ich könnte mir vorstellen, dass da in der Registry einige Schlüssel/Werte nicht ganz mit zurecht kommen.

    Gruß Mike
     
  8. #7 ={Vampires}=, 18.04.2006
    ={Vampires}=

    ={Vampires}= Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hi Joachim,

    erstens das, was der Mike schreibt ist richtig.Normalerweise Packt doch Windows sich eh in C: rein oder irre ich mich da?Es sei denn du hast XP zwei mal aufgespielt.(Hast du evtl versucht Windows zu Reparieren?)
    Die beiden Rams hast du schon immer drin gehabt oder einen zusätzlich vor kurzem noch einen dazu gepackt?
    Nach meiner Meinung hast du einen Hardware Problem.(100% kann ich es aber nicht sagen :])
    Wie sieht es mit den Temperaturen aus?(Cpu,Grafikkarte usw.)
    Hast du mal in der letzten Zeit irgendwelche Treiber aktuallierst?
    Welche Firewall benutzt du?(Wenn Norton,ist der beim Updaten mal hängengeblieben?).
    Benutzt du irgendwelche Cleaner Programme, wie z.b RegCleaner, oder TuneUp Utilities oder gar andere?
    Hast du evtl mal DLL-Datein gelöscht?(kann ausversehen oder durch einen Cleaner Programm verursacht worden sein).

    gebe mal bescheid

    mfg

    ={Vampires}=
     
  9. #8 Joachim, 28.04.2006
    Joachim

    Joachim Guest

    Ich habe jetzt mal die Graphikkarte ausgewechselt. Zum Test habe ich statt meiner alten GeForce2 eine uralte S3-Graphikkarte eingebaut. Und siehe da, der PC läuft zumindest seit 45 Minuten stabil. Mal sehen, obs anhält.

    Aber heißt das jetzt, dass zwangläufig die Graphikkarte n schaden hat?
    Oder kann es vielleicht sein, dass sie zuviel Strom zog und somit das Netzteil überlastet war? Aber müsste ein Marken-400-Watt-Netzteil nich ein gewöhnliches System (ohne viel Schnickschnack) aufrecht erhalten können?

    Achja: Den Ram hab ich schon sehr lange in der Konstellation drin. Er hat noch nie Probleme gemacht, trotzdem hab ich mal einen anderen ausprobiert, was nichts an dem Fehler änderte. Auch die IDE-Kabel hab ich mal vertauscht und den IDE-Channel. Auf die Idee mit der Graka bin ich eben erst jetzt gekommen.
    Und ungewöhnliche Tuning-Programme oder ähliches hab ich nicht installiert. Ich hab auch nicht in irgend welchen Systemdateien rumgepfuscht, das kann ich mit Sicherheit sagen :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Joachim, 29.04.2006
    Joachim

    Joachim Guest

    Gerade is das System wieder runtergefahren worden. Diesmal gab es aber wenigstens einen Bluescreen, der vielleicht Aufschluss gibt:


    STOP: c000021a {Schwerer Systemfehler}
    Der Systemprozess Windows Logon Process wurde unerwartet beendet.
    Status 0xc0000005 (0x00000000 0x00000000)
    Das System wurde heruntergefahren.



    Kann das jemand interpretieren?
     
  12. #10 ={Vampires}=, 29.04.2006
    ={Vampires}=

    ={Vampires}= Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Joachim dein Windows scheint gut platt zu sein.Denke mal das du immer noch die S3-Graphikkarte drin hast oder?
    Also das Netzteil könnte natürlich auch einen weg haben.
    Mach doch mal bitte folgendes:

    1.Versuche mal das XP mit der Cd zu Reparieren.
    2.Wenn es mit der Reparatur net klappt, würde ich als nächsten Versuch das System komplett Neu aufspielen.


    Meld dich mal.Wie gesagt kann sein das dein Xp total im Eimer ist oder es ist ein Hardwareproblem.

    mfg

    ={Vampires}=
     
Thema:

misteriöses Neustarten

Die Seite wird geladen...

misteriöses Neustarten - Ähnliche Themen

  1. Neustart nicht möglich - Verzweiflung...

    Neustart nicht möglich - Verzweiflung...: Hallo Leute Ich bin echt am verzweifeln. Habe soeben meinen etwa 4. Computer fertig zusammengestellt und mit Windows aufgesetzt. Schon bei der...
  2. neustart

    neustart: hallo,ich habe da ein spezielles Problem. Mein Pc hat das win 8.1 Betriebsystem und eine SSD Festplatte.Ich benutze zu 99% Firefox als...
  3. Blaupunkt Endeavour 800 HD nach dem Neustart wieder alles weg

    Blaupunkt Endeavour 800 HD nach dem Neustart wieder alles weg: Habe ein Tablet von Blaupunkt Endeavour 800 HD, seit einiger Zeit, wenn ich das Tablet einschalte (Neustart ) , fährt das Tablet im...
  4. Keine LAN-Verbindung nach Neustart und Stromausfall

    Keine LAN-Verbindung nach Neustart und Stromausfall: Hallo liebes Forum, ich habe folgendes Problem, vor ein paar Tagen gab es bei uns ein heftiges Gewitter, der Computer schaltete sich komplett...
  5. Keine LAN-Verbindung nach Neustart und Stromausfall

    Keine LAN-Verbindung nach Neustart und Stromausfall: Hallo liebes Forum, ich habe folgendes Problem, vor ein paar Tagen gab es bei uns ein heftiges Gewitter, der Computer schaltete sich komplett...