Mikrophon geht nicht

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von -3d, 03.09.2011.

  1. -3d

    -3d Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das jetzt mal unter Softwareprobleme gepackt, weil ich wirklich nicht weiß, woran es liegt.

    Also ich habe mir vor ein paar Tagen einen neuen Computer zusammengebaut.

    Es geht eigentlich alles, bis auf das Mikrophon. Ich benutze ein Sennheiser PC 161. Man kann es entweder direkt in die Klinkenbuchsen (grün+rosa) stecken, oder per USB anschließen, wobei es dann eine eigene Soundkarte verwendet.

    In beiden Fällen funktionieren die Kopfhörer einwandfrei, das Mikrophon aber gar nicht (habe sowohl Klinkenbuchsen vorne am Gehäuse, sowie hinten direkt am Mainboard ausprobiert).

    Die Mikrophonlautstärke ist ganz aufgedreht, Ton ist nicht aus, das USB headset ist installiert (verwende Festplatten meines alten PCs weiter und auf dem hat alles funktioniert), das Mikrophon geht auf anderen PCs, neueste Mainboardtreiber sind installiert, das Mikrophon ist nicht ausgeschaltet und die jeweils richtige Soundkarte ist unter Systemsteuerung>Sounds und Audiogeräte>Eigenschaften>Audio+Stimme (beides) ausgewählt.

    Habe das ganze sowohl unter Skype als auch per "Hardware testen" (Windows) getestet, das Mikrophon sendet einfach gar nichts.

    Was mich eben wirklich verwirrt, ist, dass ich bei beiden Soundkarten das gleiche Problem habe, am Computer meines Bruders aber alles einwandfrei funktioniert.

    Mainboard: MSI 870-c45
    Headset: Sennheiser PC 161
    Windows XP 32 bit SP3 neueste Updates

    Ich bin grad echt am Verzweifeln, kann gut sein, dass ich einfach nur irgendwo einen kleinen, dummen Fehler gemacht habe, aber ich komm einfach nicht drauf, was es sein könnte.

    Danke schonmal im Vorraus,

    -3d
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Es gibt noch eine Möglichkeit, das Mic zu aktivieren (Klinke und Windows nicht USB!)
    Über die Systemsteuerung auf "Sounds und Audiogeräte (kennst Du ja), dann auf "Stimme".
    Unter "Stimmaufnahme" auf "Lautstärke" klicken. Im nächsten Fenter auf "Optionen" und "Erweiterte Einstellungen". Dann bekommst Du unter "Mic Volume" (der wie das bei Dir heißt) ein zusätzliches Bendienfeld "Erweitert"
    Wenn Du darauf klickst kommt ein neues Fenster, in dem unten links ein Mikrofonverstärker mit einem Häkchen aktiviert werden kann. Versuch es mal. Bei mir ging das Mic nicht ohne den Haken, ist aber Mainboard abhängig.

    Ich denke das Problem liegt bei den beiden "Soundkarten". Du solltest Die vielleicht für eine entscheiden (Ich ziehe immer die Klinkenstecker und damit die Mainboardlösung vor.
    Wenn Du noch nicht viel installiert hast, würde ich XP noch einmal installieren und dazu alle Mainboardtreiber!

    [​IMG]
     
  4. -3d

    -3d Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hey Sigi,

    erstmal danke für die Antwort, hast mir glaub ich vor einem Jahr oder so schonmal geholfen, dafür wollte ich mich auch nochmal bedanken!

    Das Bedienfeld "Erweitert" gibts bei mir allerdings leider nicht (siehe SS).

    [​IMG]

    Ich bin dann beim googlen auf dieses thread gestoßen, da gehts darum, dass die Mikrophone zu leise sind und die Leute deswegen Mic Boost aktivieren wollen, da steht unter anderem folgendes:
    "Mikrofon" steht bei mir allerdings nicht unter Wiedergabe, sondern unter Aufnahme (wo es doch auch sein sollte?), die zwei Pünktchen gibt es nur unter Wiedergabe, da kann man wirklich den Mirkophonverstärker einschalten, gebracht hat das allerdings nichts, auch habe auch andere Regler verstellt, ohne Ergebnis.

    Ich denke aber auch, dass das ganze nur hilft, wenn das Mikro einfach viel zu leise ist, bei mir scheint aber gar nichts anzukommen, Windows zeigt auch beim reinpusten und draufklopfen einfach gar nichts an.

    Um zu deinem zweiten Punkt zu kommen:

    Bisher hatte ich eben immer meine Lautsprecher in den Klinkensteckern, das Headset über USB angeschlossen und hab dann per Windows je nach Bedarf hin- und hergewechselt.
    Erfahrungsgemäß mögen die Klinkenstecker ja häufiges ein- und ausstecken nicht besonders.
    Hat eigentlich immer alles geklappt.

    Momentan ist aber der USB Anschluss des Headsets nichtmal eingesteckt, es ist also nur eine Soundkarte vorhenden, ich weiß also nicht, wie das zu Problemen führen sollte.

    Gruß,

    -3d
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hmm,
    versuch e doch einfach mal Folgendes:
    -Installieren des CCleaner (wenn Du ihn nicht schon hast)
    -Deinstallieren des Soundtreibers über die Systemsteuerung>Software
    -Ausführen des CCleaners (links oben der "Besen" ist nach dem Öffenen des Programms aktiv. Dann unten auf "Analysieren" und anschließend - wenn 100% erreicht sind - auf "Starte Cleaner".
    Danach links oben auf den Button "Registry klicken und unten "Nach Fehlern suchen" Alles was gefunden wird mit "Fehler beheben" löschen. Ein Speichern der Registry ist in der Regel nicht nötig. Das ganze mehrfach laufen lassen, bis keine mehr mehr gefunden werden.
    -Rechner neu starten und den Hardware Assistent abbrechen.
    -Die Treiber CD vom Mainboard einlegen und den Sound neu installieren.
    -Wenn Du über die Boxen Sound hörst ist dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen.
    Dann das Headset mit USB verbinden und sowohl Sound als auch Mikro versuchen. Nirgends herumstellen. Wenn das Headset keine Treiber brauch (was in der Regel bei USB nicht nötig ist) sollte es ohne weiteres funktionieren.
    Wenn dann immer noch nicht geht, solltest Du XP noch einmal installieren.
     
  6. -3d

    -3d Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay, hab das alles gemacht, selbes Problem.
    Du schreibst allerdings:
    Das headset braucht über Klinkenstecker gar nichts, über USB installiert es sich einfach schnell selbst, wenn es auf einem neuen PC eingesteckt wird, zählt das als "keine Treiber"?
    Hab es auch schon mal deinstalliert und neu installiert, hat auch nichts gebracht, das war allerdings bevor ich deinen Post befolgt habe.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das ist sehr schade. Dann sollte es wirklich an Windows liegen. Irgend etwas beißt sich. (ja klar ist das erkennen des HS über USB ein Treiber, aber ich dachte eher an eine CD mit entsprechender Software)
    Aber wenn das HS auf dem Rechner Deines Bruders funktioniert, liegt es nicht am HS selbst. Dann bleibt nur Windows Problem übrig. Hattest Du alle Mainboardtreiber (und die richtigen) installierst?
    Im Moment bin ich etwas ratlos.
     
  8. #7 david_71, 02.12.2011
    david_71

    david_71 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    habe mir neuen treiber geholt, Mikro am Lappi geteste (funktioniert)
    alle Hacken rein usw...

    doch das Micro bleibt grau deaktiviert .

    Was mach ich nun ? weiß wer nen rat ?

    Eckdaten: XP ist es, Realtek Software(WDM_R266.exe), Micro rosa Stecker is klar, tja mehr fallt mir nicht ein hier das Bild grau nix zm anhachen schieben nix
     

    Anhänge:

  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Was ist es für ein "neuer Treiber", und woher hast du ihn?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 david_71, 02.12.2011
    david_71

    david_71 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    bevor ich den treiber ersetzte (alte 2007) gings auch nicht der neue einfach - Realtek HD Audio - WDM_R266.exe über googel eingegeben und den neuen 2010 oder so geholt ... also nix besonders ..oder :D
     
  12. #10 EliteSoldier2010, 03.12.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Super, einfach von irgendwo einen Treiber heruntergeladen ...

    Was sagt den die Herstellerseite deins Mainboard/Systems?
     
Thema: Mikrophon geht nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. battlefield 3 mikrofon einstellen

    ,
  2. realtek high definition audio mikrofon funktioniert nicht

    ,
  3. roccat kave mikrofon wird nicht erkannt

    ,
  4. roccat kave mikro wird nicht erkannt,
  5. battlefield 3 mikrofon geht nicht,
  6. realtek hd audio manager mikrofon geht nicht,
  7. sennheiser pc 3 windows xp3,
  8. realtek mikrofon geht nicht,
  9. mikrofon realtek high definition audio geht nicht ,
  10. sennheiser pc 161 micro geht nicht,
  11. realtek hd audio manager mikrofon zu leise,
  12. leise geht nicht ist kaputt!,
  13. mikrofon bf3 einstellungen,
  14. realtek high definition audio microphone arbeit nicht,
  15. bf3 microphone geht nicht ,
  16. mikrofon klinke aktivieren,
  17. sennheiser pc 3 realtek hd,
  18. realtek hd audio manager mikrofon zu leise xp,
  19. mikrofon unter realtek audiomanager einstellen,
  20. realtek klinken mikro funktioniert net,
  21. sennheiser pc 3 skype,
  22. roccat kave mikrofon leise windows 7,
  23. mikrophon eingang klinke nicht erkannt,
  24. mikrofon wird nicht erkannt notebook sennheiser,
  25. lösung hd audio treiber win7 mikrofon-probleme
Die Seite wird geladen...

Mikrophon geht nicht - Ähnliche Themen

  1. PC geht ohne Vorwarnung aus

    PC geht ohne Vorwarnung aus: Hallo zusammen, mein PC schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten (aber täglich mind. einmal!), unabhängig vom aktuellen Vorgang, einfach ab....
  2. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...
  3. PC geht nach wenigen Sekunden aus

    PC geht nach wenigen Sekunden aus: Hallo zusammen, eins vorweg: Ich habe die Suchfunktion verwendet und auch schon Google benutzt [IMG] Ich habe hier einen PC eines Bekannten...
  4. Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an

    Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an: Hi leute hab ein rießen problem, Mein pc ist vorhin abgestürtzt ohne das überaupt was kam, als hätte jemand den stecker raus gesteckt. Als ich...
  5. Kassetten digitalisieren als mp3 speichern geht nicht!?

    Kassetten digitalisieren als mp3 speichern geht nicht!?: Hallo zusammen, ich hoffe mal das Thema ist hier richtig... Ich habe vor Kassetten zu digitalisieren. Habe auch schon was günstig geschossen was...