Mid-Range Gaming Karre zum kleinen Preis (wie immer)

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von FoX, 29.10.2013.

  1. FoX

    FoX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    MoinMoin

    Ich suche einen Mid-Range Pc an der Grenze zu HighEnd und hätte gerne Kompenenten mit folgender Leistung. Allerdings kostet der Spaß min 560€ (habs bei verschiedenen Seiten konfiguriert) Und möchte aber ne Ecke weniger ausgeben. Habe auch schon nach gebrauchten Rechnern gesucht die ich dann aufrüsten möchte. Leider erfolglos auf eBay Kleinanzeigne & Co.

    Die Frage ist nun, wo kann ich was sparen. reicht auch die 1GB GTX650ti Boost? Habe auch über komponenten von AMD/ATI nachgedacht, kenne mich aber da kaum aus. Habe nur festgestellt, dass es vielleicht ein A6 tun würde.

    Haut mal was raus, gute Seiten, günstige Alternativen (Komponenten einzeln kaufen) oder neue Zusammenstellungen.

    Um Grafikkartenstreitigkeiten zu vermeiden, möchte ich noch diesen Link in die Runde werfen.

    Grafikrangliste*-*Alle Grafikchips samt Informationen nach Leistung aufgelistet.*-*PC-Erfahrung.de

    [​IMG]

    Los geht's
    Viel Spaß
    Danke schonmal.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 29.10.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Wie sieht es denn mit Festplatte und DVD Brenner in deiner Zusammenstellung aus?
     
  4. #3 Painschkes, 29.10.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Komplette Hardware würde ich nicht bei Caseking kaufen - zwar ein super Laden..aber doch etwas teurer bei normaler Hardware.

    CPU ist Käse - dann lieber einen FX6300 bei dem Budget.

    Was genau und vor allem in welcher Auflösung bzw. welchem Detailgrad soll gespielt werden?
     
  5. #4 Marcopolo123, 29.10.2013
  6. #5 FoX, 29.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2013
    FoX

    FoX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ja das ist ja das Problem, das treibt den Preis leider noch mehr in die Höhe und muss auf jeden Fall noch rein. Ich brauche aber nichtmal 250GB, also ist das nicht das Problem, da kann man gut sparen. soll aber alles auch noch rein, ist ja aber nicht sehr leistungsabhängig.

    Das ist eine der Hauptfragen, woher soll ich die Hardware am besten beziehen?

    Ich dachte die seien nicht zum Zocken konzipiert? Wieso sollte ich denn mehr als 2 Cores nehmen, wenn die Arcadegames die eh nicht nutzen. (siehe roter Antwort unten) Lass mich gerne des Besseren belehren. Was tuts denn eher. Eine FX oder eine A4,6,8.

    [Important]
    Ich möchte Aracadespiele wie CS:GO Starcraft II oder DOTA II spielen. Angedacht sind natürlich möglichst viele und stabile Frames (>100fps). Grafik wird eigentlich schon immer runter geschraubt. Habe im mom nen Laptop, der hat nicht stabil läuft wegen der ECO Modi. Wenn mal GTA V kommen soll, dann wäre cool wenn er das auch packt.
    [/Important]


    Das War eine meiner Hauptfragen. Tuts die GTX650ti Boost auch mit 1GB anstatt 2GB ? Die bietet ja das beste fürs Geld. Wie siehts denn mit der 7790 aus oder ähnlichem ?
     
  7. #6 Demrion, 30.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2013
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    @ Fox

    Versuch mal mindfactory oder hardwareversand.

    Zu Deinem PC oben:

    1. Gehäuse für max 50 Euro kaufen. 80 Euro müssen nicht wirklich sein.

    2. 8 Gb RAM eigentlich auch nicht. Die Hälfte dürfte erst mal reichen. Kann man später noch verdoppeln.

    3. Board für 90 Euro muss auch nicht sein, es müsste sich was für ca. 70, vielleicht noch weniger, finden lassen.

    4. Netzteil für 100 Euro muss absolut nicht sein, stattdessen nen Super Flower Amazon für ca. 40 - 60 Euro.

    5. Schau Dich noch mal bei hardwareversand oder mindfactory um. Willst Du selber zusammen bauen?

    Edit: Mit ner 7870 oder GTX 760 müsste man eigentlich gut zocken können oder?
     
  8. FoX

    FoX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    [​IMG]

    Ich habe mich nochmal damit ausseinander gesetzt und bin zu dieser Zusammenstellunf für 400 € gekommen. Bitte um Kommentare
     
  9. #8 Marcopolo123, 03.11.2013
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
    würde die hd 7870 nehmen. die ~35€ sind es wert.

    ansonsten würde ich eher die inno gtx 650 ti boost anstatt der gigabyte gtx 650 ti nehmen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Demrion, 05.11.2013
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar ein paar Tage her aber ich würd ne größere Festplatte nehmen. Dürften nur nen paar Teuro mehr sein.
     
  12. FoX

    FoX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    zusammenfassend wurden es dann nur die wichtigen Teile, Mainboard, CPU RAM und Grafikkarte.

    !!! Zur allgemeinen Information, 400Watt reichen nicht! Es wurde dann ein BeQuiet 530Watt im 2. Anlauf.

    Haben das genommen was bei SNOGARD (<- link *klick klick*) vor Ort verfügbar war. Ja es wurde ein A6 6400K und ein ASRock board. und eine normale GT650 mit 1058Hz. Das ganze in ein altes Gehäuse geschustert. Und es läuft grandios. Wird nachträglich eines Tages noch aufgehübscht USW

    Danke an ALLE
     
Thema:

Mid-Range Gaming Karre zum kleinen Preis (wie immer)

Die Seite wird geladen...

Mid-Range Gaming Karre zum kleinen Preis (wie immer) - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  3. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  4. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  5. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...