Microsoft: Windows Vista wurde 180 Millionen Mal verkauft!

Diskutiere Microsoft: Windows Vista wurde 180 Millionen Mal verkauft! im News Forum im Bereich Computerprobleme; 18.07.2008 14:30 Uhr - Wie Microsoft per Pressemitteilung verkündete, wurde das Betriebssystem Windows Vista bereits 180 Millionen Mal verkauft....

  1. jaymod

    jaymod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    18.07.2008 14:30 Uhr - Wie Microsoft per Pressemitteilung verkündete, wurde das Betriebssystem Windows Vista bereits 180 Millionen Mal verkauft.

    Seit dem Marktstart Ende 2006 hat Microsoft 180 Millionen Lizenzen von Windows Vista verkauft.Seit dem Marktstart Ende 2006 hat Microsoft 180 Millionen Lizenzen von Windows Vista an den Mann....

    Hier weiterlesen:

    siehe hier
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    Micosoft halt !! wie oft hat sich XP eigentlich verkauft ?
     
  4. #3 abcd_pc_, 18.07.2008
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Vista ist cool!Ich habe es seit ca. 1 Monat
     
  5. #4 PolishStyler, 19.07.2008
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    HI

    ich habe auch vista und bon vollstens zufrieden bis auf paar kompatibilitätsproblemen ;)
     
  6. #5 HalbleiterFreak, 19.07.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    vista läuft bei mir auch prima, bis jetzt glaube ich nur 2 mal abgstürzt, einmal neu installiert (Falsch partitioniert glaube ich, und dann hab ichs ganz zerschossen :p)
    habe ultimate 64bit.
    meiner meinung nach gehört auf keinen PC mehr xp, da nimmt man dann ubuntu!
    ich hab beides parallel, 64bit!

    Genau, weis das jemand???
     
  7. Krait

    Krait Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Vista ist schon gut! Sollen sie sagen was sie wollen. Klasse Design!
     
  8. #7 m@®© ::.., 20.07.2008
    m@®© ::..

    m@®© ::.. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch klar das sich Vista so super verkauft hat... ;)
    Man bekommt es ja schließlich heute bei jedem Pc mit dabei zum ne Home Premium Edition!!!

    Habe Vista mittlerweile auch schon etwas über 1 Jahr und bin nach einigen Updates und warten aus Treiber etc. ist es nun nen wirklich gutes Betriebssystem!

    @J.B.
    Habe irgendwo mal im WWW gelesen, weil es da auch schon mal so ne Frage gab, das Microsoft 123456789 XP's verkauft hat es aber 987654321 illegale XP's gibt!!! Fand das recht witzig... :p Aber ne genaue Zahl weiß wahrscheinlich nur Microsoft.

    Viele Grüße
    jOe.fOr.yOu
     
  9. #8 HalbleiterFreak, 20.07.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    Ja, nur leider sind einige Sachen noch nicht dabei gewesen wie z.B. ein neues Dateisystem oder der interaktive Desktop.
    naja, ich freu mich schon auf Win7!!!
     
  10. Avira

    Avira Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist XP altes eißen *heul* was soll ich dann machen ohne sicherheitsupdates.
     
  11. #10 m@®© ::.., 20.07.2008
    m@®© ::..

    m@®© ::.. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Also die Leute die dann immer noch XP haben, haben ja wirklich nen riesen Problem ne ohne die Updates und so... 8o
    Weil viele private Haushalte werden sicherlich nicht mal eben auf Vista umsteigen!!!

    Viele Grüße
    jOe.fOr.yOu
     
  12. #11 xandros, 20.07.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    XP wird laut MS noch bis 2014 supportet. Also wird das auch noch einige Zeit weiter bei vielen Unternehmen im Einsatz bleiben.
    In Unternehmen ist Vista IMHO nicht wirklich gut geeignet, dafür gibt es nach meinem Geschmack noch zu viele Probleme mit anderen Produkten, die dort häufig eingesetzt werden. Zum Teil sogar mit Produkten von MS..... traurig!

    Und frei nach dem Motto "Never change a running system" werden die Admins in Firmennetzen bestimmt nicht auf Vista umstellen, wenn XP hervorragend läuft. Die Umstellungsprobleme spart sich jeder gern so lange es geht. Habe schon viele Admins gesehen, die neue Rechner gekauft haben und dazu gleich passend (zu der bereits mitgelieferten Vista-Lizenz!) eine XP-Lizenz haben wollten.

    Wie schon in verschiedenen anderen Threads gesagt, für privat ist Vista nicht schlecht, aber in betrieblichen Umgebungen leider immer noch nicht voll einsatzfähig.... (Für Standardanwender ist das kein Thema, Entwickler dagegen stossen regelmässig auf die Macken des OS.)
    Und ob Vista jemals richtig in allen Bereichen funktionieren wird, wenn ausgiebig am Nachfolger gearbeitet wird, ist eine andere Frage. Das wird die Zeit zeigen.

    Vista erinnert mich irgendwie an Windows ME, was ein fürchterliches System war. 98 sollte abgelöst werden und XP war noch nicht fertig. Parallele: XP soll abgelöst werden und Windows 7 ist noch nicht fertig.....
     
  13. Avira

    Avira Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Xp hat seine eigenden schwächen und stärken und vista auch.
     
  14. #13 m@®© ::.., 20.07.2008
    m@®© ::..

    m@®© ::.. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß, das die Firma bei der ich arbeite auch erst überlegt hat auf Vista umzusteigen, es sich aber nach einigen Problem mit Vista und Windows Server 2003 und der kompatibilität mit einigen Programmen mit denen wir arbeiten, rasch wieder anders überlegt hat. Vista ist meiner Meinung nach, noch nicht reif genug für den Einsatz in Unternehmen...

    Denke das das noch so mind. 1-2 Jahre dauern wird bis Vista völlig reibungslos in Unternehmen funktionieren wird!!!

    Viele Grüße
    jOe.fOr.yOu
     
  15. #14 xandros, 20.07.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Natürlich hat XP auch seine Schwächen, aber in grösseren Netzen funktioniert es eben. Das kann man von Vista (noch) nicht immer behaupten.
     
  16. #15 Wifinoob, 20.07.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde behaupten das kein Microsoft Windows bisher einen derart soliden Start hingelegt hat wie Windows Vista.

    Wenn ich die Verkaufszahlen sehe frage ich mich nur ob sich Vista auch so gut verkaufen würde wenn es nicht auf den meisten vorkonfigurierten Komplettsystemen bereits installiert wäre. Microsoft lässt den unversierten Usern somit kaum eine Wahl. Meiner Meinung nach ist Vista das Ergebniss aus vielen kleinen und größeren Ideenklaus.
    Ich bin nicht gerade ein Fan von Bill und seiner winzig weich Company aber Vista haben sie gut zusammengeklaut(schließlich besitzen sie auch ganz andere Etat-Vortellungen als die meisten OS_ENtwicklerteams).
     
  17. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    und wer immer noch an seinem xp hängt, für den is das hier eventuell interessant (quelle wikipedia):
    Ursprünglich wollte Microsoft die Auslieferung im Januar 2008 stoppen, da aber der Nachfolger Microsoft Windows Vista zu hohe Hardwareanforderungen an preisgünstige PCs stellt und diese immer mehr mit Linux-Varianten ausgestattet werden, verlängerte der Konzern die Auslieferung bis zum 30. Juni 2008 und für Subnotebooks bis 2010. Der Vollsupport wird im April 2009 und die Bereitstellung von Sicherheitspatches im April 2014 eingestellt.
     
  18. #17 Psycot-X, 20.07.2008
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Also XP kann man jetzt nichtmehr kaufen?

    Ich bleib bei mein XP, läuft5 prima und ich brauch nich noch teurere Hardware für Spiele...
     
  19. #18 Wifinoob, 20.07.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Selbstverständlich kannst du Windows XP noch kaufen. Der Support wurde sogar bis 2014 verlängert. Dagegen ist der Support für Windows Vista Ultimate nur bis 2012 angedacht(abhängig von den Verkaufszahlen wird Microsoft das eventuell noch einmal überdenken).
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    solange es die firmen noch auf lager haben kannst du dir xp noch kaufen. microsoft liefert nur keine xp versionen mehr nach... die zu kaufenden xp versionen sind also "restposten"
     
  22. jaymod

    jaymod Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2008
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    warum ist dann xp genauso teuer wie vista oder in meisten fällen sogar teurer?

    als restposten müsste xp doch billig sein?
     
Thema:

Microsoft: Windows Vista wurde 180 Millionen Mal verkauft!

Die Seite wird geladen...

Microsoft: Windows Vista wurde 180 Millionen Mal verkauft! - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  4. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  5. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...