Merkwürdige CPU Auslastung

Diskutiere Merkwürdige CPU Auslastung im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Zusammen Hoffentlich kann mir jemand Helfen! Wenn ich mir im Taskmager meine Systemleistung anschau kommen da alle 10 Sekunden...

  1. norri

    norri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen
    Hoffentlich kann mir jemand Helfen!
    Wenn ich mir im Taskmager meine Systemleistung anschau kommen da alle 10 Sekunden Leistungspitzen von 50 % Auslastung.
    Da ich versuche mit Immigs mein Pc zu schützen habe ich ein Immig aufgespieft das nur XP beinhaltet und da habe ich das gleiche Problem.
    Habe ich mir einen Virus gefangen den ich mit einem neuen Immig nicht wegbekomme?
    Habe übrigens auch schon alle angeschaltete Geräte gezogen aber leider ohne Erfolg.
    Für einen hilfreichen Tipp wäre ich dankbar.
    Gruß Norri
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gravity, 06.01.2007
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    moin

    lass mal Antivir und Spybot drüber laufen.

    Gruß
     
  4. #3 BlackByte10000, 06.01.2007
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn du schon im Taskmanager bist, dann schau nicht nur unter
    Systemleistung sondern auch unter Prozesse, schau dort mal nach welcher Prozess die Auslastung verursacht.

    Wie alt ist dein System?

    Wir brauchen mehr Details.

    [Kann hilfreich sein zu wissen ob die Arbeitsspeicher, Festplatte, etc.
    von z.B. 1603 :D *lach*]


    Mit freundlichen Grüßen

    BlackByte10000
     
  5. norri

    norri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Danke für die schnellen Antworten.
    Mein Virenskanner (Trust Antivirus)hat keine Viren gefunden.
    es ist der Prozess csrss.exe
    Der Rechner ist ein Pentium 4 CPU 3GHZ 1GB RAM 1,5 Jahre alt.
    Ich habe im Taskmanager nachgeschaut weil meine Funkmaus zeitweise nicht richtig funktionierte
    Vieleicht ist die ständige 10 sekündige Ausnutzung des CPU ja auch normal, ist mir vorher aber noch nie aufgefallen.
    Habe jetzt mal eine Feste USB-Maus ausprobiert die geht trotz der ständigen auslastungssprüngen ohne Einschränkung.
    Was macht die csrss.exe und ist das Normal????
     
  6. norri

    norri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Bin in einem anderen Forum fündig geworden.
    Nachdem ich den Verbindungsassistenten von T online abgeschaltet habe waren auch meineAuslastungsspitzen weg.
    Nochmals Dank für eure Bemühungen.
    MFG Norri
     
Thema:

Merkwürdige CPU Auslastung

Die Seite wird geladen...

Merkwürdige CPU Auslastung - Ähnliche Themen

  1. CPU macht schlapp

    CPU macht schlapp: Hi, in letzter Zeit hat mein CPU ein paar Schwierigkeiten. Bei normaler Nutzung war bis vor einer Woche alles in Ordnung. Auf einmal stieg die CPU...
  2. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  3. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  4. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  5. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx