Meinen PC aufrüsten

Diskutiere Meinen PC aufrüsten im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich möchte meinen PC aufrüsten !!! Mein aktuelles System: AMD Athlon 3800+ 2,4 Ghz 1GB Ram Geforce 7300GT 256MB 400Watt Netzteil Ich...

  1. #1 seerosengiesser, 09.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meinen PC aufrüsten !!!

    Mein aktuelles System:

    AMD Athlon 3800+ 2,4 Ghz
    1GB Ram
    Geforce 7300GT 256MB
    400Watt Netzteil

    Ich habe nicht alles aufgeschrieben weil ich nur diese Komponenten erneuern will. Ich möchte gerne 400-500 € ausgeben.

    Habe von Grafikkarten nicht soviel Ahnung. Hatte bei meinem Prozesser an einen AMD Phenom gedacht und mein Arbeitsspeicher sollte höchstens 3GB (32-Bit Version) sein dafür aber Marke.

    Ich würde mich freuen mir zu helfen , damit auch alles zusammen passt und für Verbesserungsvorschläge bin ich auch immer offen.

    Danke schon mal im Voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Dazu bräuchten wir erstmal das Modell deines Motherboards. Wegen dem Prozi, der Speichergeschwindigkeit, usw, da musst du dir eventuell auch ein neues zulegen, was auch noch einmal ca. 80 € kosten würde.
     
  4. #3 seerosengiesser, 10.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mainboard ist ein AliveSata2-Glan.

    Das muss auf jeden Fall neu und ich habs nit hingeschrieben weils für mich schon kla war.
     
  5. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Für was brauchst du ihn? Zocken oder Office-Anwendungen/Surfen, etc.?
     
  6. #5 seerosengiesser, 11.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beides
     
  7. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Dann würd ich dir mal folgendes vorschlagen:

    Motherboard: MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21913&agid=598


    RAM: 4096MB DDR2 Corsair Twin2X CL5, PC6400/800

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=24382&agid=599
    (32-Bit Systeme können 4GB adressieren, weil 2^32 = 4.294.967.296)


    Netzteil: OCZ StealthXStream 500W

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=20684&agid=240


    Prozessor: AMD Phenom X4 9850 Black Edition Box, Sockel AM2+

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21285&agid=597


    Grafikkarte: ZOTAC GeForce GTX 260

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=25865&agid=554

    -----------------------------------------------------------------

    Kommt dann auf ca 515€, vielleicht bekommst du die Teile bei anderen Versandhäusern billiger.
     
  8. #7 seerosengiesser, 12.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Ich finde das super nett von dir, super Lösung. Die 500€ hast du ja fast genau getroffen.
     
  9. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Mir wäre eine andere Meinung noch wichtig. Oder dass noch jemand drüber schaut. Nicht, dass du nachher einen Mist kaufst ;). Übrigens hat das MB keinen IDE Anschluss für ein Laufwerk oder eine Festplatte (so weit ich das seh). Du musst also schaun, ob deine jetztige Festplatte SATA ist, und ob dein Laufwerk nicht IDE ist, dann brauchst du ein Board mit beiden Anschlüssen.
     
  10. Namyn

    Namyn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Ich hab mir das gerade mal angeschaut und das MB kann auch 2 Ide Geräte vertragen ( also ein Anschluss für ein Kabel, an das 2 Geräte angeschlossen werden können), wenn ich die Beschreibung richtig verstanden habe. Sonst sieht das sehr gut aus.


    Mfg Namyn

    PS: der gelbe anschluss an der rechten seite ist die IDE-Schnittstelle
     
  11. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ok, dann hab ich das wohl übersehen. Dann würd ja alles passen.
     
  12. #11 seerosengiesser, 13.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ja also momentan habe ich 2 Laufwerke per IDE an meinem Mainboard dran. Ich wollte aber eh noch etwas warten weil ich noch nicht genug Geld habe und so...ich denke aber so oft darüber nach welche Teile ich nehmen soll. Mein größtes Problem habe ich mit den Grafikkarten. Ich weiß nicht genau wie ich erkenne ob eine Grafikkarte gut ist und worauf ich achten muss. Man hat mir mal gesagt eine Grafikkarte sei ein kleiner eigener Computer und die Angabe in MB sei der Ram und so, stimmt das! Stimmt das auch das man mit einer großen Karte nicht so falsch machen kann?

    Wichtig:Muss der Chipsatz auch von Nvidia sein wenn ich eine Grafikkarte von Nvidia hab oder wobei sollte man dabei achten???

    DANKE ihr habt mir schon sehr geholfen!!! :daumen:
     
  13. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Grafikkarten musst du auf ein paar Dinge achten. RAM, Speichertakt, GPU-Takt, etc. Allerdings kann man auch ungefähr sagen, welche Grafikkarten zurzeit gut sind (man muss dazu natürlich auf dem aktuellen Stand sein). Aber um sagen zu können, welche technischen Daten eine Grafikkarte braucht, um ein Spiel spielen zu können, muss man auch auf dem aktuellen Stand sein.

    Wenn du einen MB-Chipsatz (Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe) von Nvidia hast, ist es egal, ob du eine Nvidia oder ATI reinbaust. Auf die Marke kommt es nur bei Crossfire oder SLI an, was dein Motherboard ja aber auch nicht unterstützt.

    Meinst du damit physikalische Größe oder die Größe vom RAM? Also, ob eine Grafikkarte gut ist, hängt nur teilweise vom RAM ab. Je größer dein Bildschirm ist, desto größer sollte dein RAM sein. Die aktuellen Größen liegen zwischen 512 und 1024 MB. Allerdings heißt viel RAM nicht automatisch bessere Leistung. Ein Vergleich: Wenn du eine CPU mit 1,8 GHZ (kein Dual oder Quadcore) hast und dazu 8 GB Arbeitsspeicher, dann lohnt sich so viel RAM nicht, weil du mit deinem Prozessor keine so guten Anwendungen laufen lassen kannst, die so viel Arbeitsspeicher benötigen. Genauso ist es auch bei den Grafikkarten. Die GTX 260, die ich dir auch vorgeschlagen habe, hat z.B. 800 MB RAM, ein paar schlechtere Grafikkarten (wie z.B. die 9500 GT) gibt es auch mit 1024 MB RAM. Bei den schlechteren lohnt sich das natürlich nicht.
     
  14. #13 seerosengiesser, 15.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte die physikalische größe?? Aber man kann sich natürlich nicht nur auf die physikalische größe verlassen!
     
  15. Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Du musst einfach auf den Websites der Hersteller schaun (Nvidia/ATI) oder halt auf den Preis. An dem kann man es auch meistens festmachen.
     
  16. #15 seerosengiesser, 15.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
  17. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Hi,
    ich würde auf jedem Fall ein Marken Netzteil kaufen, da sonst die Gefahr sehr groß ist, das deine ganze Hardware verreckt.

    Ich würde das Netzteil hier nehmen. Ich weiß es kostet das doppelte von dem Netzteil das du rausgesucht hast, aber ich würde es auf jeden Fall zur Sicherheit der Hardware kaufen!

    Ich werde mal einen PC zusammenstellen, der gut ist und bis 500€ kostet.

    MfG
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. Namyn

    Namyn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwerin
    CoolerMaster Netzteil
    Das wäre auch gut und hat sogar Kabelmanagement.
     
  20. #18 seerosengiesser, 15.03.2009
    seerosengiesser

    seerosengiesser Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das wichtig ist auf jeden Fall ich wusste das nicht
     
Thema:

Meinen PC aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Meinen PC aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...