Meine Gefühle machen mich zum Narr!Was tun?(Achtung lang!)

Dieses Thema im Forum "Liebeskummer Forum / Herzschmerz" wurde erstellt von Sony1234, 29.08.2007.

  1. #1 Sony1234, 29.08.2007
    Sony1234

    Sony1234 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hm ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Vielleicht erzähle ich am besten erst einmal etwas über ihn und mich, um es eventuell besser verstehen zu können:

    Über ihn: Viele reden schlecht über ihn, er ist vielleicht auch ein kleiner Möchtegern, aber auf das Geschwätz anderer bin ich die Letzte, die darauf was geben würde, auch wenn selbst seine vermeindlichen Freunde teilweise über ihn herziehen.
    Scheinbar stellt er sich auch manchmal besser ins Licht, als er vielleicht ist. Beispiele hierfür sind, als ich ihn anschrieb und er noch nicht wusste wer hinter meinem Account steckt, dass er mir erzählte, dass er auf einem Gymnasium sei und sein Geld mit tanzen verdienen würde. Zudem machte er sich ein Jahr älter, als er überhaupt ist.
    Dennoch scheint er ziemlich schüchtern, nagut, schüchtern ist vielleicht das falsche Wort, aber er ist sehr oft aufgeregt, etc.

    Zu mir: Ist ungefähr das Gleiche, nur dass ich keinen Schwachsinn erzähle.
    Über mich gibt oder gab es viele Gerüchte, wie zB. Ich sei schwanger, würde koksen oder ein Porno gedreht haben. Das neueste ist, dass ich etwas mit meinem Krankenpfleger gehabt hätte(Also ich bitte euch, ich lag auf der Intensivstation, wie bitte…na ja egal).
    Sicherlich habe ich eine Zeit lang übertrieben, was Männer und Alkohol angeht, dass allerdings war vor etwa 2 Jahren, wenn nicht noch länger.. Zeiten ändern sich!

    Nun zum Wesentlichen:
    Vor etwa einem jahr sah ich ihn, als er mit einer Freundin von mir redete. Er guckte mir in die Augen und es schlug ein, wie ein Blitz.
    Bis zu diesem Zeitpunkt glaubte ich nie an „Liebe“ auf den ersten Blick.
    Natürlich besorgte ich mir gleich seine ICQ-Nr., wir schrieben, ich tat es später als „Zufall“ ab.
    Wie gesagt, er redete teilweise auch Gelogenes, oder eher Verschöntes.
    Aber plötzlich antwortete er mir kaum noch, als er wusste, wer ich bin. Keine Ahnung woran es lag.
    Auf dem Schulhof allerdings guckte er mich ständig an, redete über mich(merkte ich daran, dass plötzlich alle Blicke auf mich gerichtet waren). Ansich könnte man dies ja durch die Gerüchteküche erklären, nur zu dem Zeitpunkt verstand ich mich mit allen blendend und es wurde nichts erzählt. Es war quasi egal, was ich vor ein paar Jahren trieb. Darüber wird ja nicht mal heute ein Wort verloren, lieber wird einfach so irgendetwas erfunden.. Naja das gehört jetzt ja auch nicht zum Thema…
    Also ist dies auf jeden Fall auszuschließen.
    Auf Partys oder außerhalb der Schule hab es schon die ein oder andere Umarmung oder Kuss(allerdings nicht richtig, nur zehntausend schüchterne Knutscher auf die Wange).. Ein richtig tiefsinniges Gespräch kam auch noch nicht zustande.
    Einer von uns beiden kriegt immer den Mund nicht auf..

    Aber dann fing es an, ich machte viele Fehler, die mir erst gar nicht so bewusst waren.
    Zb. Das ich auf dem Schoß eines Freundes saß und er komisch guckte, ich fand es normal, ich wusste das da nichts läuft, aber woher sollte er das auch wissen?
    Ich ignorierte ihn quasi ungewollt, was dadurch zustande kam oder immer noch kommt, dass ich in seiner Gegenwart kaum ein Wort rausbekomme.
    Dann die zwei Situationen, die glaube ich so ziemlich alles kaputt gemacht haben, und für die ich mich heute noch ohrfeigen könnte:

    1. Auf einer Abi-Party: Wir sahen uns, redeten. Zuerst war alles super, bis ich vor seiner Nase mit einem Typen(Auch noch ein Model, unverkennbar, alle wussten auch davon, ich will nicht wissen, was er dachte) rumknutschte. Er nahm sich die nächstbeste Ische und machte mit ihr rum. Das Model hatte ich kurz danach abgeschossen. Da ich an diesem Abend absolut betrunken war, weiß ich leider kaum noch, was sonst noch so passierte, was ich angestellt habe. Tja, da ist der Schuss wohl ordentlich nach hinten losgegangen. Eigentlich wollte ich ihn in meinem Suff-Kopf „nur“ eifersüchtig machen. Totale Schnapsidee.. Im wahrsten Sinne des Wortes.

    Danach sagte er wenigstens noch „Hallo“, bis zu

    2. Wieder eine Abi-Party. Er grüßte, zwar nicht so freudig wie vorher, aber immerhin. Ich stand die ganze Zeit bei ‚nem Kerl, mit dem aber NIE NIE NIIEEE etwas hätte laufen können, zumal er 1 ½ Köpfe kleiner war und absolut gar nicht mein Typ. Wir verstanden uns nur gut, kannten uns ja auch schon ein paar Jahre. Ich wollte ihm eigentlich nur „Tschö“ sagen. Er guckte den Typ, dann mich böse an und ging ohne ein Wort weiter.

    Außerdem wollte sein bester Freund etwas von mir, mit dem ich mich 2,3 mal traf, aber nie alleine. Dieser sagte wohl, wir seien zusammen gewesen. Absolute LÜGE! Wie auch? Wir waren ja nicht einmal allein! Wenn man ein bisschen nachdenkt, würde man auch dahinter kommen. Wurden ja auch nie knutschend oder sonst etwas gesichtet.. Daher!

    Naja, jetzt zu JETZT:

    Nun bin ich in seiner Klasse, etwas später als eingeplant, da ich nach `nem Suizid-Versuch eine Zeit lang im Krankenhaus lag, nicht zuletzt wegen der Gerüchte und wegen ihm.

    Es ist kaum auszuhalten.
    Mein Herz, mittlerweile denke ich schon, die ganze Klasse müsste es hören.
    Und diese Schmetterlinge!
    Naja, eigentlich müsste ich denken, okay, hast sowieso „verkackt“ bei ihm, aber es gibt einige fragwürdige Situationen.
    Zum Beispiel: Ich sollte neben ihm sitzen, allerdings waren wir beide davon sichtlich zuerst nicht so ganz begeistert.
    Als 1 Woche später ein Mädchen auf „seinem“ Platz saß, sagte er ihr, es sei sein Platz. Diese blieb ohne ein Wort dort sitzen, bis er sich auf ihren Platz niederließ und dann sagte „Ja, ich kann mich ja auch hier hinsetzen.“
    Oder: Er setzt sich neben mich, rutschte mir laut Aussage eines Freundin immer mehr auf die Pelle und guckte mich von der Seite an.
    Als ich einmal das auch bemerkte, guckte er schnell aus dem Fenster und sagte „Es regnet!“ Ach nee, echt?!
    Außerdem guckt(e) er mich relativ oft an.
    Einmal fiel seine Cap mir vor die Füße, er sagte freundlich dankeschön, guckte mir aber nicht in die Augen. Allgemein scheint er es manchmal zu verweigern, mich anzusehen, wenn irgendwas ist.
    Dafür guckt er ja sonst auch oft genug.

    Die letzten Tage waren auch wieder komisch. Gut, vielleicht überbewerte ich auch alles, vielleicht sind das alles auch nur Zufälle. Aber:

    zB.
    1. sagte er einem Freund, als dieser sich auf ihn stelle(er lag auf dem Rasen) „ich bin blind“ 2x wiederholt. Daraufhin sagte dieser Freund „Du bist doch eh blind.“ Ein weiterer lenkte ein und sagte „Lass doch den armen A* in Ruhe“.
    2. Ein Freund von mir stand bei meiner Klasse, ich meinte aus Spaß die ganze Zeit „Baaaaah!“, dieser Freund zog mich weg und ich sagte nur „Lass es!!!“ Der Blick des Freundes von A* ging zu mir, zu dem Freund und dann zu A*.
    3. In der Klasse guckte A* wieder mal in meine Richtung, ich weiß nicht ob zu mir, Jedenfalls nicht 100%ig. Auf jeden Fall sagte sein Freund dann relativ lautstark „Guck zu mir!“ Dann guckte er ihn an und hielt später seine Mappe vors Gesicht, nach dem Motto „ich seh nichts! Ich wird nicht gesehen!“

    Einmal rief mich jemand an, der ihn sprechen wollte, ich sprach ihn am nächsten Tag darauf an, weil ich das halt schon sehr merkwürdig fand.
    Er schien nicht wirklich verwundert zu sein, sagte aber, er habe keine Ahnung.
    Während des Gespräches lief ich einfach weiter. Vielleicht auch ein Fehler.
    Meine Freundin meinte, es käme vielleicht so rüber, a la „Was rufen mich DEINE Leute an? Ich hab kein Bock auf dich!“. Oder ich lästerte über einen, der auch ein paar Gerüchte in Umlauf brachte, bei dem ich auch das Motiv weiß, er war ziemlich lange in mich verliebt. Ich denke er hat das ganze Gespräch mitbekommen. Jedenfalls zog ich über diesen her, wie hässlich er doch auch sei und erklärte meinen Freundinnen wie er jetzt aussieht. Leider trifft diese Beschreibung auch 1 zu 1 auf ihn zu. -.-

    So scheint A* mich aber auch konsequent zu ignorieren. Schreibt bei ICQ nicht mal zurück, wenn ich nur nach den Hausaufgaben frage, nahm mich bei so einem Board nicht an, etc.
    Wenn es daran liegen würde, dass er mich hasst…
    zB. Seine Ex, er redetet immer ganz normal mit ihr, ist auch in der Pause mit ihr und ihren gemeinsamen Freunden, ich war anfangs schon sehr eifersüchtig, aber letztens hab ich ein Gespräch mitbekommen, dass er sie überhaupt nicht mehr leiden kann. Die sind auch schon seit 2 Jährchen oder so auseinander und es ist seine einzige Freundin gewesen, soweit ich weiß, was sicherlich nicht daran liegt, das ihn keiner will.
    Wenn es also daran liegen würde, würde er mich doch nicht so ignorieren oder?! Er redet mit alles und jedem, nur nicht mit mir. Oder sehe ich das falsch?

    Warum das alles? Ich blicke dort einfach nicht mehr durch und habe keinen blassen Schimmer, was ich noch tun soll. Ich geh daran so langsam zu Grunde..
    Kann mir hier vllt. Jemand Rat geben? Würde mich über jede Antwort freuen!!
     
Thema: Meine Gefühle machen mich zum Narr!Was tun?(Achtung lang!)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1.  narr aus mir machen

Die Seite wird geladen...

Meine Gefühle machen mich zum Narr!Was tun?(Achtung lang!) - Ähnliche Themen

  1. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  2. Exe Ausführungen dauern lange ??

    Exe Ausführungen dauern lange ??: Hallo , Mir fällt heute auf , dass beim Ausführen von einer exe hier als bsp. World of Tanks , Second Life , es sehr lange dauert bis das Spiel...
  3. Sinn des Lebens und was tun

    Sinn des Lebens und was tun: Also erstmal, das soll jetzt keine Frage zum Thema Selbstmord sein, ich verspreche euch im vornherein, das ich mich nicht umbringen werde! Also,...
  4. Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) )

    Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) ): Hallo Gemeinde, ob ihrs mir glaubt oder nicht, ich hab seit 2 tagen die forensuche bemüht und nichts gefunden was mich eine entscheidung treffen...
  5. User im Internet nimmt meinen Namen an und beleidigt andere! was soll ich tun?

    User im Internet nimmt meinen Namen an und beleidigt andere! was soll ich tun?: ich bin empört und weiß nicht weiter. diese person nimmt meinen namen an und sogar meinen avatar und gibt sich als mich aus.