Meine Freundin braucht einen neuen PC

Diskutiere Meine Freundin braucht einen neuen PC im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, meine Freundin braucht dringend einen neuen PC, weil ihr jetziger übermäßige Altersschwäche zeigt, trotz format c: und alles neu rauf vor...

  1. #1 das_kroetli, 29.01.2006
    das_kroetli

    das_kroetli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Freundin braucht dringend einen neuen PC, weil ihr jetziger übermäßige Altersschwäche zeigt, trotz format c: und alles neu rauf vor einigen Wochen nur noch am "rödeln" ist, alles eeewig dauert und dauernd was abstürzt. Das ist ein etwa 5-6 Jahre alter ALDI-(Medion-)Rechner.

    Wäre nett, wenn Ihr Lust hättet, Vorschläge zu machen.

    Nutzungsverhalten / Anforderungsprofil:
    • Hauptsächlich Internet / Outlook Express, ein bißchen Office, hin und wieder Bildbearbeitung, viele Fotos speichern, und demnächst vielleicht mal ein bißchen Videobearbeitung, wenn wir uns eine entsprechende DigiCam zugelegt haben. Spiele überhaupt nicht, kein bißchen, echt nicht. Videos in halbwegs guter Qualität anschauen können wäre nett.
    • Wünschenswert wäre, wenn der Rechner ohne Probleme Outlook Express, ein Dutzend IE-Fenster, darunter auch solche, die von ihrem Inhalt her ziemlich "belastend" sind, Word, Photoshop, Dreamweaver und vielleicht noch zwei, drei weitere kleinere Programme geöffnet haben kann - ohne irgendwie langsamer zu werden bzw. wo unser DSL auch zum Tragen kommt! (Momentan nichtmal Modem-Geschwindigkeit auf ihrem Rechner!)
    • Also sehr schneller Allrounder, der einiges an Auslastung locker verkraftet und fix und stabil läuft, auch wenn in Outlook im Posteingang + Gesendete mails schnell jeweils 6000 mails und aufwärts sind (das meiste braucht sie nochmal eventuell, kann daher nicht gelöscht werden)
    Mindestanforderungen an die Hardware sind:
    • so um die 3 GHz,
    • 1 GB RAM,
    • DVD-Brenner, wenns geht auch noch ein zusätzliches DVD-Laufwerk,
    • Mindestens 160GB SATA Festplatte,
    • DVI-Ausgang.
    Gut, aber nicht unbedingt nötig wäre außerdem:
    • eine TV-Karte und
    • ein Card-Reader (vor allem für SD).
    SEHR WICHTIG sind folgende Eigenschaften:
    • sehr leise bis lautlos im Betrieb und
    • als Komplett-PC, also ZUSAMMENGEBAUT mit Garantie erhältlich. (Wir können nicht zusammenbauen und haben auch keinen Bekannten, der das kann.)

    Unsere Preisvorstellung liegt so bei 600 bis 700 Euro, mehr sollten es nicht unbedingt sein, wir überlegen aber nach schlechter Erfahrung mit einem Atelco-Rechner, das Limit vielleicht bis 800 Euro hochzusetzen. Ein Betriebssystem muss übrigens nicht unbedingt im Paket enthalten sein, kann aber auch nicht schaden. Peripheriegeräte wie Tastatur und Maus sind auch schon vorhanden.

    In einem anderen Forum wurde uns immer empfohlen, bestimmte Einzelteile zu kombinieren, in der Regel mit Hinweis auf den Komponenten-Builder bei www.alternate.de. Das Problem dabei ist aber wie gesagt, dass wir den Rechner nicht zusammenbauen können. Und bei alternate gibt es den Hinweis, dass auf verbaute Einzelteile keine Gewährleistung übernommen wird. Wir fragen uns deswegen, wie das in so einem Fall überhaupt mit Garantie aussieht. Wenn Ihr dazu Ratschläge habt, würden wir die gerne hören.

    Im Haus hatten wir schon den hier von Atelco. Den haben wir aber zurückgegeben, weil er unglaublich laut war, sogar noch lauter als ihr alter Rechner. ;(

    Jetzt denken wir darüber nach, auf ein gutes Angebot bei DELL zu warten und dann dort einen Rechner zu kaufen mit etwa dieser Konfiguration. Der entspricht etwa meinem Rechner, den ich seit Dezember von DELL habe und mit dem ich bis jetzt sehr zufrieden bin. Uns würde Eure Meinung dazu interessieren.
    Unseres Erachtens spricht dafür:
    • Es ist ein Komplett-PC.
    • Er wird sicherlich so leise bis lautlos wie meiner sein. Der Onkel meiner Freundin hat nämlich auch einen etwas anders konfigurierten DELL, der ebenfalls fast lautlos ist. Daraus würde ich schließen, dass das bei denen Standard ist.
    Und dagegen spricht unsere Erachtens:
    • Langes Warten auf das Paket. Ich habe fast einen Monat gewartet.
    • Nur 1 Jahr Garantie. Längere Garantiezeiten sind einfach zu teuer.
    • Momentan noch: der Preis. Wir hoffen, dass sich noch ein günstigeres Angebot in den nächsten Tagen ergibt.
    • ???

    Aber wir sind auch noch nicht festgelegt. Das ist halt nur gerade unser Favorit. Wenn Ihr andere Vorschläge habt, dann sind wir sehr neugierig. Wir freuen uns über jede Antwort. Vielen Dank. :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 29.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
  4. #3 acidbourn, 30.01.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich könnte einen athlon 64 emphelen
    was will sie denn aus geben?
     
  5. #4 Ecko@Home, 30.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    @ acidbourn

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!!


    @ das_kroetli

    www.snogard.de
     
  6. #5 acidbourn, 30.01.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    oh sorry habe ich gestern in meinem suf überlesen
     
  7. #6 gi-joe64, 31.01.2006
    gi-joe64

    gi-joe64 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    ========================
    Persönliche Verunglimpfung wurde gelöscht


    der preis den die beiden ausgeben wollen steht doch eindeutig in ihrem beitrag dabei! und es geht bei dem system auch um laufruhe! ein amd 64 ist wohl hoechstwahrscheinlich etwas lauter zumindest mit den von AMD mitgelieferten Kühlern!

    ========================
    Persönliche Verunglimpfung wurde gelöscht




    Gruss, "gi-joe64" 8o
     
  8. #7 gi-joe64, 31.01.2006
    gi-joe64

    gi-joe64 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    =====================
    Bitte nicht komplette (und dann so große) Eingangsthreads zitieren. Da wird alles unübersichtlich.

    Danke






    Hi,

    ich würde trotz eurer unwissenheit zur Hardwarebastelei zum kauf von Einzekomponenten Raten und zwar zB bei Vobis, Media-Markt oder Saturn! Diese von euch ausgewählten Komponenten koennt Ihr euch auch dort alle einbauen und konfigurieren lassen, das hat ein bekannter von mir damals auch mal in anspruch genommen bei Vobis und ich muss sagen der Rechner war echt nicht uebel damals und vor allem die Garantie blieb vollstaendig erhalten und war sogar laenger als die von euch bei Dell beschriebene 1 Jahres Garantie.

    Also wenn Ihr nun aber nicht wisst welche Komponenten ihr nehmen solltet dann meldet euch einfach hier nochmal. Ich will mir hier nicht die finger wundtippen um am ende zu erfahren, dass ihr euch hier sowieso nicht mehr blicken lassen habt.

    bye bis dann

    Gruss, "gi-joe64" ;)


    ========================
    Persönliche Verunglimpfung wurde gelöscht



    ...welchen Kern zB welches Modell und und und?????


    dann lass doch mal hoeren was du da so ausm kasten lassen kannst.



    ========================
    Persönliche Verunglimpfung wurde gelöscht




    =========================
    Beiträge zusammengefasst
     
  9. #8 acidbourn, 31.01.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    =========================
    Es gibt in diesem Board soetwas, wie Umgangsformen zwischen den Boardies. Ich empfehle Dir, sie einzuhalten.

    Gruß Mike
     
  10. #9 K@rsten, 31.01.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!!

    Wisst Ihr eigentlich, dass hier auch Jugendliche mitlesen????
    Also bitte!
    Haltet Euch an die Boardregeln!


    Grüße
     
  11. #10 das_kroetli, 31.01.2006
    das_kroetli

    das_kroetli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    8o 8o 8o
    Mehrmalig:
    Da habe ich wohl einiges verpasst, wie?

    @gi-joe64:
    Deinen Vorschlag, den Rechner bei den Großen zusammenbauen zu lassen, finde ich interessant. Vobis gibt es, soweit ich weiß, hier in Bremen nicht mehr (wüsste zumindest gerade nicht wo), aber Saturn und MediaMarkt sind da. Ich wußte gar nicht, dass die auch Einzelteile verkaufen und die auch zusammenbauen.
    Ist halt nur die Frage: Ist das Preis-Leistungsverhältnis denn in Ordnung? Hast Du da irgendwelche Infos zu?

    gi-joe schrieb:
    Nene, ich werde schon so höflich sein, zumindest kurz mitzuteilen, dass ich jetzt einen gekauft habe und glücklich und zufrieden bin. ;) Aber noch ist es nicht so weit, noch bin ich auf der Suche.

    Aber ich kann mal dokumentieren, was mir bislang so vorgeschlagen wurde:

    1) Ein noch etwas unspezifischer Vorschlag:

    2) Ein detailierterer Vorschlag:

    3) Noch ein Vorschlag:

    Diese ersten drei Vorschläge kamen allerdings bevor wir den Atelco im Haus hatten und klar gesagt haben, dass der PC AUßERDEM SEHR LEISE sein soll. Danach kam noch dieser Vorschlag Nr.

    4)

    Der ist aber wohl auf jeden Fall ein bißchen teuer.


    Ansonsten gab es von ein paar Seiten eine Bestätigung, dass DELL-Rechner wohl was taugen. Habt Ihr da auch eine Meinung zu?

    Und es gab in einem Forum den (ziemlich wenig höflich verpackten) Hinweis, dass die CPU ruhig etwas langsamer sein könnte und dafür 2GB RAM nicht schlecht wären. Habt Ihr da eine Einschätzung zu?

    Das Hauptproblem für uns bleibt angesichts dieser Reihe von Vorschlägen abgesehen von der Qual der Wahl die Fragen:
    Wo können wir den zusammenbauen lassen? (Im Rennen jetzt also Saturn und MediaMarkt ...)
    Und wie sieht das mit der Garantie aus? ?(

    @Ecko@Home:
    Warum empfiehlst Du snogard? Ich habe jetzt schon fast ein halbes Dutzend Internetshops auf der Liste, weiß aber nicht so recht, was ich davon halten soll. Z. B.: Wie sieht das im Garantiefall aus? Ist das Hin- und Hergeschicke nicht umständlich? Die Vorstellung, mehr als sagen wir mal 48 Stunden auf einen PC verzichten zu müssen, ist gar nicht schön ...

    Wie auch immer. Ich habe mir zumindest die Komplett-PCs da mal angeschaut und in Frage kommen eigentlich nur diese beiden:

    i) SNOGARD® WORP GAMER 3200+ für 750 EURO
    Abgesehen davon, dass er über dem Limit von 700 ist (aber noch unter 800), sehe ich da erst einmal keine Probleme dran. Wie ist das denn mit der Lautstärke? Kann man das irgendwie aus der Ferne beurteilen? ?(

    ii)Acer Aspire E360 3500+ für 780 EURO
    Hier sehe ich auch keine Probleme dran. Im Gegensatz zu Nummer 1 spricht hier noch dafür, dass es ein ACER ist und ich seit meinem vor drei Jahren gekauften ACER-Laptop einiges von ACER halte, und dass noch ein Betriebssystem dabei ist. Fehlen tut vielleicht ein DVD-Laufwerk zusätzlich zu dem Brenner, ist aber eigentlich auch ok so. Probleme sind im Prinzip die selben wie oben: Noch ein bißchen teurer und auch die Frage, wie ich die Betriebsgeräusche aus der Ferne beurteilen soll. ?(

    Sorry für die Länge des Beitrags. Ich hoffe, ich habe an alles Relevante gedacht.


    Ach, und vielen Dank nochmal für Eure hilfreichen Kommentare. :)
     
  12. #11 das_kroetli, 31.01.2006
    das_kroetli

    das_kroetli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe doch noch einen Nachtrag:

    Erstmal zu snogard:
    Bei Ciao sehen die Bewertungen mit 3 von 5 Sternen im Schnitt nicht sehr überzeugend aus. Bei dooyoo fallen die Bewertungen mit 2 von 5, ähm, Einkaufstaschen ?( im Schnitt noch schlechter aus. Ich glaube, das ist dann kein Laden für uns ...

    Dann gab es auch noch diesen Vorschlag Nr.

    5)

    Die Konfiguration weist schon darauf hin, dass das auch EIN LEISER PC SEIN SOLLTE. Was haltet Ihr davon?

    http://www.hardwareversand.dehat übrigens zwar nur 9 Bewertungen bei Ciao, aber die sind alle ziemlich gut.
     
  13. #12 Ecko@Home, 31.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    also Vorschlag 3 ist das leiseste System und auch nicht schlecht wenn du nicht groß spielen willst.
    Natürlich solltest du 1GB Ram dazu nehmen.
    Ich habe Snogard erwähnt, weil ich meine ganzen PC-Teil dort kaufe und der Service einsame Klasse ist, dachte du willst die Einzelteile kaufen, sorry!
    Aber wie gesagt System 3 ist vernünftig und nicht zu teuer!!

    MFG Ecko@Home
     
  14. #13 das_kroetli, 31.01.2006
    das_kroetli

    das_kroetli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ecko@Home schrieb:
    Danke für die Einschätzung. =) Ich frage mich aber, wie Du dazu kommst ... Warum ist System 5 z. B. lauter???

    Naja, ich habe mal versucht, System 3 bei hardwareversand.de zusammenzustellen. Die hatten aber nicht alle Sachen. Wo ein Teil nicht zu finden war, bin ich auf die Konfiguration Nr. 5 ausgewichen. Sieht im Endeffekt so aus:

    Hätte das Deinen Segen oder ist das nun wieder deutlich schlechter als Modell Nr. 3? Oder passt das vielleicht so gar nicht zusammen? ?(

    Hat jemand vielleicht einen Link zur Hand für einen Crashkurs in Sachen TV-Karte? Wir würden eigentlich ganz gerne ab und an mal etwas aus dem Fernsehen aufnehmen, unser alter VHS-Recorder macht das aber nicht mehr, und für DVDs haben wir nur einen Player. Da ja im Rechner dann eh ein DVD-Brenner drin ist, dürfte das doch mit einer TV-Karte kein Problem sein, oder? Ich meine, dafür sind die doch da, nicht wahr? ?(
    Gibt es denn vielleicht auch eine gute Grafikkarte mit TV-Karte inklusive? Wäre das vielleicht günstiger?
     
  15. #14 Ecko@Home, 01.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Warum System 3 leiser ist alls System 5 ist eindeutig!!
    Die Grafikkarte macht einen riesen Lärm (der Lüfter), glaub mir!!


    Zu deiner Zusammenstellung:

    MSI RX1300PRO-TD256E ATI X1300Pro, 256MB, PCIe --> 96,55 € = zu laut

    512MB Corsair VS SO-DIMM PC333 64Mx64, CL2,5 --> 95,78 € = für 512 MB viel zu teuer (dafür gibts 1024MB)

    Arctic Cooling Silentium T3 350W Seasonic/Arctic --> 70,48 € = etwas zu schwaches Netzteil, 450W sollten es schon sein!


    Zum TV-Tuner: Mußt halt sehen das du eine Grafikkarte mit TV-Tuner nimmst, die auf PCIe aufgesteckt wird!

    schau mal hier, aber teuer: http://www.itonline.ch/it-archiv-hersteller-2004/ati-040913.html




    MFG Ecko@Home
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 das_kroetli, 01.02.2006
    das_kroetli

    das_kroetli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Also kommt es darauf an, dass die Grafikkarte unbedingt passiv gekühlt ist, ja? Irgendwie finde ich diese Angabe aber nur ziemlich selten, wie ist denn das z. B. bei der ATI All-in-Wonder X800XT, die Du in puncto TV-Karte vorschlägst? Die kostet bei hardwareversand 276,10 €, das wäre vielleicht bezahlbar (immernoch billiger als ein DVD-Recorder mit Festplatte). Aber ist die passiv gekühlt?

    Ecko@Home schrieb:
    Mein Fehler. Das sind auch 2 Stäbe für den Preis, also 2 mal 512MB = 1 GB.

     
  18. #16 Ecko@Home, 01.02.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Die ATI All-in-Wonder X800XT ist zwar nicht passiv gekühlt aber wenn du in deinem System Silent Komponenten hast, fällt das Geräusch der Karte fast nicht auf, anders als bei den X1000er Reihe der ATI.
    Der Lüfter wird erst hörbar wenn man aufwendige Spiele spielt, ansonsten stört der Lüfter der X800XT nicht!
    Außerdem ist diese Karte kraftvoll genug um auch aufwendige Spiele darzustellen und man ist für die Zukunft relativ gut gerüstet!

    Wenns für 95€ 1GB Corsair Speicher gibt, ist das vollkommen ok, da diese eine sehr hohe Performance bieten.
    Nur ein anderes Netzteil solltest du auf jeden fall nehmen!

    MFG Ecko@Home
     
Thema:

Meine Freundin braucht einen neuen PC

Die Seite wird geladen...

Meine Freundin braucht einen neuen PC - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
  4. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  5. hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone

    hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone: hey, hab mir vor 8 Jahren ein Canon LBP3010 gekauft, die braucht nun eine neue Patrone, ich wollte euch mal gerne um Beratung bitten , soll ich...