Meine (dritte) Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Mr. Ping, 07.10.2007.

  1. #1 Mr. Ping, 07.10.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    So, ich weiß ich kann verdammt nerven, aber da die AMD Dual Cores, doch realtiv günstig sind und auch di AM2 Mainboards nocht so viel kosten hab ich mich dann doch für einen AMD X2 entschieden (vorher wars ein E4400).
    Ob das auch so taugt, hauptsächlich vom Netzteil her, frag ich doch lieber nochmal nach.
    Hier meine Zusammenstellung, alles verlinkt:

    AMD Athlon X2 5600+ boxed 2x 2,8 Ghz

    Gigabyte MA69G-S3H HDMI

    DDR2 PC2-5300/667 1024MB SAMSUNG CL4

    Samsung DH-D163A/BEBP S-ATA schwarz bulk

    Seagate 80 GB ST380815AS 8MB 7200

    XpertVision GF 8600GTS 2D 256MB

    LC Power ATX Midi-643A 420W schwarz/silber

    MS WINDOWS XP Home Edition SB SP2b


    Das wär so meine Auswahl, 128€ für eine 8600GTS, da kann man nicht meckern denk ich. Wo ich mir Sorgen mache ist das Netzteil, denn es ist nix genaueres angegeben als 420W und das ist doch recht wenig.
    Wenn das nicht reichen sollte würde meine Konfiguration zu einer 2600XT DDR4 + anständigem Netzteil und anderes Gehäuse wechseln. Eine 1950Pro ist es nicht geworden, da das gewünschte Modell (MSI) bei diesem Händler nichtmehr im Angebot vorhanden ist. Ich würde allerdings gerne bei diesem Händler bleiben, da ich im Falle eines Umtausches mit dem Auto in 15Min nach Alsdorf oder in 5Min nach Brand fahren kann und alles persönlich anstatt am Telefon oder per Email regeln kann.
    Finanziell bin ich immernoch auf ca. 540€ inkl. Versand beschränkt, eine Toleranz von +5€ mag noch gegeben sein.

    Au hört sich das alles steif an

    Ich würd gernmal eure Meinung dazu hören und sry wenn ich nerve :D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Mr. Ping, 08.10.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    *bump*
     
  4. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    420 W ist zu wenig. 500 W solltens schon sein. Dann noch 800 Mhz Speicher.

    Für was willst du den PC denn eigentlich? Willst du damit zocken oder Office?
     
  5. #4 PC-Gerry, 08.10.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    jo 500w wenn nicht 550 sollten es schon sein ^^ wobei 500 auch ok ist
     
  6. #5 Mr. Ping, 08.10.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    k, also ein 500-550W NT
    so eins wie von Xilence

    über die von LC hab ich nichts so tolles gelesen, wie "um die Ohren fliegen"

    Tjo Ram, gibts dann ab ca. 25 und mehr is so jetzt auch nicht drin.
    Aeneon
    oder
    Elixir

    welche Marke ist qualitätsmäßig besser.


    Jetzt noch zur Frage, wozu ich den Rechner nehm:

    Der Rechner soll wohl hauptsächlich zum Spielen da sein.
    Allerdings bin ich nicht der Typ, der alles auf max. zocken muss und so richtig anspruchsvolle Spiele wie STALKER oder Crysis darf ich eh noch net spieln.
    Sobald ich 16 bin wirds dann wohl mal CSS, aber vorher werden die anspruchsvollsten Spiele wohl Oblivion und Gothic3 werden.
     
  7. #6 Classisi, 09.10.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    ja bei einem noname nt sollten es min. 500 sein.
    das tagan 400W hat bei pcgh für 8800ultra sli+ qx6850 gereicht.
    naja hier die empfehlung:

    Intel Core 2 Duo E4400 Tray 2048Kb, LGA775, 64bit
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 99,68 €

    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 13,95 €

    Samsung SP2504C, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 54,36 €

    Thermaltake Matrix schwarz VD2000BNS ohne Netzteil
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 42,56 €

    Aerocool Turbine 3000 UV-blau Gehäuse-Zusatzlüfter 12*12cm
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 7,65 €

    ATX-Netzteil TAGAN TG400-U33 2-Force II, 400 Watt
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    verfügbar ab 12.10.2007 54,99 €

    MSI RX2600XT-T2D256EZ/D3, 256MB, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 96,73 €

    Samsung SH-S182D bare schwarz
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    verfügbar ab 10.10.2007 27,78 €

    Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    sofort lieferbar 83,99 €

    2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten und Logistikkosten
    verfügbar ab 10.10.2007 66,50 €

    Summe: 548,19 €

    ist zwar ein e4400, aber ich meine, dass er einfach individueller ist! er hat schon so gute leistung, ist auf einem guten sockel und falls du mal übertakten willst iwann, dann hat er auch da alles was du brauchst. die jetzigen amds würde ich nur im bereich sempron athlon 64 empfehlen also alles was unter 50€ liegt. ansonsten besser intel. wenn die neuen amds kommen sieht das wieder anders aus, aber zurzeit??intel!
    MFG.
    Classisi
     
  8. #7 Classisi, 09.10.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    also die 2600xt ddr4 ist ca. 2% schneller, wie die ddr3. dafür 40€ mehr????
    MFG.
    Classisi
     
  9. #8 Mr. Ping, 09.10.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich werd mal schauen, wies os läuft, ich würd allerdings gern bei fortknox bleiben, da ich dort auch einfach mitm Auto hinkann (Bestellung ist nur günstiger), im Falle einer Reklamation kann das denk ich sehr günstig sein, als ständig Abwicklungen per Email. Hardwareversand soll ja nich grad so tool sein, wenn mal was nicht stimmt. Mich würd jetzt allerdings noch interessieren, welche RAM-Marke besser ist, Elixir oder Aeneon.

    Achja und übertakten will ich erstmal nicht. Bevor ich das mache, üb ich das en bissel an den Rechner im Keller (Pentium1 oder so).

    Ich schätze aber, dass bis WEihnachten die Preise noch fallen werden und es dann vielleicht auch für ein ähnliches Intel-Modell reicht. Ich wéiß aber nicht, wann die neuen AMDs so rauskommen, aber dann bestimmt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Classisi, 09.10.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    ok. aber so ähnlich würde ich die hardware schon bestellen. die neuen amds kommen kurz nach den intels raus. also besser warten.
    MFG.
    Classisi
     
  12. #10 Mr. Ping, 09.10.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    An der Festplatte kann, denk ich gespart werden, ich komm derzeit auch noch mit einer 37Gb großen aus. Naja ich weiß niht wie das mal wird, kann mir daschwer was vorstellen, da ich schon immer mit dem Unterklasserechner dasaß und so nie Platz für anspruchsvolle Spiel hatte.

    Naja der 5600+ soll ja schon so schnell wie der E6600 oder E6420 sein und das ist schon was denk ich. Nen E6600 krieg ich nicht für 119€. Dafür gibts noch nichtmal den E4500 (boxed).
    Aber ich schätze schon, dass en AMD wird, allerdings kein 6000+ wegen dem hohen Stromverbrauch. Da sind die Intels ja auch den AMDs überlegen. Ansonsten haben die AMDs bei gleicher Leistung ne höhere Taktfrequenz. Naja, jenachdem wie sich die Preise entwickeln wirds dann Intel oder AMD, man wird sehen, ich werde aber auf jedenfall anschließend hier was zu den einzelnen Teilen sagen, ich wollt ja mal versuchen nen kleine Benchmarkparcour aufzubauen. Von meinem Cousin könnt ich dafür dann FEAR, Oblivion und HL² bekommen.
    Fragt sich nur ob das dann noch interessant ist, so schnell wie sich alles entwickelt.

    Achja, und welche RAM-Marke ist die bessere
    Aeneon oder Elixir.
     
Thema:

Meine (dritte) Zusammenstellung

Die Seite wird geladen...

Meine (dritte) Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  2. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  3. PC zusammenstellen

    PC zusammenstellen: Guten Morgen, ich wollte schon seit einer Weile einen neuen PC zusammenbauen, da mein jetziger PC etwa 10 Jahre alt ist :eek:. Aber da ich mich...
  4. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...
  5. Guter Gaming PC bis 1000€ mit windows 7

    Guter Gaming PC bis 1000€ mit windows 7: Hallo, ich möchte mir einen neuen PC kaufen. Er sollte 1000€ kosten. 1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? 1000€ 2.) Gibt es...