Mein zweiter Computer, aber welchen kaufen?

Diskutiere Mein zweiter Computer, aber welchen kaufen? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Tag, da mein derzeitiger Computer Stark veraltet ist (2002) wollte ich mir einen neuen kaufen :) Nur Leider hab ich wirklich keine Ahnung...

  1. #1 DerEinsteiger, 10.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2014
    DerEinsteiger

    DerEinsteiger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    da mein derzeitiger Computer Stark veraltet ist (2002) wollte ich mir einen neuen kaufen :)

    Nur Leider hab ich wirklich keine Ahnung was nun besser ist.

    Ich hab 2 Möglichkeiten:
    1:
    Asus M31Ad-M00210
    Inte Core i5- 4440s Prozessor (2,8 GhZ)
    NVidia GeForce GT640 mit 4 Gb Speicher
    12GB DDR3 Arbeitspeicher
    2000GB Festplatte (7200 RPM)
    Windows 8.1 64Bit
    699€
    2:
    Lenova IdeaCentre K450 TWR
    Intel Core i5-4440 Prozessor (3,1 GhZ)
    NVidia GeForce GTX650 mit 2 Gb Speicher
    2000GB Festplatte mit 8GB SSD
    Windows 8 64-Bit
    750€

    Nun ist das Problem das ich wirklich keine Ahnung habe, welcher gut und welcher Schlecht ist, das einzige was ich verstanden habe ist das der 2 Computer 0,3 GHz mehr hat, aber alles andere sagt mir wirklich nicht :(
    Ich würde am liebsten Minecraft und League of Legends auf höchster Einstellung spielen können ohne Laggs, Perfomance einbrüche oder sonstigem, zudem sollte der PC auch mehreres Aushalten und nicht schon bei ein bisschen Belastung den Geist aufgeben wie der Vorgänger :(
    Welchen könnt ihr mir nun empfehlen und wieso?


    mfg
    DerEinsteiger


    (Glaube ist die Falsche Kategorie, bin zum ersten mal hier, wäre nett wenn es falls es den doch falsch ist in die richtige Kategorie geschoben werden kann.)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 10.02.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Beide Zusammenstellungen sehen nach FertigPC`s oder Ebayangebot aus? Die Grafikkarten taugen nichts und sind vielleicht für Office noch Ok. Zum spielen wirst du keine große Freude damit haben.

    Einfach Budget nennen und ob der Rechner mit Betriebssystem kommen soll, dann kann man hier was zusammenstellen. Dann kaufst du nicht die Katze im Sack.
     
  4. #3 xandros, 10.02.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Lag = Verzoegerung bei der Datenuebertragung auf Netzwerk- und/oder Internetverbindung.
    Die Leistungsfaehigkeit des Rechners hat darauf keinerlei Einfluss, sondern die Netzwerkanbindung sowie der Traffic auf der verwendeten Route von deinem Anschluss ueber deinen Internetprovider und das Internet mit seinen unzaehligen Knotenpunkten bis hin zum angesprochenen Server und zurueck.
    Wenn Lags entstehen, ist es selten ein Problem des Rechners, sondern vielmehr ein Datenstau an irgendeinem der passierten Knotenpunkten oder sogar ein ausgelasteter Server.
    Keinen der Genannten. PCs von der "Stange" sind nicht auf individuelle Beduerfnisse und Wuensche abgestimmt, sondern meist fuer eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen konzipiert. Zudem weiss man nie genau, was tatsaechlich in den Geraeten verbaut ist und wie es spaeter mal mit Aufruesten aussieht.
    Bei den beiden genannten Herstellern kauft man zwar kein Schrott, sondern Geraete, deren Bauteile sehr gut zusammen funktionieren, allerdings ist das Aufruesten meist durch das verbaute (und gerade fuer die Komponenten ausreichende) Netzteil nur begrenzt moeglich.
    Vermutlich wird dir hier noch ein ansprechendes System zusammengestellt. Bei diversen Versandhaendlern kann man die Einzelkomponenten zusammenstellen und den Zusammenbau-Service nutzen. Dann kommt der Rechner fix und fertig bei dir an und du brauchst dir keine Gedanken um das Zusammensetzen der Einzelteile machen.
    Windows wirst du wohl auch installieren koennen....
    Fuer den Betrag von rund 700 Euro kann man bereits anstaendige Systeme bekommen, die deutlich leistungsfaehiger sind und an denen du sicherlich auch langfristig noch Spass haben wirst. (Wenn es unbedingt eines der oben genannten Modelle sein sollte..... schwierig! Wohl eher Lenovo, auch wenn ich sonst haeufig Asus-Einzelteile verbaue.)
     
  5. #4 Icedaft, 21.02.2014
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Mein zweiter Computer, aber welchen kaufen?

Die Seite wird geladen...

Mein zweiter Computer, aber welchen kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  2. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...
  3. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  4. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung
  5. zweiter Bildschirm an Laptop

    zweiter Bildschirm an Laptop: Hey Leute , Ich brauche mal eure Hilfe ich habe an meinen Laptop (Lenovo Y50 -> Windows 10) probiert einen neuen Bildschirm anzuschließen (ehem....