Mein PC stürzt ständig ab oder Startet neu!!

Diskutiere Mein PC stürzt ständig ab oder Startet neu!! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich habe da ein größeres Problem mit meinem Computer und ich bin ja nich auf den Kopf gefallen und hab gar keine Ahnung. Doch nun komme ich...

  1. Quelle

    Quelle Guest

    Hallo ich habe da ein größeres Problem mit meinem Computer und ich bin ja nich auf den Kopf gefallen und hab gar keine Ahnung. Doch nun komme ich an die Grenze meiner möglichkeuten, das Problem sieeht wie folgt aus:

    ICh starte den Rechner ganz normal und öffne ein Programm (Spiel etc.)
    NAch einer Weile kommt es manchmal vor das der Rechner sich das Bild einfach Festfrisst und ich nix mehr mache kann. Dann bleibt nur noch der Neustart.
    Dann habe ich öfters das Problem das der Bildschirm einfach nich angeht beim Hochfahren, das liegt allerdings nich am monitor, wie ich zuerst dachte!
    Denn es müsste ja sonst nach einer Bestimmten Zeit der Ton kommen mit dem sich Windows Hochfährt also diese Melodi. Die kommt auch nicht.
    Ich habe lange Gerätselt was das seien könnte und habe mir daher auch schon einige neue PC teile geholt.
    Diese sind: GeForce 6200 , neues MAinboard von AsRock (P4i65G), Neue Festplatte (per IDE), eine Neue Soundkarte

    ICh bitte doch schnel um Hilfe weil ich diesen PC für meine Ausbildung brauche und ich echt absolut keine Ahung mehr habe was es sein könnte
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 creeedy, 12.05.2007
    creeedy

    creeedy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hast du deine CPU übertaktet ? ..
    und funktionieren deine Lüfter? Es kann sein das sich der Computer als schutzfunktion vor überhitzung abschaltet bzw. hängenbleibt.
     
  4. Quelle

    Quelle Guest

    Erstmal danke für deien Antwort,

    doch muss ich sagen das ich nix übertaktet habe und der der CPU Kühler is auch neu
     
  5. #4 Invidious, 12.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Lad dir Everest runter und sieh dir die Temperaturen an.
     
  6. Quelle

    Quelle Guest

    Die Temeratur hab ich einfach in der BIOS nachgesehen (WAr auch gedanke von mir) und der stand das der CPU eine Temeratur von rund 40-50 Grad hat, was so weit ich weiss vol in ordnug ist
     
  7. Quelle

    Quelle Guest

    Achja Everest hab ich schon drauf
     
  8. Quelle

    Quelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir denn keiner helfen? kann mir wenigstens einer sagen das er es nich weiss :( :( :(
     
  9. #8 wolfheart, 12.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Quelle,

    Dein Problem kann noch einige Verursacher haben. Überhitzung ist außen vor, die hast Du selbst schon ausgeschlossen.
    Nun mach mal dies:
    Du überprüfst Deinen RAM. Mit dem Programm räumst Du ihn auf
    http://bysoft-freeram.softonic.de/
    mit dem überprüfst Du ihn
    http://www.computerbase.de/suche/?q=Memtest&bereich=downloads
    Memtest mindestens vier Stunden laufen lassen und dann schauen was er anzeigt. Ist da keine Fehleranzeige, dann ist Dein RAM aus dem Schneider. Wird Error angezeigt, dann weißt Du wer Schuld ist.

    Dein Netzteil ist auch nicht ganz zu verachten. Eventuell bei größerem Stromverbrauch - anspruchsvolle Grafik - dann kann auch da mal der Hase im Pfeffer liegen.

    Aber laß uns erstmal Deinen RAM anschauen
     
  10. Quelle

    Quelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das NEtzteil is es auch nich habe ich vergessen zu erwähnen is auch neu und ich habs extra von nem Fachhandel aussuchen gelassen
     
  11. #10 Invidious, 12.05.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Bestand das Problem schon vor dem Einbau des Netzteils?
     
  12. Quelle

    Quelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Arbeitsspeciher werde ich jetzt mal machen
     
  13. Quelle

    Quelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Vor dem NEtzteil war es noch schlimmer
    Ich hab jetzt mal den TEst gemacht da stnad was von 0,3% Coverage und 0 Errors
     
  14. Quelle

    Quelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Weiss einer ob die fehler auch vom BIOS kommen könnten?
     
  15. Quelle

    Quelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir denn keiner helfen ? :-(
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. Quelle

    Quelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich frage mich langsam wirklich ob es am Netzteil liegen könnte daher habe ich zwei fragen:

    1. wie kann ich sehen ob mein NEtzteil richtig funktioniert und ob es genug Saft hat

    2. kennt jemand ein Programm mit dem HArdware kompatibilität prüfen kann?
     
  18. #16 wolfheart, 15.05.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Quelle,

    zu Deiner ersten Frage: Die Lösung ist schon auf Deinem Rechner drauf:
    Anleitung
    http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=16601
    Mit Everest kannst Du nicht nur die Temperaturen, sondern auch die Spannungen ablesen.

    Zur Hardwarekompatibilität wüßt ich jetzt nichts :(

    Was Du aber auch noch machen kannst ist im Gerätemanager nachschauen, ob es da zu irgendwelchen Anzeigen kommt, die auf Treiberprobleme oder ähnliches hinweisen.
     
Thema: Mein PC stürzt ständig ab oder Startet neu!!
Die Seite wird geladen...

Mein PC stürzt ständig ab oder Startet neu!! - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  4. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  5. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...