Mein PC macht sich selbstständig.?

Diskutiere Mein PC macht sich selbstständig.? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi seid 3 Wochen habe ich ein neues Mainboard (Asus m3n-ht Deluxe-Hdmi). Und irgendwie fährt der PC von alleine hoch ?( . Also wenn ich z.B....

  1. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    seid 3 Wochen habe ich ein neues Mainboard (Asus m3n-ht Deluxe-Hdmi).
    Und irgendwie fährt der PC von alleine hoch ?( .
    Also wenn ich z.B. runterfahre und das Netzteil nicht ausschalte fährt der PC öfters von alleine wieder hoch.
    Ebend auch wieder, ich schalte das Netzteil ein. Und ohne betätigen des Start schalters ist der PC hochgefahren.

    Woran könnte das liegen??
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Jaulemann, 01.08.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Hmm.... sehe da drei möglichkeiten:

    a: dein rechner wird (was ich egtl. für sehr unwahrscheinlich halte) remote gesteuert von ominösen hackern-< diese möglichkeit halte ich aber für relativ weit hergeholt, wäre auch schnell auszuschliessen ->netzwerkkabel abziehen, runterfahren-tritt das dann immer noch auf?
    wenn ja, ins bios gehen und nach der option "wake up on LAN" /"wake up on modem"auf disabled setzen

    b: du hast ein kaputtes netzteil- eventuell mal mit einem anderen ausprobieren, warum? pin Nr. 16 oder PIN 14 des atx steckers kriegt auf eine mysteriöse art u. weise masse, was zum hochfahren des rechners führt- ich vermute hier das wurzel allen übels- denn normalerweise wird dieser kontakt nur über das kurze betätigen des ein-schalters am gehäuse hergestellt. Entweder ist diese schaltung Netzteilseitig kaputt oder

    möglichkeit c: der defekt liegt seitens des schalters vor (am gehäuse)oder wird durch einen Kabelbruch entweder am atx-strang oder in der verbindung vom board zum gehäuseschalter verursacht


    zum ausschluss eines defekts des schalters oder des kabels welches das board mit dem Gehäuseschalter verbindet kannst du den rechner mal ausschalten-> dann den netzschalter des netzteils auf AUS stellen-> dann ziehst du die stecker die den gehäuseschalter mit dem board verbginden (einfach den gesamten ASUS q-connector) vom board ab und schaltest das netzteil an seinem netzschalter wieder ein. Dann beobachtest du das ganze mal. sollte der rechner jezt immer noch unvermittelt hochfahren, dann kannst du mit sicherheit davon ausgehen das die standby schaltung deines netzteils defekt ist- anderes netzteil ausprobieren!
     
  4. #3 arian06, 01.08.2009
    arian06

    arian06 n3Rd o.0

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    warscheinlich ist im BIOS des neuen Boards eingestellt, dass eine aktion von einem USB anschluss, der Maus oder der Tastatur den PC "aufweckt". Such mal im BIOS nach so einer aktion wie "Wake up" oder energie optionen.

    Gruß Arian
     
  5. Gehsi

    Gehsi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    THX
    werde mal alles testen.
     
  6. #5 Jaulemann, 01.08.2009
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    müsste wake up on s3/wake up on keyboard heissen was der arian da meint...

    müsstest du alles unter power -> APM Configuration finden.

    Power button mode muss auf on/off -> kannst ihm hier sagen ob an/aus oder standby

    restore on AC Power Loss
    muss auf power off -> gibt vor was nach einem stromausfall geschieht, auf POWER ON fährt der rechner wieder hoch sobald wieder strom da ist

    Power on by pci devices auf disabled -> wenn z.b eine WEITERE netzwerkkarte eingebaut wird und der rechner übers netzwerk eingeschaltet werden soll

    power on by pcie devices auf disabled -> kann anscheinend den rechner über pciE karten einschalten lassen (???, gut, gibt ja auch pciE 1x , der ganz kurze slot)

    power on by external modems auf disabled-> is wohl klar wdh

    power on by RTC alarm auf disabled ->ist so eine art timer funktion nach der der pc zu festgelegtem zeitpunkt hochfährt

    power on by PS/2 Keyboard auch auf disabled -> ist denke ich auch klar
     
Thema: Mein PC macht sich selbstständig.?
Die Seite wird geladen...

Mein PC macht sich selbstständig.? - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...