Mein Pc bleibt wegen meiner GeForce 6600 GT hängen!!!

Diskutiere Mein Pc bleibt wegen meiner GeForce 6600 GT hängen!!! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich hab mir vor langer zeit ne Geforce 6 gehollt aber irgendwie hab ich garnicht bemerkt das die Grafikkarte ein extra Stromsteckplatz hat...

  1. #1 player44145, 07.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab mir vor langer zeit ne Geforce 6 gehollt aber irgendwie hab ich garnicht bemerkt das die Grafikkarte ein extra Stromsteckplatz hat aber naja ich hab die Grafikkarte c.a. 3 monate so benützt aber vor kurzemn hab ich das mit dem Steckplatz gemerkt und hab die eingesteckt und dann Pc hochgefahren, aber jedes mal wenn ich ne Anwendung gestartet habe ist mein pc hängen geblieben und Monitor ging aus und dann c.a. nach 5 sec ging es normal wieder weiter aber nach 2 mal stürzt mein Pc ab.Aber wenn ich Treiber deinstalliert habe kann ich ohne Absturzt mein PC bedienen nur es hukelt ok ist ja auch normal und das sind die Daten von mein Netzteil
    IT ATX 400 | 400 Watt | 28A | 40A | 17A | 0,3A | 0,8A | 2A
    Combined Power 3.3V+5Vmax 220 Watt

    Könnte meine Grafikkarte kaputt sein
    Danke in Voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 07.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Ins Bios kommst Du ja noch:

    Suche dort mal nach den angezeigten Spannungen und poste die Werte hier


    Grüße
     
  4. #3 player44145, 07.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Darth Danke schon mal für deine hilfe, aber ich hoffe mal das was ich abgeschrieben hab ist richtig xD
    H/W Monitor

    CPU Temperature :42°C/116°F
    M/B Temperature :36°C/96°F

    CPU Fan Speed: 1700-1770 RPM
    Chassic Fan Speed : N/A

    Vcore :1.548V-1.564V
    +3.30V :3.032V-3.048V
    +5.00V :4.985V-5.012V
    +12.00V:11.706V-12.012V

    wenn das die falschen Information sind müssen sie mir leider helfen die richtigen zu finden tur mir leid.
     
  5. #4 K@rsten, 08.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    .... wir sind hier alle per Du! :D


    Die Daten sind so alle in Ordnung!
    > sofern die 5,o Volt nicht noch mehr schwanken und unter 4,75 Volt fallen!!


    Welches Betreibssystem wird genutzt?
    Incl. den installierten Sevicepacks?


    Grüße
     
  6. #5 player44145, 08.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hab zurzeit XP Professional mit Service Pack 2 und die von mir angegebenen Daten sind ja nicht genau also so c.a. xD naja welche information muß ich noch angeben ??? also die wichtig sind
     
  7. #6 K@rsten, 08.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Lade Dir mal memtest runter und lasse damit mind. 4 Stunden Deine RAMs testen




    Grüße
     
  8. #7 player44145, 08.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ok ich mach das mal aber wieso 4 stunden da steht irgendwas von 20 minuten hmm naja ich mach das mal. Dankeschön tschüss
     
  9. #8 K@rsten, 08.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Ich selbst hatte schon Fehler nach 2 Stunden gefunden.

    Aus diesem Grund........... :D

    Sicher ist sicher!!


    Grüße
     
  10. #9 player44145, 08.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Achso na dann aber wenn das memtest program bei mir auf 100% ist wird das doch gestoppt oder nicht und welche version ist am besten ???
     
  11. #10 player44145, 08.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ok meine frage ist schon geklärt tut mir leid das geht doch über 100% naja danke nochmals und wenn da keine fehler auf tauchen was dann ??
     
  12. #11 K@rsten, 08.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Es wäre denkbar, dass Deine Grafikkarte einen Schaden hat.
    Hattest Du die Treiber mal komplett deinstalliert und wieder neu installiert?
    Hattest Du mal versucht einen anderen "Stromstecker" vom Netzteil zu verwenden, welcher an einem anderen Strang hängt?


    Grüße
     
  13. #12 player44145, 08.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die Stromkabel hab ich oft umgesteckt hat nichts gebracht und mit dem Treiber hab ich auch schon gemacht hab sogar extra Formatiert und dann Treiber drauf gemacht ging auch nicht.
    Danke
     
  14. #13 K@rsten, 08.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Dann probiere mal den memtest!

    Ansonsten:
    Leihe Dir mal von einem Kumpel eine Grafikkarte und teste den PC erneut



    Grüße
     
  15. #14 Ecko@Home, 08.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hast du mal ein BIOS-Reset versucht (Stecker ziehen, BIOS Batterie für 10 Minuten raus, wieder rein, Stecker rein und einschalten)?

    Ist AGP Fast Write im BIOS aktiviert, dann deaktivieren?

    Welche AGP Spannung ist eingestellt, kannst du das im BIOS prüfen?

    Um welche Geforce 6 handelt es sich genau (Hersteller, Chip, Speicher, usw.)?


    MFG Ecko@Home
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 player44145, 08.03.2006
    player44145

    player44145 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ecko@Home,
    hab das mit BIOS reset ausprobiert hat mir nur für paar minuten geholfen dann hat es wieder angefangen!
    Aber ich hab in BIOS FAST WRITE Deaktieviert.
    Und hab ne GeForce 6600GT AGP von Nvidia 128mb, aber wie ist die AGP Spannung abgebildet und was für ein Namen ist das gekennzeichnet ???
    Danke in Voraus
     
  18. #16 Ecko@Home, 08.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    AGP voltage Control oder dort wo du die Temperatur und Spannungen testen kannst! Es kann auch sein, das du diese option nicht hast!!

    Aber was mir mal aufgefallen ist:


    Wann hast du die spannungen gemessen, wir benötigen Messungen nach

    einem Absturz!

    Eigentlich ist bei der 12V-Leitung bei 11,75V schluss, danach geht nix mehr!

    Kannst du unnötiges aus deinem Rechner vom Strom trennen und nicht benötigte

    Erweiterungskarten ausbauen, und dann das System mal testen?

    Oder hast du noch ein anderes Netzteil was du testen kannst?


    MFG Ecko@Home
     
Thema:

Mein Pc bleibt wegen meiner GeForce 6600 GT hängen!!!

Die Seite wird geladen...

Mein Pc bleibt wegen meiner GeForce 6600 GT hängen!!! - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  4. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung