Mein neuer gaming pc

Diskutiere Mein neuer gaming pc im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Bin gerade dabei mir einen neuen leistungsstarken Rechner zusammen zu bauen. Wollte mal fragen was ihr von dem System haltet: Cpu: Intel...

  1. Jayhak

    Jayhak Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bin gerade dabei mir einen neuen leistungsstarken Rechner zusammen zu bauen.

    Wollte mal fragen was ihr von dem System haltet:

    Cpu: Intel core 2 quad q 6600
    Graka: Xfx gtx 280
    Mainboard: Xfx 780 i
    Arbeitsspeicher : ocz 4 gig
    Festplatte:Samsung 320 gig
    Netzteil: Enermax liberty 500 watt
    Kühlung: lukü

    Könnte ich das zum laufe bringen?
    Reicht das Netzteil?

    Würde mich über schnelle Antworten sehr freuen!

    Danke schon mal im voraus.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Mr.Blade, 17.08.2008
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Ist wirklich gut. Meiner Meinung bräuchtest du da mind. 550W oder am besten 600W mit einer 280GTX. Als gute Mainboard Alternative empfehle ich auch das ASUS P5Q-Pro (rund 100€). Da braucht man denk ich net so nen super teures :). Ansonste kannst du das getrost kaufen.
    Empfehle dir die Adresse:
    www.alternate.de www.mindfactory.de
    Sind beide ziemlich günstig und gut !
     
  4. keyins

    keyins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    was ist bitte teurer als Alternate? (bis auf Angebote so mit das Teuerste)
    Mindfactory ist sehr billig, teilweise sogar billiger als Hardwareversand.de ( meine Empfehlung).
    Das mit dem Netzteil stimmt auch nicht, dein PC wird höchstens ( ohne übertakten) 400W verbrauchen, das heißt, das selbst ein 450W Netzteil reichen würde, aber wenn du das NT auch für die nächste Generation verwenden willst, nimm eins mit mehr Watt, aber sonst reichts.
     
  5. #4 Mr.Blade, 17.08.2008
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Netzteil hab ich garnicht gewusst! Werde mir einen ähnlichen PC holen, der Unterschied ist eigentlich nur das Mainboard (ASUS P5Q) und die GraKa (HD4850). Da brauch ich ja garnicht so nen tolles Netzteil!
    @Keyins
    Grafikkarten, Festplatten, Netzteile, Laufwerke & Arbeitsspeicher sind bei Alternate aber billiger als in MindFactory! Und das bei allen (nicht nur Angebot). CPU & Mainboard ist wirklich um ne Ecke teurer. Der Store ist aber sehr kompetent.
     
  6. Jayhak

    Jayhak Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Noch ne Frage Könnte ich mit nem coolermaster 620 watt noch ne zweite gtx 280 dazuholen ?
    (nicht das ich innerhalbder nächsten 3 jahren holen würde nur das sollte noch ne ganze lange weile reichen und dann könnte ich eventuell ja eine zweite gebrauchen)

    Danke
     
  7. #6 bamless, 17.08.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    max. Verbrauch ca. 236 Watt (bei Volllast)
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Mein neuer gaming pc

Die Seite wird geladen...

Mein neuer gaming pc - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  5. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...