Mehrere Pc-Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von fighter4noobs, 14.06.2011.

  1. #1 fighter4noobs, 14.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2011
    fighter4noobs

    fighter4noobs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    langsam bin ich am verzweifeln.
    Als erstes meine Daten :
    Graka: ATI Radeon 5770
    Mainboard : MSI H55M-E33 ( MS-7636)
    Prozessor : I3- 2,9 GHZ
    Arbeitsspeicher : 4096 Mb.
    Betriebssystem weiß ich leider nicht , eignetlich habe ich XP-64 Bit installiert , es wird aber XP-32 angezeigt...

    So... nun mein Problem : Letzen Dienstag , war ich an meim Rechner. Alles war ok. Dann bin ich zum Training gegangen. Am Abend ging dann so einiges nicht mehr : Der Start dauert mindestesns 10min , denn nachdem man sein Passwort eingegeben hat steht ca. 2min " Benutzereinestellungen werden geladen " da , danach kommt der Hintergrundbildschirm , nur ohne Icons von irgentwelchen Programmen. Das steht so ca. 8-10min da , dann kommen endlich die Icons , Startzeile etc. Doch aufeinmal geht mein Internet auch nicht mehr. Also schließe ich zu dem Wlan-Stick noch ein Lan-Kabel zum Router an , doch es geht auch nicht. Zu dem hinzu kommt noch , dass meine Lautsprecher auch einfach nicht mehr geht...
    Ich habe vor dem Training - NICHTS - am Rechner gemacht. Also die üblichen Sachen - bissel Internet surven , Icq etc. Vielleicht liegt es daran , dass ich ein Antivieren check mit meinem Programm - Bullguard - gemacht. Ihn aber , da er bis zum Training nicht fertig wurde bei ca. 60% abbgebrochen habe.
    An dem nächsten Tagen ging dann mein Internet manchmal wieder ,manchmal nicht. Also soweit ich mich errinern kann , ging dann Mittwoch nach der Schule das Internet wieder. Dann habe ich den Rechner ausgemacht , wieder angemacht , ging es wieder nicht. Habe ein bisschen rumprobiert , ob ich es wieder hinbekome , dann ging es und am nächsten wieder nicht. Freitag weiß ich nicht mehr.
    An den anderen Laptops ( wie an dem , an dem ich gerade schreibe) geht das Internet , also an allen anderen Rechnern in meinem Haus , nur nicht an meinem .
    Freitag Abend war ich dann zur Lan gegangen. Dabei ist über meine Tastatur Flüssigkeit gekommen und sie ist kaputt. Seid gestern geht auch einfach so mein einer USB - Port am Pc vorne nicht mehr. Und Internet springt gar nicht mehr an. Außerdem spinnt er rum. Vorhin hab ich ihn hochgefahren. Er war wieder bei nur dem Hintergrundbild , aufeinmal hat er sich neu gestartet ohne das ich etwas gemacht habe.
    Ich hatte noch eine Tastatur , die eigentlich auch kaputt war. Trotzdem habe ich sie angeschloßen , und sie ging. Doch dann irgentwie einfach nicht mehr. Also das Problem , dass manche Tasten nicht mehr gingen hatte ich. Dann habe ich halt durch die Tasta ausgewechselt die auch nicht mehr ging. Also die alte angeschlossen , sie ging . Ich habe ich schon gefreut - ALLE - Tasten ausprobiert und - ALLE- gingen. Doch ca. 15min. später gehen kaum noch welche.
    Kann es sein dass ich den Netzstecker vom Pc mit dem vom Monitor verwechselt habe ?? Weil beide gehen , an Pc und Monitor.
    Ich bitte euch , dass ihr mir Ideen zur Problembehandlung gebt !
    Ich hoffe , dass ich genug Informationen gegeben habe !

    Mfg , Fighter4noobs.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 14.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist der Grafikchip, der auf deiner Karte werkelt, aber nicht die Grafikkarte.
    Ich frage besser nicht, was ein eigenes Internet kostet und welchen Platzbedarf man dafuer einkalkulieren muss. Du hast lediglich einen Zugang - und das Internet ging die ganze Zeit durchgehend....
    Dein Rechner hat lediglich ein Problem mit der Verbindung.
    Kaltgeraetekabel ist Kaltgeraetekabel. Das macht keinen Unterschied....

    Nebenbei> Fuer ein komplettes System wird in der Regel auch ein Mainboard und ein Netzteil benoetigt. Diese Komponenten solltest du uns auch noch nennen (Hersteller und Modell!).

    Die Beschreibung der Probleme deutet fuer mich darauf hin, dass sich diverse Treiber und Systemdateien zerschossen haben. Ob dafuer nun ein Systemschaden oder ein digitaler Schaedling verantwortlich ist, laesst sich so nicht sagen.

    Rechner im abgesicherten Modus starten. Dann in die Systemsteuerung gehen und die Ereignisanzeige oeffnen. Dort nach Fehlern suchen, die im Bereich System abgelegt sind. (Das werden sicherlich einige sein....)
    Hiervon wird jeweils der BCCode, die Quelle und die Beschreibung benoetigt..
    Dies sollte uns dabei helfen, das Problem einzugrenzen.

    Nebenbei solltest du auch einen Scan mit Malwarebytes laufen lassen, um digitales Viehzeugs auszuschliessen. (Hier die Beschreibung dazu http://www.modernboard.de/viren-wue...-anleitungen-tipps-und-tricks.html#post678800)
     
  4. #3 fighter4noobs, 15.06.2011
    fighter4noobs

    fighter4noobs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön ersteinmal für deine Hilfe :)
    Gerade Rechne gestartet. Ging fix , wie normal. Internet geht auch. Werd , wenn es nicht so bleibt , also wenn vielleicht wieder mal nix geht ( hoffe ich nicht ) den Tipp mit dem abgesicherten Modus machen. Den Scan werd ich gleich mal durchführen.
    Und Mainboard hatte ich doch hingeschrieben : Intel MSI H55M-E33 ( MS-7636)
    Bei Graka weiß ich nicht, was ich noch hinschreiben soll bzw. was du überhaupt meinst ^^ Ich dachte immer genau so eine Bezeichnung ist die Graka.

    Dankeschön nochmal.

    Mfg , Fighter4noobs.
     
  5. #4 GamingPhil, 15.06.2011
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Auf ner raKa is n Chip verbaut, das is das, was du gepostet hast...
    Der Chip kann jedoch von den einzelnen GraKa-Herstellern (Gainward, Palit, Sapphire, ...) verändert werden...
    --> xandros will den hersteller
    MfG
     
  6. Maqama

    Maqama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Du hast lediglich den verwendeten Grafikchip gennant. Wie wollen aber die Firma wissen, die die Grafikkarte letzendlich verkauft und vermarktet. So hat haben verschiedene Karten z.B. andere Kühler und andere Chip-Taktraten.
    Hier einige Beispiele:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD 5770 1GB GDDR5 PCI-Express

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Club 3D Radeon 5770 1024MB, ATI Radeon 5770, PCI-Express

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire Vapor-X Radeon HD 5770 1GB GDDR5 PCI-Express

    Alle Karten verwenden den gleichen Chip, sind aber von unterschiedlichen Anbietern. Da sich nun jede Karte unterscheidet, bringen auch die meisten Firmen noch extra Treiber rauß. Es kann sein das du einen falschen Treiber verwendest, und es daher zu Problemen kommt.


    Maqama
     
  7. #6 fighter4noobs, 16.06.2011
    fighter4noobs

    fighter4noobs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke. Also ehrlich gesagt finde ich das gar nicht. Ich habe gerade nocheinmal in meiner Bestellung nachgeschaut und mehr als
    " Grafikkarte PCI-E
    1024 MB ATI Radeon HD 5770, DVI, HDMI"
    steht nicht da. Mach gerade mit Malwarebytes nen Scan. Ma schaun. Rechner geht heute wieder , gestern Abend ging er nicht.

    Könnt ihr mir vielleicht ein gutes free Driver Update bzw. Check programm empfehlen ?

    Danke :)

    Mfg , Fighter4noobs
     
  8. #7 xandros, 16.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei NVidia-Karten stimme ich dem absolut zu.
    Bei AMD/ATI jedoch nicht, da die Kartenhersteller nur sehr selten Modifikationen am Chip vornehmen duerfen und somit in der Regel den Treiber von ATI direkt verwenden koennen.

    Und warum schaust du nicht direkt auf der Grafikkarte nach? Da sollte der Hersteller aufgedruckt sein.
     
  9. #8 fighter4noobs, 16.06.2011
    fighter4noobs

    fighter4noobs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Soooo. Grad durch AIDA64 herausgefunden was es is . Hersteller: AMD
    nochma des ganze von der Graka :
    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte ATI Radeon HD 5770
    BIOS Version 012.019.000.003.000000
    BIOS Datum 01/28/10 02:42
    GPU Codename Juniper XT
    Teilenummer 113-C01301-xxx
    PCI-Geräte 1002-68B8 / 1787-2288 (Rev 00)
    Transistoren 1040 Mio.
    Fertigungstechnologie 40 nm
    Gehäusefläche 170 mm2
    Bustyp PCI Express 2.0 x16 @ x16
    Speichergröße 1 GB
    GPU Takt 157 MHz (Original: 850 MHz)
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 16
    Texture Mapping Units 40
    Unified Shaders 800 (v5.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v11
    Pixel Füllrate 2512 MPixel/s
    Texel Füllrate 6280 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp GDDR5
    Busbreite 128 Bit
    Tatsächlicher Takt 300 MHz (QDR) (Original: 1200 MHz)
    Effektiver Takt 1200 MHz
    Bandbreite 18.8 GB/s

    Auslastung
    Grafikprozessor (GPU) 0%

    ATI PowerPlay (BIOS)
    State #1 Grafikprozessor (GPU): 850 MHz, Speicher: 1200 MHz (Boot)
    State #2 Grafikprozessor (GPU): 850 MHz, Speicher: 1200 MHz
    State #3 Grafikprozessor (GPU): 400 MHz, Speicher: 900 MHz (UVD)
    State #4 Grafikprozessor (GPU): 850 MHz, Speicher: 1200 MHz
    State #5 Grafikprozessor (GPU): 157 MHz, Speicher: 300 MHz

    Grafikprozessorhersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation ATI Radeon? and ATI FirePro? Graphics Cards from AMD
    Treiberdownload Downloads
    Treiberupdate DriverAgent - Device Driver Downloads, Updates, and Scans


    vielleicht hilfts ja.

    kennt nun einer´n free driver update progamm ? :) als ich dass vornem jahr manuel machen wollte gings nicht. dann hatte ich eins , das hat alles automatisch gemacht da war dann alles klar- sound ging etc.- aber das find ich nicht mehr....

    mfg , fighter4noobs
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 16.06.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nein, hilft nicht.... die ausgelesenen Informationen zur Grafikkarte stammen nicht von der Karte, sondern vom Grafikprozessor. Und dessen Hersteller kennen wir ja bereits, aber immer noch nicht den Hersteller der Grafikkarte!
    ATI gehoert AMD. ATI ist somit eine Markenbezeichnung von AMDs Grafikprozessorensparte...... (Wird aber von AMD Fusion abgeloest.)
    Die Karte muss nicht vom Chiphersteller stammen. Die Karte selbst wird sich auch nicht in Software zu erkennen geben, sondern nur der Chip darauf.
    Diese Programme lesen lediglich die Chips aus und suchen bei den Chipherstellern die damit verbundenen Treiber. Diese Programme koennen aber keinesfalls den optimalen Treiber finden, da sie - wie gerade schon geschrieben - lediglich den Chip auslesen und nicht die Hardwarekomponente, auf der diese Chips verbaut sind.
    Damit kann man Glueck haben, es kann aber auch genauso fuerchterlich in die Hosen gehen - und das ist eher der Fall.

    Die wichtigsten Treiber bekommst du von MSI im Downloadbereich fuer dein Mainboard. (MSI Global ? Mainboard - H55M-E33)
    Darauf befindet sich neben dem Chipsatz auch die Netzwerkkarte, Audio, Onboard-Grafik von Intel und SATA-Hostadapter. Fuer diese Komponenten gibt es dort auch die passenden Treiber. Nebenbei bietet MSI fuer das Board auch in den Utilities "MSI Live Update" fuer die Treiberaktualisierung an...

    Und fuer den Rest der Komponenten (wenn ueberhaupt noch welche ausser der ATI-Karte eingebaut sind!) wirst du wohl mal das Gehaeuse oeffnen muessen und im Geraet auf die Steckkarten schauen duerfen.
     
  12. #10 fighter4noobs, 16.06.2011
    fighter4noobs

    fighter4noobs Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    sooo , internet geht wieder nicht. vorhin wollt ich nen treiber von realtek installiern lag da noch so rum. dacht ich mir neia vielleicht hilft er mir ja im boxen problem. sofort nach installation ist internet ausgegangen. geht au nimmer an - netzwerkadresse beziehn steht seit ner viertel stunde da - entweder zufall oder es ist einfach bös in die hose gegangen , wie du schon meintest. nunja , werd mal schaun obs morgen nach der schule wieder geht , war ja die letzen 2 tage auch so.
    also rechner is schon offen , hatte ihn ma abgesaugt weil ich gehofft hatte dass es daran liegt. neia wollts nochma machen , deswegen iser noch offen , aber bin momentan noch nicht dazu gekommen.
    und warum soll ich gucken was die anderen komponenten sind ? erfahr ich doch durch z.B Aida , oder meinst du dass es mir wieder nur nen teil dann angibt ? achja mit abgsicherten modus das hatte ich schon probiert . wenn ich dann im system nach ereignissanzeigen gucke kommt eine fehlermeldung von wegen vorgang auf system konnte nicht abgeschlossen werden. im normalen modus sind uber 2000 ereignisanzeigen. oftFehler , die quelle ist der service control manager und auch mal zwischendurch ne warnung. was sagt mir das nun?

    mfg , fighter4noobs
     
Thema: Mehrere Pc-Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ms 7636 mainboard

    ,
  2. vllt hilft/free-free-free-treiber/Mainboard -P4EG-FSC-ASUSTek INC

    ,
  3. amd fusion utitiliy startet nict falscher graka triber?

    ,
  4. ms-7636,
  5. graka läuft nur mit 157 mhz statt 850 mhz,
  6. probleme mit msi h55m e33,
  7. gigabyte 1002-68b8,
  8. ms 7636,
  9. arbeitsspeicher für msi ms 7636
Die Seite wird geladen...

Mehrere Pc-Probleme - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...