MediaMonkey 4.0 und Quicktime

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von DaWilly, 03.12.2011.

  1. #1 DaWilly, 03.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Servus, folgendes:

    Ich kann im MediaMonkey keine m4a Dateien abspielen, dann meckert er, ich solle Quicktime installieren.
    Tu ich das, so startet MediaMonkey nicht mehr.
    Deinstalliere ich Quicktime, so läuft MediaMonkey wieder, aber kann eben wieder diese Songs nich abspielen.
    => Joa ver****en kann ich mich selber ;)

    System: 0815 Gurke mit Win7 32bit, SP1. MediaMonkey 4.0, Quicktime 7.

    Hat eine ne Idee? Ich würd ansonsten mit nem Konverter einfach mp3s aus den betroffenen Liedern machen, das is halt a weng Arbeit...
    Und leider is MediaMonkey der einzig brauchbare Mediaplayer unter Windows. Die MediaPlayer unter Linux gefallen mir viel besser. Wie gern hätte ich Banshee aufm Windows... und der Windows MediaPlayer selber... würg.
    Muss aber leider oft Windows nutzen.

    Bis dann
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...ist mit Sicherheit VLC, da dieser eine grosse Anzahl an Codecs mitbringt und mit beinahe jedem Format und Container zurechtkommt.

    In dem Zusammenhang ist eine *.m4a auch lediglich ein Container fuer AAC-Daten oder fuer Daten im Format Apple Lossless und kein eigenstaendiges Format...
     
  4. #3 DaWilly, 04.12.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo!

    Super dass ich das jetz weiß, hilft mir nur leider überhaupt nicht weiter...

    Mir gefällt der VLC als Musik Player eher weniger. Eine ordentliche Medienbibliothek is mir da schon lieber.
    Ansonsten, v.a. zum Filme kucken, ganz klar VLC, da hast Recht. Ich meinte eher Musikplayer als Mediaplayer im Allgemeinen.
     
  5. #4 Leonixx, 04.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Da sollte doch Winamp das Maß der Dinge sein. Die Programmvielfalt von VLC auch im Bereich Musik finde ich vollkommen ausreichend. Klar nicht Klickibunti, dafür aber logisch, einfach und zweckmäßig. Der Windows Mediaplayer gehört eh beerdigt.
     
  6. #5 DaWilly, 05.12.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    nabend!

    OK, den Windows Mediaplayer habe ich schon lange komplett aus den "Windows-Funktionen" entfernt, das einzige was der zuverlässig kann, ist Durcheinander zu erzeugen und der Equalizer ist eine einzige Frechheit.

    Winamp wollte ich probieren (is ca. 3 Wochen her), der hat aber direkt nach der Installation nicht gestartet => enttäuscht deinstalliert. Da es aber laut Internet ein Bug war, geh ich davon aus, dass der nun behoben ist und werde nochmal den Winamp testen.

    Zum VLC sag ich nur, dass er oft den Anfang eines Songs abwürgt bzw. am Anfang kurz ruckelt oder knackt, und das geht gar nicht. Ich will eine saubere Wiedergabe. Ich hab irgendwie das Gefühl, dass der einfach nicht für Musik ausgelegt ist (auch wenn er es kann...) Es gibt halt einfach keine eierlegende Wollmilchsau.

    Was beim Mediamonkey ganz toll ist, dass er die Wiedergabe ausblendet, und nicht einfach abhackt, wenn man Stop klickt. Somit gibts kein Knacken am Ausgang, das kommt sonst gelegentlich vor.

    Naja, ich hab dennoch alle betroffenen Songs in MP3s konvertiert ;)

    Sers
     
Thema: MediaMonkey 4.0 und Quicktime
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mediamonkey startet nicht

    ,
  2. mediamonkey startet nicht mehr

    ,
  3. mediamonkey m4a

    ,
  4. media monkey startet nicht,
  5. mediamonkey quicktime,
  6. mediamonkey öffnet nicht mehr,
  7. http://quicktime.mediamonkey.com/,
  8. media monkey problem mit m4a dateien,
  9. media monkey m4a,
  10. mediamonkey m4a wiedergeben,
  11. mediamonkey probleme,
  12. mediamonkey equalizer,
  13. mediamonkey m4a abspielen,
  14. mediamonkey quicktime plugin,
  15. mediamonkey öffnet nicht ,
  16. media monkey brennprogramm startet nicht mehr,
  17. warum geht mediamonkey nicht auf,
  18. probleme mit mediamonkey,
  19. media monkey problem beim abspielen,
  20. m4a in media monkey wiedergeben,
  21. mediamonkey startet nach installation nicht,
  22. mediamonkey m4a codec,
  23. m4a mediamonkey,
  24. mediamonkey lässt sich nicht mehr starten,
  25. mediamonkey funktioniert nicht mehr windows 7
Die Seite wird geladen...

MediaMonkey 4.0 und Quicktime - Ähnliche Themen

  1. Zenithink C91 - Android 4.0 Flash-Problem

    Zenithink C91 - Android 4.0 Flash-Problem: Hallo, ich habe das besagt Zenithink C91 in der Version mit 512MB RAM. Ich konnte die Firmware erfolgreich auf die neuste Version von Android...
  2. ASUS liefert Android-4.0-Update für Transformer TF101 aus

    ASUS liefert Android-4.0-Update für Transformer TF101 aus: Das Asus E-Pad Transformer TF101 bekommt jetzt endlich das lang ersehnte Update auf Android 4.0.3 Alias Ice Cream Sandwich. Nähere Infos im...
  3. Quicktime?!

    Quicktime?!: Hallo Ich kann Myst auf meinem neuen PC mit Windows 7 nicht installieren. Was kann ich tun ?
  4. Weder Bild noch Ton bei Apple QuickTime Player

    Weder Bild noch Ton bei Apple QuickTime Player: Heute habe ich ein Update meines QuickTime players auf Version 7.7 vorgenommen und seitdem spielt er keine Avi-Dateien mehr ab. Jedes mal wenn ich...
  5. Firefox 4.0 Ladestatus

    Firefox 4.0 Ladestatus: Moin! Ich habe bei mir jetzt Firefox 4.0 installiert. Leider vermisse ich unten rechts die grüne Ladestatusanzeige. Gibt es die nicht mehr? Oder...