MD97900 geht nicht mehr an :(

Diskutiere MD97900 geht nicht mehr an :( im Notebook Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich bräuchte dringend Hilfe mit meinem Notebook, da ich nicht weiß was ich jetzt machen soll... Das doofe Ding fährt nicht mehr hoch,...

  1. Sharon

    Sharon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bräuchte dringend Hilfe mit meinem Notebook, da ich nicht weiß was ich jetzt machen soll...

    Das doofe Ding fährt nicht mehr hoch, wenn ich ihn anschalte höre ich kurz den Lüfter (!!??), aber irgendwie hört es sich an als würde er kurz anlaufen, dann aber keine Lust mehr zu haben zu starten. Das Notebook zeigt mir an es würde zumindest eingeschaltet sein, der Bildschirm bleibt aber schwarz.

    Bevor nichts mehr ging hatte er sich mit Zicken (etwa nach 5x anschalten) noch einen Tag hochfahren lassen, jetzt geht nichts mehr :(

    Ausprobiert habe ich bisher nur ein anderes Netzteil, daran kann es also nicht liegen, der PC lädt.

    Kann damit jemand was anfangen?? Ich würde mich wirklich sehr über jeder Art Hilfe freuen und hab tierisch Angst um meine Daten, die echt sehr wichtig sind :eek:


    Ganz liebe Grüße
    Sharon
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 26.01.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Um deine Daten brauchst du dir keine gedanken machn, im Notfall gibt es USB Festplattenadapter, damit kannste deine Festplatte ausbauen und wie ne externen an ein anderes Gerät anschließen. ;) z.B. DIGITUS USB 2.0 auf SATA/IDE Adapter

    Meiner Meinung nach hast du da leider keine Chance mehr.... Wenn du noch Garantie oder so hast dann würde ich dir raten zu dem Shop zu gehen wo du es gekauft hast, wenn nicht ich in ein Computer Fachladen und lass dich dort mal beraten weil man bei diesem Problem machtlos ist. ;) Die einzigste Lösung die ich dazu kenne ist das es jemandem beim reparaturversuch runtergefallen ist, dannach gings wieder..:D
    Aber ist nicht empfehlenswert. ;) :D
     
  4. Sharon

    Sharon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey beatmas,

    vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort.

    Dann werde ich das so machen, Festplatte ausbauen und weg. Aber das wäre echt super wenn das mit den Daten klappt...

    Mhh, und die Festplatte ausbauen, ist das etwas was ich selber machen könnte? Muss das Teil ja nur da raus bekommen :eek:, oder?

    Liebe Grüße
    Sharon
     
  5. #4 Nephilim, 26.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Ja das sollte eigl. kein Problem sein, ich sag dir wo die is wenns soweit is, du solltest ihn aber erstmal mit Festplatte wegbringen...;) :D
    Dann kommts halt drauf an was dir gesagt wird was kaputt ist, wiviel Reperaturkosten entstehen, etc. ...
    Je nach dem musste dann halt gucken ob es sich lohnt ihn reparieren zu lassen oder nicht, aber auch wenn er in Reparatur geht muss die Festplatte drin sein.
    Also würde ich sagen du bestellst erstmal den Adapter. Dann kannst du den Lappi ja schonmal wegbringen und dich vorerst Beraten lassen.
    Dann kannste ja nochmal Posten was der gute Mann gesagt hat und wenn das Kabel dann da ist deine Daten sichern. Wenn wir dann wissen wasses Problem is können wir dir villt. auch helfen und wenn net bringste deinen Laptop wieder zu dem guten Mann hin, du hast deine Daten, der Lappi wird repariert und joar... :D das is mal nen Plan.. ;) :D

    Ich hoffe nur das der Adapter passt aber sollte...
     
  6. Sharon

    Sharon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guter Plan! :D

    Um die Festplatte auszulesen hat mir ein Bekannter zugesagt (der sich auch etwas auskennt), wenn ich ihm die Festplatte schicke, das wäre nur einfacher ohne Laptop. Und er sagte auch der PC ist wohl hin. Aber wie gesagt das nehme ich gerne hin, wenn es eine Chance gibt die Daten zu retten, die sind wirklich wichtig und einen neuen Lappi habe ich heute bekommen :)

    Also, der Alte kommt ..mhhh.. in den Lappi-Himmel ;)

    Was muss ich tun um die Festplatte auszubauen? Bin schon ganz gespannt wie das Ding wohl von innen aussieht :D

    Vielen, vielen Dank für die Hilfe!!!
     
  7. #6 Leonixx, 26.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  8. Sharon

    Sharon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Oh, das war ja einfach :eek: Jetzt schraub ich mal das ganze Ding auseinander :D

    Und vielen lieben Dank nochmal für die schnelle, super Hilfe!!!
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Kroax

    Kroax Fleischfresser

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Wenn du das gemacht hast rate ich dir folgendes:
    Nehm den AKku heraus, ziehe in jedem Fall das Stromjabel ab (solltest du auch tun, wenn du an dem Gerät herumschraubst) und
    halte dann den ON/OFF Schalter 10-20 Sekunden gedrückt. Bei vielen Geräten
    wird dadurch der Cache Speicher des Bios entleert und dies macht quasi "den Kopf frei für neues" :)

    Je nach Modell und Herstellers des LAptops, gibt es Selbstdiagnose Programme. Bei vielen werden diese Programme gestartet in du beim Drücken des ON Schalters die "FN" Taste auf der Tastatur drückst.

    Wenn dieses Programm tatsächlich existieren und starten sollte, kann es
    dir evtl sagen, wo genau Probleme im System gefunden werden. Das mag das Laptop nicht reparieren, aber wenigstens kannst du dann mit einer Fehlernummer zum VErkäufer oder zum Hersteller gehen.
     
  11. #9 Nephilim, 01.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Genau was hat sich hier eigl. ergeben??? Läuft er wieder oder isser in Reperatur oder wie siehts aus? :p ;)
     
Thema: MD97900 geht nicht mehr an :(
Die Seite wird geladen...

MD97900 geht nicht mehr an :( - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  4. Radeon R9 270x update geht nicht

    Radeon R9 270x update geht nicht: Moinsen, Mein AMD Programm hat für meine Graka nen Update am start, kann dies aber nicht installieren. (siehe anhang) woran liegt das?
  5. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...