MB nach übertakten kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Eldero, 21.10.2010.

  1. Eldero

    Eldero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    ich wollte gestern meinen E6600 übertakten, habe aber eine falsche quelle gelesen wo drin stand man solle den fsb auf 400 erhöhen, aber normal wären 333 richtig gewesen.

    Jetzt startet mein PC nicht mehr, CMOS/Jumper Reset hat nix gebracht.
    Hatte dann eine andere CPU getestet, hat aber auch nix gebracht.

    Jetzt meine Frage, hat sich dann das MB verabschiedet?

    Gruß Eldero
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Puma45, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der FSB deines Mainboard lediglich auf einen Takt von 333x4= 1333MHz ausgelegt ist, und du ihn mit 400x4, also 1600MHz gefüttert hast, kann es durchaus sein...
    Der RAM kann es theoretisch auch nicht überlebt haben.

    Gib mal ein paar detaillierte zu deinem System. Hersteller/Typ des Mobo, RAM, CPU, NT etc...
     
  4. Eldero

    Eldero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Oh sry, stimmt hatte ich vergessen ;)

    Daten:
    E6600
    ASUS P5B
    2x1GB DDR2 CL4 4-4-12 Geil + 2x1GB DDR2 CL5 5-5-18 Corsair
    Palit 260GTX

    Die CPU taktet normal mit 266x9 = 2400MHz
    Hatte dann nur den FSB auf 400 erhöht, weil ich doof nicht richtig aufgepasst habe, richtig wäre 333 gewesen, auf 333 hatte ich den auch mal ein paar Wochen laufen gehabt.
     
  5. #4 Puma45, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Der takt des FSB deines Mainboards (hab' dasselbe) ist sogar nur bis 1066MHz ausgelegt...
    Da hattest du Glück, dass es die 1333MHz überstanden hat. ;)

    Da du auf 1600MHz gesprungen bist, ist das Mainboard höchstwahrscheinlich über den Jordan gegangen. :D

    Jenachdem, welchen RAM-Teiler du verwendet hast bzw ob ein effektiver RAM-Takt (z.B 667MHz, 800MHz, 1066MHz etc) fest eingestellt war, kann es, wie gesagt, auch nur am RAM liegen. Bin mir nicht sicher, ob du den Takt für den RAM erzwingen kannst und er dadurch gleich kaputt geht oder eben nur nicht mit dem gewünschten Takt läuft.

    Beispiel: Nehmen wir an, dein RAM taktet effektiv mit 667MHz. Standard wäre hier ein Teiler von 4:5, wenn keine Taktfrequenz (siehe oben) festgelegt wurde.
    Das bedeutet: FSB geteilt durch 4 mal 5 -> 266 /4 *5 = 333MHz real mal 2 = 667MHz (DDR) effektiv.
    Bei Anhebung des FSB übertaktest du automatisch auch den RAM. 333 /4 *5 = 832MHz etc... WENN du keinen anderen RAM-Teiler gesetzt oder eine bestimmte Taktfrequenz vorgegeben hast.

    Kannst demnach auch nen neuen RAM versuchen, vielleicht hilfts.
     
  6. Eldero

    Eldero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    ^^k.
    Ich werd nachher nochmal testen mit jedem RAM einzeln und danach den RAM auch in nem anderen PC mal testen.

    Aber Danke für deine schnelle Hilfe!
     
  7. Eldero

    Eldero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    K, ich hab die kaputten Teile endeckt, beide Corsair riegel sind im Arsch gegangen.
    Hatte nämlich versucht mit jedem einzelnen Riegel den PC zu starten und mit dem Geil Ram hats gefunzt :)
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: MB nach übertakten kaputt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist mein mainboard kaputt übertakten

    ,
  2. nach übertakten Mainboard kaputt

    ,
  3. vergessen runter zu takten board defekt

    ,
  4. übertajten mainboard kaputt?,
  5. kann nein handy durchs übertakten kaput gehen,
  6. kann ein mainboard kaputt gehen durch übertakten,
  7. mainbord nach übertakten kaput,
  8. asus board übertakten kaputt,
  9. kann durch ram übertakten das mainboard kaputt gehen,
  10. mainboard nach übertakten kapput,
  11. mainboard durch oc kaputt,
  12. board beim uebertakten defekt,
  13. mainboard schaden durch übertakten,
  14. mainboard kaputt nach dem sturz,
  15. mainboard nach übertakten defekt,
  16. nach übertakten mainboard tot,
  17. übertakten mainboard kaputt,
  18. durch übertakten mainboard kaputt,
  19. mainboard durch übertakten kaputt,
  20. mb defekt nach oc,
  21. hilfe overclock pc geschrottet,
  22. board fsb kaputt übertaktet
Die Seite wird geladen...

MB nach übertakten kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  2. Grafikchip nach 1,5 Jahren wieder kaputt

    Grafikchip nach 1,5 Jahren wieder kaputt: Hallo, ich hab eine HP G 65 Laptop, gekauft 2011. Im August 2014 war der Grafikchip kaputt und ich habe ihn ersetzen lassen, Kosten ca....
  3. i7 4790 oder i5 6600K + MB und ggf RAM gesucht

    i7 4790 oder i5 6600K + MB und ggf RAM gesucht: Hello zusammen, ich bin für nenn Kollegen auf der Suche nach ner neuen CPU + MB und wahrscheinlich zwangsläufig RAM. Ausgeschaut haben wir uns...
  4. 5820K und RAM Übertaktung

    5820K und RAM Übertaktung: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und zwar: Wenn ich mein RAM über BCLK auf 2800MHz takte und die CPU auf 4,2GHz und die CPU Spannung auf 1,17...
  5. Kopfhörerbuchse kaputt

    Kopfhörerbuchse kaputt: Hallo! Bin leider mit eingesteckten Kopfhörern hängen geblieben und dadurch ist wohl meine Kopfhörerbuchse kaputt gegangen. Ich habe einen...