MB, CPU, RAM neu

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von white guy, 20.03.2009.

  1. #1 white guy, 20.03.2009
    white guy

    white guy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    ich möchte mein AMD 64 3000+ mal langsam erneuern, wegen 939 auch gleich neues MB (muss microATX sein, weil ich mein gemoddetes Gehäuse nicht eintauschen will), von AMD soll es wieder sein und zum Spielen geeignet, will hier keine AMD-Inteldiskussionen.

    Graka hab ich erst vor einem Jahr die HD 3870 gekauft.

    Vor allem aber möchte ich nicht gerade sparen, also meine maximal 400€ gut angelegt wissen, damit ich so schnell nicht wieder aufrüsten muss, kam die bisherigen 3 Jahre mit meinem bisherigen gut rum, höchste Einstellungen bei den neusten games müssen ja nicht sein.

    Jetzt hab ich mich in diversen Quellen eingelesen und stehe vor einigen Entscheidungen, die ich gerne Experten, wie ich sie bisher nur hier fand, mitteilen würde.

    Würdet ihr ein Phenom II X3 720 (AM3) oder ein Phenom II X4 940 (AM2+) empfehlen? Ist eines von beiden Konzepten (Dreikern-Vierkern) eher schlecht (allgemein, für meine Zwecke?)

    Dem folgend ist auch die Frage AM2+ oder AM3. Gegen AM3 spricht ja keinerlei Vorteil von DDR3 gegenüber DDR2 und teurer und (noch) kein micro-ATX Board, aber vielleicht ja die etwas längere Zukunftstauglichkeit?

    Bei AM2+ habe ich folgende ins Auge gefasst.
    DFI LANparty JR 790GX-M2RS (ist das "1. PCI Express (x16) Steckplatz :8 Lanes 2. PCI Express (x16) Steckplatz :8 Lanes" irgendein Geschwindigkeitsnachteil mit meiner Graka im Gegensatz zu den 16 Lanes bei dem einzelnen Slot bei den anderen beiden MBs?)
    GIGABYTE GA-MA78GM-S2H
    ASUS M3A78-EM

    Ansonsten: Haben von den dreien irgendwelche gute oder schlechte Chipsätze, Erfahrungen, gar andere MBs? Ich bin offen für alle möglichen Vorschläge und werde sie eingehend prüfen und antworten.

    EDIT: Oder sind gar Dualcores am besten? Ich dachte da an Athlon 64 X2 5400+/6400+/6500/7750
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich würde ein AM2+ Board und den Phenom II X4 920/940 nehmen.

    Der X2 6400+ wird von dem ersten Board nicht unterstützt.
     
  4. D4rK

    D4rK Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Würde hier zu einem Phenom II 920 mit nem MSI K9A2VM-F V2; da mATX.

    Die 30€ mehr Preis zum Phenom II 940 lohnen sich eigtl. nur, wenn man übertakten möchte.
     
  5. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    für den x3 spricht der günstigere preis, für den x4, dass er einen kern mehr hat und wenn eine anwendung ihn voll ausreizt, geschwindigkeitsvorteile entstehen. bei einem am3 mainboard ist der preisvorteil natürlich dahin. ich finde ddr3 ram derzeit noch überflüssig.
     
  6. #5 white guy, 21.03.2009
    white guy

    white guy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    OK, danke ihr 3 für eure Meinungen.
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat Dir denn den Schwachsinn erzählt?

    A-DATA DIMM 2 GB DDR2-800 Kit kostet bei Alternate 35,49€ und hat CL 4-4-4-12.
     
  8. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Schließe mich dem Vorschlag des Phenom II 940 an ^^ Der offene Multi wäre mir 20€ wert, nochdazu, white guy ja ohnehin übertakten möchte. Den X3-Modellen kann ich persönlich nichts abgewinnen, so ein Mittel zwischen Dual und Quardcore ist mM nach ziemlich sinnlos. Denn wenn 3 Kerne unterstützt werden, dann wohl auch 4?!?!

    @Kuki22: Wieso µATX? Ws sollte das für nen Vorteil mitsich bringen? Da wäre doch eher das MSI K9A2 Neo-F für 60€ engebracht! ;)
     
  9. Krait

    Krait Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    [quote='white guy',index.php?page=Thread&postID=722306#post722306]auch gleich neues MB (muss microATX sein, weil ich mein gemoddetes Gehäuse nicht eintauschen will), von AMD soll es wieder sein und zum Spielen geeignet, will hier keine AMD-Inteldiskussionen.
    [/quote]
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Kuki122, 21.03.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe mir den Phenom II 920 + Gigabyte MA770 UD 3 geholt.. das UD3 hat die neuste Bios version...
    Also das Board ist super!! Hat viele anschlüsse und sieht auch super in meinem modding case aus.. Der CPU läuft immer so auf 30°C / kern

    Das Board hat richtig Viele USB Anschlüsse.. Treiber sind natürlich dabei...

    Allerdings geht bei dem AMD Phenom II Boxed der Lüfter so schwer drauf.. Also der Spanner lässt sich bald nur mit "gewalt" Oder anderst ausgedrückt starken druck aufbringen.. Aber das klappt, war mir nur unsicher ob das alles seine richtigkeit hat...

    Kann also nur den AMD Phenom II 920 empfehlen.. Ich habe mir das Board Gigabyte MA770-UD3 dazu gekauft.. und läuft alles super... Wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne fragen ;)


    Das Ud3 ist aber ATX... Musst du gugen was für ein AM2+ Board noch in dein Budget passt..
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
Thema:

MB, CPU, RAM neu

Die Seite wird geladen...

MB, CPU, RAM neu - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...