Maus Probleme - rechter Mausklick verursacht Programmabsturz

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Kasseopea, 09.08.2009.

  1. #1 Kasseopea, 09.08.2009
    Kasseopea

    Kasseopea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe ein extrem nerviges Problem, immer wenn ich auf eine .exe-Datei mit der rechten Maustaste klicke, erscheint statt dem Menü die Meldung "Windows explorer funktioniert nicht mehr", dann läuft der übliche Scan und dannach verschwindet alles bis auf den Hintergrund für ein paar Sekunden und der Ordner in dem sich die .exe befindet wird geschlossen, alles andere wieder eingeblendet. Das gleiche passiert wenn ich bei einer .exe auf Strg+C drücke.

    Die Maus hatte ich von Anfang an und die Treiberaktualisierung sagt ich ihn auf dem neuesten Stand. Bin gerade echt am verzweifeln, muss auf die Eigenschaften von manchen zugreifen oder kopieren, kann es aber nicht. Ich weiss nicht wann sie aufgehört hat zu funktionieren, war aber vor einer Weile, kann also keine Systemwiederherstellung durchführen, bzw. dabei könnten wichtige Sachen verloren gehen. Eine Reparaturinstallation blieb mir auch nicht gerade schön in Erinnerungen...

    Viele andere Treiber sind alt, aber ich kann die nicht austauschen, weil mir sonst die GraKa durchbrennt, der Kundensupport labert irgendwas von wegen "ach ja, es kann ja mal vorkommen, dass die Hardware nicht ganz zusammenspielt" - nichtmal die hauseigenen Treiber von Medion gehen... :weini:

    Danke schonmal für die Hilfe.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Treiberaktualisierung änderst Du nix.
    Deinstalliere den Treiber und dann installiere den Treiber neu.
    Lade mal Spybot und CCleaner und lasse sie laufen.
     
  4. #3 Kasseopea, 09.08.2009
    Kasseopea

    Kasseopea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, aber wenn ich den Treiber deinstalliere, ist es dann nicht so, dass ich keine Maus mehr habe? Wie soll ich ihn dann installieren? Könntest du mir die Links für die beiden Programme geben, nicht dass ich was flasches installiere^^
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Was für eine Maus ist es denn überhaupt. Kann es sein, dass es eine Logitch ist, und Du den SetPoint installiert hast?
    Jede Maus und Tstatur funktioniert völlig ohne Treiber. Nur wenn Du irgend welche Maustasten umprogrammieren willst, brauchst Du eine Software. Sonst nicht.

    Aber ganz davon abesehen. Den Tipp von @opa ausführen.
     
  7. #6 Kasseopea, 10.08.2009
    Kasseopea

    Kasseopea Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst!!!

    Hab aus einem anderem Forum den Tipp für ShellExView bekommen, das Teil runtergeladen und dann alle rosa und rote Files nach und nach abgeschaltet...was soll ich sagen, es war SecuRom :sasmokin: :minigun:

    Jedenfalls kann ich jetzt wieder auf Eigenschaften und den ganzen Rest zugreifen^^
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Na prima. Dann weiter viel Spaß.
     
  10. #8 solariumsusp, 10.08.2009
    solariumsusp

    solariumsusp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    HI, es ist mit Sicherheit eine Logitech- Maus, oder?
    habe ein ähnliches Problem mit einer Logitech- Tastatur gehabt.
    Nach einem Anruf bei denen, bekam ich ein kleines Programm von ihnen, was alles behoben hat.
    Vielleicht solltest du bei dem Hersteller der Maus anrufen.. ;)
    Gruß
    solariumsusp
     
Thema: Maus Probleme - rechter Mausklick verursacht Programmabsturz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows-explorer funktioniert nicht mehr hintergrund rechtsklick

    ,
  2. spybot verursacht windows explorer funktioniert nicht mehr

    ,
  3. maus verursacht probleme

Die Seite wird geladen...

Maus Probleme - rechter Mausklick verursacht Programmabsturz - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...