mATX oder ATX

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Ghostraider, 29.03.2010.

  1. #1 Ghostraider, 29.03.2010
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    SO hab mich nun final entschieden werd mir nen neuen PC zulegen.
    Habe atm schon
    DVD-Brenner
    4GB DDR3 RAM (glaub 1600er)
    1,25TB HDD

    Vorstellung:
    CPU:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
    Netzteil:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - OCZ StealthXStream 500W
    GraKa:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - HIS HD 5770 FAN GDDR5 1024MB Native HDMI Display Port D-DVI


    so jetzt bräuchte ich noch:
    CPU-Kühler
    Mainboard
    Gehäuse

    ist halt je nach mATX oder ATX

    würde mich über Vorschläge freuen und auch über Pro/Contra mATX/ATX
    Vorschläge mit ALLEM drum un dran bis max. 500€

    Danke im Voraus
    Ghostraider
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 29.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    µATX hat weniger anschlüsse auf dem Baord z.B. PCI, PCI-e, SATA usw.

    Ich würde auf ein gutes ATX board setzen wie das hier:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-790XT-USB3, AMD 790X, AM3 ATX

    - Guter Chipsatz
    - USB 3
    - nicht zu teuer

    CPU Kühler:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Alpenfhn CPU-Khler Brocken - AMD/Intel

    Dann bist du bei 457€ ohne Gehäuse, da musst du dir ein aussuchen weil mir gefällt was andres als dir, schau dich mal hier um:
    hardwareversand.de - Artikelsuche - PC-Komponenten - Gehuse - Ohne Netzteil - ATX - Midi

    Es sollte ein ATX Gehäuse sein und Midi Format sein!
     
  4. #3 Ghostraider, 29.03.2010
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 PaddyG2s, 29.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    AM3 ist zu AM2+ abwärtskompatiebel, also passt der auf jeden fall!
    Und der ist auch besser als der Scythe, wenn dann den Mugen 2!

    Die Gehäuse sind beide gut, da ist es egal welches du nimmst!
     
  6. #5 Ghostraider, 29.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2010
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    passt das so?
    oder i-wo Verbesserungen?

    oder

    [​IMG]

    was ist besser?
     
  7. #6 PaddyG2s, 29.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich würde das erste nehmen, aber mit dem Netzteil vom 2ten, die "Super Blume" taugt nix!

    Sonst aber gut!
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @PaddyG2s

    Die Super Blume taugt doch was,
    jedenfalls mehr als Dein Favorit Corsair.

    Du mußt nicht immer vorschnell Produkte,
    die Dir nicht in den Kram passen,gleich
    abfällig bewerten,ohne Dich genauer
    informiert zu haben.

    Lies erstmal.
    AT-480R14A Ver.2.31
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 PaddyG2s, 29.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Komisch das ich kein corsair NT vorgeschlagen habe, trotzdem werde ich solche NT nicht empfehlen (der TE kann es nehmen aber meine Meinung bleibt die selbe, auch wenn die Tests gut sin, so bin ich nunmal), ich bleibe bei den beliebten und auch guten Herstellern wie tagan, cougar, corsair oder auch OCZ. (wobei mein favoriert cougar ist, die aber etwas teurer sind.
     
  11. #9 Ghostraider, 30.03.2010
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    hab mich jetzt für das OCZ entschieden weil es einfach nich in allen Farben leuchtet un so besser in das Bild meines Gehäuses reinpasst.
     
Thema:

mATX oder ATX

Die Seite wird geladen...

mATX oder ATX - Ähnliche Themen

  1. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  2. ATX-Blende

    ATX-Blende: Hey leute hab kurz eine frage :) und zwar ist eine ATX-Blende vom Mainboard immer gleich groß ? ich bin gerade beim planen von meinen eigenem...
  3. Strombegrenzung für ATX Netzteil ?

    Strombegrenzung für ATX Netzteil ?: Hi leute, Ich habe ein altes ATX Netzteil gestern umgebaut, jetzt dient es mir als Labornetzteil. Was noch fehlt ist eine Strombegrenzung. Die...
  4. Asus M4A785TD-V Evo 785G AM3 ATX "Port Multiplier" fähig?

    Asus M4A785TD-V Evo 785G AM3 ATX "Port Multiplier" fähig?: Hallo, ich hab das Mainboard Asus M4A785TD-V Evo 785G AM3 ATX. Hinten am Board ist ein eSATA-Anschluss. Ich habe mir ein FANTEC QB-35US2 (Gehäuse...
  5. ATX Gehäuse Beratung

    ATX Gehäuse Beratung: Hallo, ich bin mir unsicher. Ich wollte mir eigentlich dieses Gehäuse kaufen:...