Mathehilfe

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Keke, 21.10.2012.

  1. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    habe hier zwei Matheaufgaben aus meinen Mathevorlesungen an der Hochschule. Eigentlich habe ich beide gelöst, aber bei einer ergibt die Winkelsumme nur 166,63° und bei der anderen bin ich mir auch nicht ganz sicher, ob das das richtige Ergebnis ist.
    Die Aufgaben sind im Anhang.

    Meine Ergebnisse sind für 3.) x=2,549km; epsilon=83,30°; delta=40,89°
    für 4.) Kurs N 25,14° O; Zeit=0,27h
     

    Anhänge:

  2. #2 Blaxxun, 21.10.2012
    Blaxxun

    Blaxxun aka Noisy

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    6.171
    Zustimmungen:
    0
    Zeig mal deinen Rechenweg.

    Bei der 3. Aufgabe kannst du auch einfach mal die Probe machen und das Dreieck mit deinen Werten nachzeichnen. Passt alles soweit stimmt deine Rechnung.
     
  3. Keke

    Keke Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein Rechenweg bei Aufgabe 3:

    Erst mal habe ich den Winkel umgerechnet zu 42,44°.
    Mit dem Cosinus-Satz habe ich folgende Formel aufgestellt:
    x²=e²+d²-2*e*d*cos(42,44°)
    => x=2,549km
    Mit dem Sinussatz habe ich dann Epsilon und Delta errechnet:

    Epsilon=sin-1(sin(42,44°)*e/x)=83,30°
    Delta=sin-1(sin(42,44°)*d/x)=40,89°

    Habe das ganze mal konstruiert und die fehlenden Werte abgelesen und habe erhalten:
    x=2,75km; Epsilon=91°; Delta=45°
    Ich finde aber in meinen Berechnungen vorher keinen Fehler und so schwer ist die Aufgabe ja nun wirklich nicht..
     
Thema: Mathehilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mathehilfe auf dem computer